Dividendenerhöhung um 30% kann sich sehen lassen, oder etwa nicht?

… aber wie sieht es mit dem Rest aus? Diese Frage stellen sich die Aktionäre von Metsä Board, dem finnischen Hersteller von Pappverpackungen.

Ich versuche in diesem Artikel etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Und freue mich natürlich über die satte Dividendenerhöhung. Alles Details dazu erfährst Du ebenfalls. „Dividendenerhöhung um 30% kann sich sehen lassen, oder etwa nicht?“ weiterlesen

Dividendenerhöhungen im Halbjahrestakt – das macht Freude!

Als ich die Aktie vor zwei Jahren gekauft habe, lag die Quartalsdividende noch bei 2,50 US$ pro Aktie. Zurückhaltend schrieb ich davon, dass die Dividende „regelmäßig erhöht wird“, wagte aber die Prognose, dass die Aktie auf dem Weg sei, zum Dividendenaristokraten zu werden.

Die Rede ist vom größten Vermögensverwalter der Welt BlackRock. Seit 2003 wird Dividende bezahlt und jedes Jahr erhöht. In letzter Zeit hat BlackRock den Erhöhungszyklus sogar noch verkürzt. Zum zweiten Mal in Folge wird die Quartalsdividende bereits nach einem halben Jahr erhöht!

Während die letzten beiden Quartale noch 3,13 US$ bezahlt wurden, sind es nun „Dividendenerhöhungen im Halbjahrestakt – das macht Freude!“ weiterlesen

Auf diese Dividendenerhöhungen ist Verlass – 5,9% Plus!

Dividendenaristokraten haben die angenehme Eigenschaft, ihre Dividende jedes Jahr zu erhöhen.

Manche von ihnen machen das aber nur noch mit Minimalbeträgen. Nicht so 3M!

Ich berichte über die Dividendenerhöhung von 3M und die Dividendenzahlung von IBM. „Auf diese Dividendenerhöhungen ist Verlass – 5,9% Plus!“ weiterlesen

Dividendenerhöhung entschädigt für schwache Jahresperformance

Im Jahr 2017 war die Deutsche Beteiligungs AG der Top-Performer in meinem Depot. Am Ende des Jahres stand ein Plus von 34,65%.

Im letzten Jahr sah es dann leider umgekehrt aus. Die schönen Gewinne des Vorjahres flossen dahin…

Was bleibt? Eine Dividendenerhöhung! Und über diese und die weiteren Aussichten berichte ich heute. „Dividendenerhöhung entschädigt für schwache Jahresperformance“ weiterlesen

Gleich 2 Titel im Dividendendepot aufgestockt!

Das eigene Anlagekonzept konsequent durchziehen. Das ist mein Plan. Im Moment gelingt mir das ganz gut: Ich hatte mir vorgenommen, keinen Wertpapierkredit mehr zu nutzen und nur noch das Geld zu investieren, was als Guthaben auf meinem Konto liegt und für Aktienkäufe gedacht ist.

Und so kam es, dass ich durch die schönen Dividendenerträge in den ersten beiden Monaten des neuen Jahres und meine monatliche Sparrate einen ordentlichen Investitionsbetrag zur Verfügung hatte.

Ich habe ihn nun angelegt und zwar jeweils am Tag der Zahlenbekanntgabe (Quartal bzw. Jahresergebnis) von zwei Aktien, die ich bereits im Depot hatte. Beide sind nun deutlich stärker gewichtet.

Gemeinsam ist beiden Aktien zudem eine besondere Quellensteuersituation. Aber dazu gleich mehr. „Gleich 2 Titel im Dividendendepot aufgestockt!“ weiterlesen

Verlässliche Dividendenerhöhung aus Australien

Flughäfen gibt es zahlreiche. Einige von ihnen sind börsennotiert. Der Flughafen Sydney hat es als einzige reinrassige Airportaktie in mein Depot geschafft.

Ein Grund dafür ist die Monopolsituation und die Nähe zu China, die den Flughafen sehr attraktiv machen.

Ich merke das vor allem an den stetigen Dividendenerhöhungen. Nun gab es  wieder eine höhere Dividendenzahlung. „Verlässliche Dividendenerhöhung aus Australien“ weiterlesen

Dividendenzahlung und keine -erhöhung bei Clorox

Jedes Jahr Mitte Februar ist es soweit: The Clorox Company zahlt das letzte Mal seine bisherige Quartalsdividende und kündigt eigentlich eine Dividendenerhöhung an.

Darauf war bisher Verlass wie auf ein Schweizer Uhrwerk und das ist genau das, was ich in meinem Dividendendepot liebe. Verlässliche steigende Ausschüttungen und gleichzeitig eine erfreuliche Kursentwicklung. Für beides stand bisher Clorox. Doch jetzt ist etwas anders… „Dividendenzahlung und keine -erhöhung bei Clorox“ weiterlesen

McDonald’s erhöht Dividende, Konsumwerte schütten aus

Es ist die Zeit der defensiven Aktien. Konsumwerte gehören dazu. Denn Essen und Trinken müssen die Menschen immer. Und auch zu McDonald’s gehen.

3 Dividenden sind nun ausgezahlt worden: Coca-Cola, Kellogg und McDonald’s . Bei McDonald’s gab es zudem eine saftige Dividendenerhöhung. „McDonald’s erhöht Dividende, Konsumwerte schütten aus“ weiterlesen

Microsoft mit Dividendenerhöhung zur Nr. 1 der Welt

An der Börse geht es Auf und in letzter Zeit vermehrt Ab. Wie schön, dass wenigstens auf die Dividendenzahlungen Verlass ist. Und noch schöner, wenn geplante Dividendenerhöhungen auch tatsächlich eintreten.

Mein größter Techwert im Depot (es sind eigentlich auch nur 2!) Microsoft hat wieder geliefert. 9,5% Dividendenerhöhung in unruhigen Zeiten! Für die Aktie bedeutete das in den letzten Wochen erst einen Schub nach Oben und nun ein langsameres Absinken als bei den anderen Schwergewichten.

Alle Details und meine aktuelle Einschätzung zur Aktie findest Du in diesem Beitrag. „Microsoft mit Dividendenerhöhung zur Nr. 1 der Welt“ weiterlesen

Kurs hoch, Dividende hoch – genau das will ich!

Wenn es immer so einfach wäre. Aber auf den Punkt gebracht wünsche ich mir Aktien, die im Kurs steigen und ihre Dividende erhöhen.

Leider ist das nicht immer der Fall. Aber heute habe ich zwei Aktien, bei denen in der Kombination genau das eintritt, was ich mir wünsche. Immerhin.

Ich schreibe heute über Welltower und Terna, die soeben ihre Dividenden ausgeschüttet haben. „Kurs hoch, Dividende hoch – genau das will ich!“ weiterlesen