Verlässliche Dividendenerhöhung aus Australien

Flughäfen gibt es zahlreiche. Einige von ihnen sind börsennotiert. Der Flughafen Sydney hat es als einzige reinrassige Airportaktie in mein Depot geschafft.

Ein Grund dafür ist die Monopolsituation und die Nähe zu China, die den Flughafen sehr attraktiv machen.

Ich merke das vor allem an den stetigen Dividendenerhöhungen. Nun gab es  wieder eine höhere Dividendenzahlung. „Verlässliche Dividendenerhöhung aus Australien“ weiterlesen

Dividendenzahlung und keine -erhöhung bei Clorox

Jedes Jahr Mitte Februar ist es soweit: The Clorox Company zahlt das letzte Mal seine bisherige Quartalsdividende und kündigt eigentlich eine Dividendenerhöhung an.

Darauf war bisher Verlass wie auf ein Schweizer Uhrwerk und das ist genau das, was ich in meinem Dividendendepot liebe. Verlässliche steigende Ausschüttungen und gleichzeitig eine erfreuliche Kursentwicklung. Für beides stand bisher Clorox. Doch jetzt ist etwas anders… „Dividendenzahlung und keine -erhöhung bei Clorox“ weiterlesen

McDonald’s erhöht Dividende, Konsumwerte schütten aus

Es ist die Zeit der defensiven Aktien. Konsumwerte gehören dazu. Denn Essen und Trinken müssen die Menschen immer. Und auch zu McDonald’s gehen.

3 Dividenden sind nun ausgezahlt worden: Coca-Cola, Kellogg und McDonald’s . Bei McDonald’s gab es zudem eine saftige Dividendenerhöhung. „McDonald’s erhöht Dividende, Konsumwerte schütten aus“ weiterlesen

Microsoft mit Dividendenerhöhung zur Nr. 1 der Welt

An der Börse geht es Auf und in letzter Zeit vermehrt Ab. Wie schön, dass wenigstens auf die Dividendenzahlungen Verlass ist. Und noch schöner, wenn geplante Dividendenerhöhungen auch tatsächlich eintreten.

Mein größter Techwert im Depot (es sind eigentlich auch nur 2!) Microsoft hat wieder geliefert. 9,5% Dividendenerhöhung in unruhigen Zeiten! Für die Aktie bedeutete das in den letzten Wochen erst einen Schub nach Oben und nun ein langsameres Absinken als bei den anderen Schwergewichten.

Alle Details und meine aktuelle Einschätzung zur Aktie findest Du in diesem Beitrag. „Microsoft mit Dividendenerhöhung zur Nr. 1 der Welt“ weiterlesen

Kurs hoch, Dividende hoch – genau das will ich!

Wenn es immer so einfach wäre. Aber auf den Punkt gebracht wünsche ich mir Aktien, die im Kurs steigen und ihre Dividende erhöhen.

Leider ist das nicht immer der Fall. Aber heute habe ich zwei Aktien, bei denen in der Kombination genau das eintritt, was ich mir wünsche. Immerhin.

Ich schreibe heute über Welltower und Terna, die soeben ihre Dividenden ausgeschüttet haben. „Kurs hoch, Dividende hoch – genau das will ich!“ weiterlesen

Auf die glorreichen Drei ist Verlass

Vor drei Monaten hatte ich sie „Die glorreichen Drei“ betitelt. Jetzt sind sie wieder in Aktion getreten. Drei US-Aktien, die im Gleichschritt ihre Quartalsdividenden zahlen. General Mills, Verizon und AT&T eröffnen erneut einen Dividendenmonat.

Verizon hat eine Dividendenerhöhung vorgenommen und die Aktienkurse haben sich sehr unterschiedlich entwickelt. Alles Weitere folgt nun detailliert. „Auf die glorreichen Drei ist Verlass“ weiterlesen

BlackRock mit der zweiten Dividendenerhöhung in diesem Jahr

Das gibt es nur ganz selten: Üblicherweise erhöhen die klassischen Dividendenzahler aus den USA ihre Quartalsdividende einmal pro Jahr. Damit erfüllen sie dann alle Voraussetzungen, um nach 25 Jahren Dividendenerhöhungen zum Dividendenaristokraten zu werden.

