So sieht das also aus mit der kanadischen Quellensteuer

Es gibt Dinge, die will ich einfach mit eigenen Augen sehen. Die kanadische Quellensteuer gehört dazu. Ich hatte extra eine ausschüttungsstarke Aktie gekauft und sie im Depot beim Smartbroker gelassen.

Nun ist die erste Dividende gezahlt worden und ich kann sehen, wie mit der kanadischen Quellensteuer verfahren wurde.

Wie immer kannst Du das anhand des Originalbelegs mitverfolgen. Und ich offenbare meine weitere Strategie zu der Aktie. Denn ich habe einen Plan! Und eine Lösung zur kanadischen Quellensteuer soll es auch geben. Alles Weitere in diesem Beitrag!

Weiterlesen

Endlich auch mal was aus Kanada für mein Dividendendepot

Nachdem mir zuletzt die Frage gestellt wurde, warum ich eigentlich keine Aktien aus Kanada im Depot hätte, habe ich kurz nachgedacht. Und mir fiel keine passende Antwort ein. Es hatte sich einfach nicht ergeben.

Auf meiner Watchlist befindet sich allerdings schon seit Ewigkeiten eine kanadische Aktie. Und die habe ich mir – inspiriert durch den Kommentar – noch mal genauer angeschaut.

Und eigentlich gibt es keinen kurzfristigen Grund sie zu kaufen. Aber ich wollte sie nicht weiter auf der Watchlist schlummern lassen. Also limitierte Kauforder eingegeben und ein paar Stunden wurde der Kauf ausgeführt.

Und jetzt habe ich den ersten kanadischen Titel im Dividendendepot. Mit einer feinen Dividendenrendite und in einem strukturkonservativen Marktsegment.

Ich stelle die Aktie ausführlich vor und natürlich zeige ich auch meine Kaufabrechnung.

„Endlich auch mal was aus Kanada für mein Dividendendepot“ weiterlesen

Über diese Dividendenerhöhung freuen sich die Finanzämter

Da hast Du einen lupenreinen Dividendenaristokraten in Deinem Depot und kannst Dich über die diesjährige Dividendenerhöhung kaum freuen. Denn Hauptprofiteur bin nicht ich als Investor, sondern die Finanzämter.

Warum ich trotzdem in der Aktie mit mehr als 50% Steuerquote auf die Dividende investiert bleibe, wie die Dividendenzahlung exakt aussieht und wie ich die Perspektiven sehe, erfährst Du in diesem Beitrag.

„Über diese Dividendenerhöhung freuen sich die Finanzämter“ weiterlesen

Wenn sich der Aktienkurs trotz Dividendenkürzung erholt

Ich investiere in Unternehmen mit überzeugender Dividendenhistorie. Im besten Fall erhöhen sie jährlich ihre Dividende. Oder zahlen wenigstens in unveränderter Höhe aus.

Bei Dividendenkürzungen gehen bei mir die Alarmglocken an und es braucht schon sehr gute Gründe, damit ich die Aktie nicht verkaufe. Neu kaufe ich sie bestimmt nicht.

Wie einige Aktien in meinem Depot hat nun auch einer der großen Titel seine Dividende gekürzt. Trotzdem – und das erstaunt mich – hat sich der Aktienkurs vom Corona-Crash einigermaßen erholt.

Wie die Dividende ausfiel und ob die Kurserholung gerechtfertigt ist, beschreibe ich in diesem Beitrag. Außerdem ein Ausblick auf die Zukunft der Dividende.

„Wenn sich der Aktienkurs trotz Dividendenkürzung erholt“ weiterlesen

War das die letzte Dividendenerhöhung?

Der weltweite Corona-Lockdown trifft viele Branchen extrem hart. Besonders spektakulär sind die Fluggesellschaften betroffen, die weltweit nach Staatshilfen rufen.

Wohl oder übel mussten sie nahezu ihren kompletten Flugplan einstampfen, das Passagieraufkommen ging um über 90% zurück.

Aus guten Gründen hatte ich keine Airlines im Depot. Mit meinen Flughafenaktien bin ich aber trotzdem betroffen. So wird VINCI die Dividende kürzen, Atlantia und Sydney Airport haben sie gestrichen.

