Dividendenerhöhung lindert die Schmerzen

Zugegeben: Angesichts der Corona-Infizierten und -Verstorbenen von Schmerzen bei Aktien zu sprechen, ist schon etwas grenzwertig.

Der tägliche Blick ins Verluste anhäufende Depot ist definitiv das kleinere Übel. Und trotzdem muss ich zugeben, dass der Börsencrash zusätzlich zu den Ausgangsbeschränkungen und aktuellen Einschränkungen des öffentlichen Lebens auch aufs Gemüt schlägt. Meine Laune war schon mal besser!

Zur Auflockerung der Stimmung trägt deshalb die neueste Dividendenzahlung mit einer Erhöhung der Ausschüttung um 10% bei! Alle Infos erhältst Du in diesem Beitrag. Außerdem gibt es Neuigkeiten zu Online-Hauptversammlungen, die für europäische Dividendenzahlungen in Corona-Zeiten unabdingbar sind.

„Dividendenerhöhung lindert die Schmerzen“ weiterlesen

Bei diesem Kurs werde ich 3M nachkaufen

3M hatte ich ja erst Ende Februar nachgekauft. Und seitdem hat sich an der Börse bekanntlich eine Menge getan.

Die aktuelle Dividendenzahlung der Aktie gibt mir Gelegenheit, einen Blick auf den Aktienkurs zu werfen und mich zu fragen, ob ich jetzt einen weiteren Nachkauf tätige. Außerdem natürlich alle Details zur Dividendenerhöhung!

„Bei diesem Kurs werde ich 3M nachkaufen“ weiterlesen

Mein Favorit unter den Februar-Dividendenzahlern

Der Februar ist der Monat der Dividendenzahlungen deutscher Aktiengesellschaften mit abweichendem Geschäftsjahr. Wer zum 30. September bilanziert, hält in diesen Tagen seine Hauptversammlung ab und zahlt Dividende. In meinem Depot sind drei deutsche Titel dabei und machen den Februar zu einem schönen Dividendenmonat.

Nach Siemens in der letzten Woche kommt nun die Dividendenzahlung meines Favoriten unter den drei deutschen Werten. Um wen es sich handelt, wie die Dividendenzahlung aussieht und wie ich die Perspektiven einschätze, erfährst Du in diesem Beitrag.

„Mein Favorit unter den Februar-Dividendenzahlern“ weiterlesen

Spätestens jetzt ist Klimaschutz ein Thema im DAX

Damit hatte Joe Kaeser mit Sicherheit nicht gerechnet: Das letzte Jahr seiner Amtszeit als Vorstandsvorsitzender von Siemens steht im Zeichen des Klimaschutzes und seines unglücklichen Auftretens gegenüber der FridaysForFuture-Bewegung. All seine Erfolge und strategischen Maßnahmen interessieren nicht mehr. Und dann kommt auch noch Großinvestor BlackRock und schließt sich den Forderungen von Greenpeace an.

Es war einiges los rund um die Hauptversammlung von Siemens. Wieviel Dividende es aber gab und wie ich die weitere Entwicklung einschätze, erfährst Du in diesem Beitrag.

„Spätestens jetzt ist Klimaschutz ein Thema im DAX“ weiterlesen

Lausige Dividendenerhöhung und trotzdem zufrieden

Wieder einmal zahlen gleich drei Aktien meines Depots ihre Dividenden zum identischen Zahltag aus. Grund genug, sie in einem gemeinsamen Beitrag vorzustellen. Jede der Aktien hat ihre eigene Geschichte und eine von ihnen hat die Dividende erhöht. Warum ich die Erhöhung lausig finde und trotzdem zufrieden bin, erfährst Du – wie immer – ganz ausführlich.

„Lausige Dividendenerhöhung und trotzdem zufrieden“ weiterlesen

Die Weihnachtsaktie zahlt Dividende, eine andere erhöht ihre deutlich!