BlackRock setzt nun einen drauf: Nachdem bereits die März-Dividende um 15,2% erhöht wurde, ist nun die September-Dividende um weitere 8,7% erhöht worden. Der größte Vermögensverwalter der Welt und Marktführer bei ETFs beteiligt seine Aktionäre also noch stärker am Unternehmenserfolg. „BlackRock mit der zweiten Dividendenerhöhung in diesem Jahr“ weiterlesen

Die erste Dividendenzahlung die diesen Namen auch verdient

Ich mag es, wenn ziemlich rasch nach einem Aktienkauf die erste Dividende ausgezahlt wird. Anfang August habe ich meine Aktienposition bei MSCI Inc. verdoppelt. Grund dafür war die Ankündigung einer Dividendenerhöhung um 52,6%. Alles dazu kannst Du hier nachlesen.

Diese Dividende ist jetzt erstmals überwiesen worden. In 3 Monaten folgt dann die Nächste. Durch die Erhöhung und den Nachkauf verdient diese Dividendenzahlung jetzt endlich auch, dass ich einen eigenen Beitrag darüber schreibe. „Die erste Dividendenzahlung die diesen Namen auch verdient“ weiterlesen

Dividendenerhöhung um 52,6% lässt mich schwach werden

Diese Aktie zu kaufen, war bisher der absolute Glücksfall. Vor einem Jahr habe ich sie zunächst mit einer Einstiegsposition ins Depot genommen und auf eine jährliche Dividendenerhöhung gehofft. Und ab dann der Kursentwicklung zugeschaut. Es ging bergauf und bergauf.

Zum Jahreswechsel hatte ich mir dann in meiner Strategie für 2018 vorgenommen, diese Aktie nachzukaufen. Der Kurs ging natürlich (na was wohl?) bergauf. Mittlerweile steht ein Kursplus von rund 50% innerhalb nur eines Jahres in meinen Büchern.

Und es fiel mir extrem schwer, den Nachkauf zu tätigen. Irgendwann würde die Aktie bestimmt mal fallen, dachte ich. Und wartete.

Bis letzten Freitag. Da überraschte die Aktie mich mit der Meldung einer Dividendenerhöhung. Und es war keine übliche Dividendenerhöhung, sondern eine Erhöhung der Dividende um sage und schreibe 52,6%!

Als aufmerksamer Leser des Divantis-Blogs wirst du bestimmt schon eine Idee haben, welche Aktie ich meine. Jedenfalls habe ich mich am Freitag entschlossen, nun endlich nachzukaufen. „Dividendenerhöhung um 52,6% lässt mich schwach werden“ weiterlesen

Dividendenaristokrat erhöht irische Steuerkasse

So kann man es auf den Punkt bringen: Medtronic ist Dividendenaristokrat und hat nun wieder seine Dividende erhöht – das 41. Jahr in Folge! Davon profitiert man als deutscher Anleger aber weniger als bei anderen Dividendenerhöhungen. Profiteur ist die irische Steuerkasse, die bei der Quellensteuer schön zugreift. Und durch die Erhöhung natürlich noch etwas mehr kassiert. Ebenso wie das deutsche Finanzamt.

Medtronic – eigentlich ein großartiges Unternehmen. Die klare Nr. 1 bei den Herzschrittmachern und auch sonst in der Medizintechnik gut positioniert. Hier habe ich es ausführlich vorgestellt.

Seit dem Kauf vor einem Jahr hat sich der Aktienkurs inzwischen auch in den leicht grünen Bereich bewegt. Aber alle drei Monate durch die Dividendenzahlung kommt der Frust bei mir hoch. „Dividendenaristokrat erhöht irische Steuerkasse“ weiterlesen