Lediglich eine Aktie, die ausschließlich vom Flugverkehr lebt, erhöht ihre Dividende als wäre nichts geschehen. Warum das so ist und wie resistent die Aktie tatsächlich ist, erfährst Du in diesem Beitrag.

„War das die letzte Dividendenerhöhung?“ weiterlesen

Schweizer Quellensteuer zurückholen – so einfach geht’s!

Die Dividendenzahlung meines jüngsten Kaufs einer Schweizer Aktie nehme ich zum Anlass, Dir Schritt für Schritt zu zeigen, wie einfach Du die Quellensteuer aus der Schweiz zurückholen kannst.

Mit dieser Anleitung sparst Du bares Geld und kannst selbst ganz entspannt Schweizer Dividendenaktien kaufen.

„Schweizer Quellensteuer zurückholen – so einfach geht’s!“ weiterlesen

“Die aktuelle Situation ist absolut beherrschbar”

Wer Liquidität und Mut hatte, hat in den letzten Wochen einige Aktien günstig einsammeln können. Liquidität war bei mir vorhanden, Mut hatte ich zeitweise auch. “Zeitweise” deshalb, weil ich bei den Tiefstständen dann eben nicht gekauft habe. Sondern davor und danach.

Und genau deshalb funktioniert Market-Timing halt nicht. Weil erst später feststeht, dass es Tiefststände waren. Und selbst heute wissen wir das ja nicht sicher, denn ob der Corona-Crash wirklich schon vorbei ist – ich habe da meine Zweifel.

Jedenfalls hat die erste Aktie nun zurückbezahlt: dreimal nachgekauft, freue ich mich über eine ordentliche Dividendenzahlung. In diesem Beitrag erfährst Du alles dazu und auch eine Prognose, wie es im nächsten Jahr aussieht.

„“Die aktuelle Situation ist absolut beherrschbar”“ weiterlesen

Monatlicher Aktienkauf stur durchgezogen

Voller Optimismus nahm ich im letzten Oktober einen neuen Titel in mein Dividendendepot auf. Heute muss ich leider feststellen, dass das zu früh war. Der Aktienkurs hat seitdem 15% verloren. Gut, der Gesamtmarkt befindet sich gerade auch in einer heftigen Phase zwischen Korrektur und Erholung.

Da ich monatlich Aktien kaufen will, lasse ich mich von den Börsenturbulenzen aber nicht von meinem Plan abhalten. Ich habe deshalb zum Nachkauf angesetzt und das verminderte Kursniveau zur Aufstockung genutzt. Denn immerhin hat das Unternehmen auch eine satte Dividendenerhöhung angekündigt.

Alle Details zu meinem neuesten Aktienkauf erfährst Du in diesem Beitrag.

„Monatlicher Aktienkauf stur durchgezogen“ weiterlesen

Und auch dieses Jahr schon wieder Outperformer

Ich schaue auf die langfristige Entwicklung meiner Aktien. Und genau wegen der langfristigen Perspektiven habe ich auch ein Faible für Medizintechnik in meinem Depot. Die Aktie, die nun wieder ihre Dividende zahlt, habe ich im letzten Jahr gleich zweimal nachgekauft. Und damit richtig gute Erträge erzielt. In diesem Jahr, obwohl es erst wenige Tage alt ist, gehört sie schon wieder zu den Outperformern und notiert unter den Top-Titeln in meinem Depot.

Alle Infos zur jüngsten Dividendenzahlung mit der Originalabrechnung und meine Einschätzung zu den Perspektiven der Aktie erfährst Du in diesem Beitrag.

„Und auch dieses Jahr schon wieder Outperformer“ weiterlesen

Noch besser als diese Dividendenerhöhung sind die Aussichten

Dividendenerhöhungen sind das Salz in der Suppe eines Dividendensammlers. Denn mit jeder Erhöhung steigen die Nettoerträge ohne dass dafür ein neuer Einsatz nötig wird.

In diesem Beitrag berichte ich über zwei unveränderte Dividendenzahlungen und eine sehr ordentliche Dividendenerhöhung. Dazu gibt es als “Schmankerl” eine Perspektive, wie sich die Netto-Dividende noch mehr als über die Dividendenerhöhung steigern lässt.

„Noch besser als diese Dividendenerhöhung sind die Aussichten“ weiterlesen