Coca-Cola ist die Weihnachtsaktie schlechthin. Das Unternehmen hat durch seine Werbung die Legende geschaffen, den Weihnachtsmann erfunden zu haben. Das ist zwar inzwischen widerlegt, aber jedes Jahr zieht der Coca-Cola-Truck durch unsere Städte und der Weihnachtsmann grüßt von Werbeplakaten. Als Aktionär freue ich mich aber noch mehr über die Dividende.

In diesem Beitrag berichte ich über die letzten Dividendenzahlungen des Kalenderjahres. Darunter ist sogar eine richtig ordentliche Erhöhung!

„Die Weihnachtsaktie zahlt Dividende, eine andere erhöht ihre deutlich!“ weiterlesen

Im Kurs verdoppelt und die Dividende um 11% erhöht

Manchmal liegt man intuitiv richtig. Man verkauft eine Aktie und kauft eine andere dafür. Und zwei Jahre später vergleicht man die Entwicklung der beiden Papiere: die eine Aktie hat sich seitwärts bewegt, die andere mal eben im Kurs verdoppelt. So ist es mir passiert. Aber vorher wissen konnte ich das nicht! Es gehörte eine große Portion Glück dazu.

In diesem Beitrag berichte ich über 4 Dividendenzahlungen, eine von meinem „Glückstreffer“. Und zur Abrundung hat sie auch noch die Dividende weiter erhöht!

Spannenderweise befinden sich die vier Aktien in vier unterschiedlichen Depots. Passend dazu habe ich am Ende des Artikels noch einen Tipp zu einer neuen attraktiven Depotwechselaktion für Dich.

„Im Kurs verdoppelt und die Dividende um 11% erhöht“ weiterlesen

Auf den letzten Drücker die Chance gesichert

Damit hatte wohl kaum jemand gerechnet – ich jedenfalls nicht! Die Dividendenerhöhungen waren schon seit fast zwei Jahren ausgesetzt und eine Kürzung der Quartalsdividende nicht ausgeschlossen.

Und was macht das Management? Es erhöht die Quartalsdividende wieder! Welche Chance damit auf den letzten Drücker gesichert wurde und wie die weiteren Perspektiven der Aktie aussehen, erfährst Du in diesem Beitrag.

Zeitgleich hat außerdem Clorox seine Dividende ausgeschüttet. Die Abrechnung findest Du ebenfalls nachfolgend.

„Auf den letzten Drücker die Chance gesichert“ weiterlesen

Medizintechnikhersteller mit 8% Dividendenerhöhung

Dass Dividendenaristokraten ihre Dividende jährlich erhöhen, liegt schon im Begriff verankert. Mindestens 25 Jahre in Folge haben sie ihre Dividendenzahlung erhöht. Wenn die Erhöhung nach einer so langen Zeit aber bei 8% liegt, dann ist das schon eine Besonderheit.

Die meisten Dividendenaristokraten (hier die genaue Definition) in meinem Depot haben dieses Jahr mit ihren Erhöhungen gegeizt und damit auf die schwierigen konjunkturellen Rahmenbedingungen Rücksicht genommen.

Die jüngste Dividendenzahlung und -erhöhung aus dem Medizintechnikbereich stellt die anderen Aktien aber in den Schatten.

„Medizintechnikhersteller mit 8% Dividendenerhöhung“ weiterlesen

Proteste in Hongkong, Aktie und Dividende steigt

Nachdem aus Hongkong in den letzten Jahren eigentlich überhaupt keine Nachrichten bei uns ankamen, sah das in den letzten Wochen ganz anders aus: heftige Proteste erschütterten den Stadtstaat mit Sonderstatus. Hintergrund war ein geplantes Gesetz für Auslieferungen an China.

Die Bilder von den Straßenschlachten vor dem Parlament von Hongkong haben mir etwas Sorge um meine Hongkonger Aktie im Depot gemacht.

Doch spannenderweise ist die Aufregung völlig spurlos an ihr vorbeigegangen. Woran das liegt und wie die jüngste Dividendenerhöhung von MTR aussieht, erfährst Du in diesem Beitrag.

„Proteste in Hongkong, Aktie und Dividende steigt“ weiterlesen