Topposition bestätigt – warum ich diese Aktie liebe

Im Januar hatte ich getitelt “Wenn ich mich für eine Nahrungsmittelaktie entscheiden müsste, dann wäre es genau diese” und erklärt, warum die Aktie in meinem Depot die größte Position unter den Nahrungsmittelaktien ist.

Nun, ein halbes Jahr später, bestätigt sich jedes Wort. Die Aktie ist immer noch die Topposition unter meinen Nahrungsmittelaktien. Vom Corona-Lockdown hat sie sich vollständig erholt. Und jetzt kommt das Beste: Als wäre nichts gewesen, wird nun die Dividende erhöht. Das 48. Jahr in Folge!

Und das nicht nur pro-forma, sondern mit einem satten Prozentsatz. Alle Infos nebst Dividendenabrechnung und meinem Blick auf die Perspektiven erfährst Du in diesem Beitrag.

„Topposition bestätigt – warum ich diese Aktie liebe“ weiterlesen

Geht es eigentlich noch geiziger?

Okay, eigentlich müsste ich jetzt gratulieren. Eine weitere Aktie aus meinem Depot hat es in den erlauchten Kreis der Dividendenaristokraten geschafft. Dafür sind 25 Jahre Dividendenerhöhungen am Stück erforderlich.

Wirklich zu feiern gibt es aber nichts. Die letzte Erhöhung hat die Aktie nur mit Ach und Krach geschafft. Eigentlich wäre sie kaum erwähnenswert. Da die Dividende in den letzten Jahren aber das einzig Positive bei dem Wert war, ist die minimale Erhöhung nun besonders enttäuschend.

Welche Konsequenzen ich daraus ziehe und wie die Dividendenabrechnung ausgefallen ist, erfährst Du in diesem Beitrag.

„Geht es eigentlich noch geiziger?“ weiterlesen

Kurz vor der dreistelligen Quartalsdividende – netto!

58 Jahre in Folge die Dividende erhöht. Und in der Covid-19-Pandemie nicht gelitten. Was will man eigentlich mehr?

Einige Tage wurde die Aktie gar zur größten Position in meinem Depot, da die bisher vor ihr platzierten Versicherungstitel massiv abstürzten. Inzwischen hat sich das zwar wieder eingependelt.

Trotzdem mag ich diese Aktie und bin sehr froh, mich einst zu ihrem Kauf entschlossen zu haben.

Alle Infos zur Dividendenerhöhung nebst Abrechnung der Zahlung und meinem Blick auf die Perspektiven erfährst Du in diesem Beitrag.

„Kurz vor der dreistelligen Quartalsdividende – netto!“ weiterlesen

Warum nicht jede Medizintechnikaktie von Corona profitiert

Eigentlich müsste im Bereich der Medizintechnik Hochkonjunktur herrschen. Die weltweite Corona-Pandemie lenkt den Fokus auf das Gesundheitswesen und die Staaten investieren Milliarden in den Ausbau ihrer Krankenhäuser.

Und es gibt tatsächlich einige Aktien aus dem Medizintechnikbereich, die davon profitieren und sich dementsprechend während des Corona-Crashs sehr gut gehalten haben.

In meinem Depot befindet sich aber eine Aktie, die den Crash und die seitdem einsetzende Erholung mitgemacht hat, und eher nicht profitiert. Und das, obwohl sie auch Beatmungsgeräte herstellt.

Meine Analyse dazu und alle Details zur jüngsten Dividendenzahlung der Aktie erfährst Du in diesem Beitrag.

„Warum nicht jede Medizintechnikaktie von Corona profitiert“ weiterlesen

Es regnet Dividendenerhöhungen und ich habe nichts dagegen

Während viele Unternehmen im Euroraum vorsichtshalber ihre Dividendenankündigungen zurücknehmen oder zumindest in Frage stellen, halten andere Titel an ihrer Dividendenhistorie fest und erhöhen kontinuierlich ihre Dividende.

Innerhalb weniger Tage haben BlackRock, Novo Nordisk, Givaudan und Kimberly-Clark ihre Dividenden erhöht. Und es geht heute direkt so weiter.

Klar, die exDividende-Tage liegen teilweise schon etwas zurück. Aber es zeigt sich wieder einmal: auf verlässliche Dividendenerhöher zu setzen, ist definitiv kein Fehler!

