Soll ich erneut ins fallende Messer greifen?

Die Aktie macht mich wirklich ratlos. Immer wenn ich das Gefühl hatte, jetzt hat sich ein Boden gebildet, habe ich nachgekauft. Und wurde dann enttäuscht. Der Aktienkurs ging weiter zurück.

Was sich nach einer Tech-Aktie in den letzten Monaten anhört, ist tatsächlich ein von mir als absolut konservativ eingestufter REIT. Er erzielt quasi staatsgarantierte Einnahmen und bringt mir sichere und steigende Dividendenzahlungen.

Und deshalb frage ich mich wieder, ob ich noch einmal in das fallende Messer greifen soll und mir eine Dividendenrendite von 6,5% sichern soll.

Wie die Perspektiven aussehen und von welchen Kriterien ich meine Entscheidung abhängig mache, erfährst Du in diesem Beitrag. Außerdem gab es wieder eine ordentliche Quartalsdividende.

„Soll ich erneut ins fallende Messer greifen?“ weiterlesen

Letztes Jahr schon hui und jetzt erst recht?

Wenn eine Aktie in einem Jahr eine Performance von 48% schafft, dann ist das schon etwas Besonderes. Die Einschätzungen des Marktes müssen sich stark verbessert haben.

Und genau so war es auch bei diesem REIT, der nun wieder seine Dividende zahlt. Anders als bei vielen Wettbewerbern setzte die Erholung nach dem Corona-Crash erst verspätet ein. Und so ging es 2021 dann schnurstracks nach Oben.

Aber wie sieht es nun in diesem Jahr aus? Auch in 2022 notiert die Aktie schon mit gut 10% im Plus und damit wieder auf dem Niveau der Vor-Corona-Zeit. In Euro gerechnet, ist der Kurs sogar schon darüber.

Ist das nun schon das Ende der Erholung oder geht es noch weiter nordwärts?

Wie ich die aktuelle Situation einschätze und ob ich nun sogar eine Kaufgelegenheit sehe, erfährst Du in diesem Beitrag.

„Letztes Jahr schon hui und jetzt erst recht?“ weiterlesen

Hochdividendenwert: er läuft und läuft und läuft

Als der Werbespot raus kam, war ich noch nicht geboren. Aber er hat sich bis heute bei mir eingeprägt! So sehr, dass ich bei der jüngsten Dividendenzahlung meines Hochdividendenwertes wieder an ihn denken musste.

Denn das Motto lautet offenbar: und er zahlt und er zahlt und er zahlt.

Mit einer Dividendenrendite von über 9% liegt diese Aktie weiter einsam an der Spitze in meinem Depot. Und jedes Quartal denken viele Anleger: das kann doch nicht so weitergehen. Und dann die Überraschung: die Dividende bleibt so hoch.

Warum ich auch für die Zukunft positiv eingestellt bin, erfährst Du in diesem Beitrag.

„Hochdividendenwert: er läuft und läuft und läuft“ weiterlesen

Innerhalb eines Quartals hat es diese Aktie ganz schön durchgeschüttelt

Diese Aktie passt aktuell so gar nicht in mein Anlagekonzept. Denn der Aktienkurs schwankt dramatisch, mit einer klaren Abwärtstendenz. Und eigentlich suche ich genau das Gegenteil.

Für spekulative Titel habe ich keinen Platz in meinem Dividendendepot. Aber als solchen hatte ich den REIT, der quasi staatsgarantierte Einnahmen erzielt und mir sichere Dividendenzahlungen bringen soll, auch nicht ausgewählt.

Was es mit den aktuellen Entwicklungen auf sich hat, warum ich jetzt schon mehrfach in das fallende Messer nachgekauft habe und wie die Perspektiven aussehen, erfährst Du in diesem Beitrag.

„Innerhalb eines Quartals hat es diese Aktie ganz schön durchgeschüttelt“ weiterlesen

Mehr als 50% Rendite in diesem Jahr mit Immobilienaktie

Der Aktienmarkt ist immer für Überraschungen gut. Eine der größten Überraschungen in diesem Jahr befindet sich in meinem Depot und hat bisher über 50% Rendite abgeworfen.

Überraschend ist das deshalb, weil der Branchenwettbewerber bei -5% liegt und ich mit dieser Outperformance nicht im Entferntesten gerechnet hätte.

Im heutigen Beitrag berichte ich über die Dividendenzahlung des Gesundheitsimmobilien-REIT und beleuchte die Perspektiven. Lohnt sich eventuell sogar ein Nachkauf auf dem aktuellen Niveau?

„Mehr als 50% Rendite in diesem Jahr mit Immobilienaktie“ weiterlesen

Ich bin weiterhin positiv für diesen Hochdividendenwert

Mit einer Dividendenrendite von über 9% liegt diese Aktie einsam an der Spitze in meinem Depot.