Über die jüngste Dividendenerhöhung und meine Einschätzung zu den Perspektiven der Aktie erfährst Du alles in diesem Beitrag.

„Es regnet Dividendenerhöhungen und ich habe nichts dagegen“ weiterlesen

Klopapierproduzent zahlt noch mehr Dividende

Es ist ja schon ziemlich grotesk, was in den Industrieländern gehamstert wird: Klopapier und Nudeln. Während ich Nudeln nur esse, habe ich Klopapier auch in meinem Depot.

Beim Kauf der Aktie habe ich natürlich nicht an Corona oder eine andere Krise gedacht. Sondern daran, was das Grundbedürfnis der Menschen ist und wer es befriedigt. So sind Nahrungsmittelhersteller ins Depot gekommen, aber auch Hygieneartikelproduzenten.

Die Aktie hat seit dem Kauf noch nicht so performt wie erwartet, in diesem Jahr aber bisher ihre Trümpfe ausgespielt. Langfristig also die richtige Entscheidung. Und jetzt gibt es auch noch eine feine Dividendenerhöhung.

Alles dazu und mein Ausblick für die Aktie erfährst Du in diesem Beitrag.

„Klopapierproduzent zahlt noch mehr Dividende“ weiterlesen

Ob es günstig war, wird sich erst noch zeigen

In der sich dem Ende neigenden Woche hat es eine positive Reaktion an den Börsen weltweit gegeben. Ob damit der Corona-Crash schon vorbei ist? Ich kann es nicht so recht glauben und bleibe vorsichtig.

In dieser Woche hatte ich extrem wenig Zeit, mich mit der Börse und dem Blog zu beschäftigen. Ich bitte deshalb um Nachsicht, dass ich erst heute über meinen letzten Aktienkauf berichte und auch keinen Newsletter dazu verschickt habe.

In diesem Beitrag erhältst Du nun aber alle Details. Und in der nächsten Woche wird es dann auch bei mir hoffentlich wieder etwas entspannter.

„Ob es günstig war, wird sich erst noch zeigen“ weiterlesen

Bei diesem Kurs werde ich 3M nachkaufen

3M hatte ich ja erst Ende Februar nachgekauft. Und seitdem hat sich an der Börse bekanntlich eine Menge getan.

Die aktuelle Dividendenzahlung der Aktie gibt mir Gelegenheit, einen Blick auf den Aktienkurs zu werfen und mich zu fragen, ob ich jetzt einen weiteren Nachkauf tätige. Außerdem natürlich alle Details zur Dividendenerhöhung!

„Bei diesem Kurs werde ich 3M nachkaufen“ weiterlesen

Lausige Dividendenerhöhung und trotzdem zufrieden

Wieder einmal zahlen gleich drei Aktien meines Depots ihre Dividenden zum identischen Zahltag aus. Grund genug, sie in einem gemeinsamen Beitrag vorzustellen. Jede der Aktien hat ihre eigene Geschichte und eine von ihnen hat die Dividende erhöht. Warum ich die Erhöhung lausig finde und trotzdem zufrieden bin, erfährst Du – wie immer – ganz ausführlich.

„Lausige Dividendenerhöhung und trotzdem zufrieden“ weiterlesen

Wenn ich mich für eine Nahrungsmittelaktie entscheiden müsste, wäre es genau diese

Vor Kurzem fragte mich ein Leser, was ich von seiner Idee halte, 5 Aktien im Sparplan zu besparen, halte. Dabei waren u.a. Münchener Rück und Allianz. Ich empfahl ihm, sich für einen von beiden Versicherern zu entscheiden und stattdessen eine Nahrungsmittelaktie zu besparen.

Dabei stellte ich mir selbst die Frage, welche Aktie aus dem Konsumbereich ich eigentlich nehmen würde, wenn ich mich für eine genau eine Aktie entscheiden müsste. Die Entscheidung fiel mir nicht schwer und jetzt zahlt die Aktie ihre Quartalsdividende. Alle Infos und meine Einschätzung zu den Perspektiven erfährst Du in diesem Beitrag.

„Wenn ich mich für eine Nahrungsmittelaktie entscheiden müsste, wäre es genau diese“ weiterlesen