Das sieht jedoch nur auf den ersten Blick positiv aus. Denn in diesem Jahr steht bei der Aktie ein zweistelliger Kursrückgang in den Büchern, der die gesamte Rendite ins Minus treibt.

Warum mir das aber nicht wirklich etwas ausmacht und ich auch für die Zukunft positiv eingestellt bin, erfährst Du in diesem Beitrag.

„Ich bin weiterhin positiv für diesen Hochdividendenwert“ weiterlesen

Zwei feine Nachkäufe in mein Dividendendepot

Ursprünglich wollte ich mich im Oktober etwas zurückhalten. Klar war ja schon, dass ich an zwei Kapitalerhöhungen teilnehmen würde.

Da die Dividenden in diesem Monat nur spärlich fließen, wollte ich mein Cash beisammen halten und dann im November wieder größer einkaufen.

Doch wie so oft, kam es anders! Ich erkannte zwei Nachkaufgelegenheiten in meinem Dividendendepot und wartete nicht mit meinen Investitionen.

Beide nachgekauften Titel sorgen nun – wenn alles planmäßig läuft – für zusätzliche Dividendenerträge. Der eine Wert gibt mir sogar schon im November einen kleinen Cash-Back.

Alle Infos und Details zu den beiden Nachkäufen erfährst Du in diesem Beitrag.

„Zwei feine Nachkäufe in mein Dividendendepot“ weiterlesen

Sozial-REIT durch alternativen Nachkauf verdoppelt

Manchmal überrascht einen die Börse. Da kaufe ich einen absolut langweiligen REIT, der quasi staatsgarantierte Einnahmen erzielt und mir sichere Dividendenzahlungen bringen soll. Das macht er natürlich auch. Aber zusätzlich legte der Titel eine kleine Kursrallye hin.

Und so stellte sich etwas mehr als ein Jahr nach meinem Erstkauf die Situation etwas verändert da: Der Kurs schwankte nicht mehr um den um den Net Asset Value (NAV), sondern für ein gutes halbes Jahr wurde ein ordentliches Premium auf den NAV gezahlt.

Obwohl ich das nicht so mag, habe ich meinen Plan kürzlich umgesetzt und den REIT nachgekauft. Und damit meine Depotposition Und kurz nach dem Nachkauf legte der Kurs dann den Rückwärtsgang ein. Von Langeweile kann aktuell keine Rede mehr sein.

Warum der Nachkauf gar nicht so einfach war und wie hoch zudem die jüngste Dividendenerhöhung ausgefallen ist, erfährst Du in diesem Beitrag. Außerdem beantworte ich die Frage, ob ich nun noch einmal billiger nachkaufe.

„Sozial-REIT durch alternativen Nachkauf verdoppelt“ weiterlesen

Kursexplosion lässt Dividendenrendite abstürzen

Die Überschrift ist natürlich ironisch gemeint. Obwohl sie inhaltlich zutrifft. Die Dividendenrendite dieses REITs mit Gesundheitsimmobilien ist im letzten Jahr wegen einer Dividendenkürzung deutlich zurückgegangen. Damals „half“ dann aber ein Kursrückgang, damit sie doch noch über 4% blieb.

In diesem Jahr gehört der REIT auf einmal zu den Top-Performern in meinem Depot und hat gut 40% zugelegt. Bei unveränderter Quartalsdividende ist die Dividendenrendite damit auf bescheidene 2,9% gesunken. Bescheiden deshalb, weil das für den REIT ein historischer Tiefststand ist.

Der Aktienkurs notiert nun wieder auf dem Vor-Corona-Niveau und hat sich damit schneller erholt als von mir erwartet.

Ob das auch durch die Geschäftsentwicklung gerechtfertigt ist und wann die Quartalsdividende wieder angehoben wird, erörtere ich in diesem Beitrag.

„Kursexplosion lässt Dividendenrendite abstürzen“ weiterlesen

Wenn allein die Dividende für eine zweistellige Jahresrendite sorgt

Manche Aktien sind vor allem wegen der hohen Dividendenrendite in mein Depot gekommen. Bei ihnen erhoffe ich mir mindestens konstante Aktienkurse und überdurchschnittlich hohe Ausschüttungen.

Wenn die Dividendenrendite in einer solchen Konstellation dann bei 9% liegt, dann wäre mein langfristiges Renditeziel bereits erreicht.

Bei meinem jüngsten Nachkauf habe ich diese Dividendenrendite zwar nicht erreicht, mein Yield on Cost liegt für die Gesamtposition aber trotzdem bei 8,3%. Ziehe ich die erhaltenen Nettodividenden vom Einstand ab, dann liege ich bereits bei 10,2%.

Aber die aktuellen Ergebnisse machen auch Zuversicht, dass der Aktienkurs sich wieder positiv entwickelt. Denn auf Jahressicht ist auch er mehr als 10% im Plus.

Alle Infos erfährst Du in diesem Beitrag.

„Wenn allein die Dividende für eine zweistellige Jahresrendite sorgt“ weiterlesen