War das die letzte Dividendenerhöhung?

Der weltweite Corona-Lockdown trifft viele Branchen extrem hart. Besonders spektakulär sind die Fluggesellschaften betroffen, die weltweit nach Staatshilfen rufen.

Wohl oder übel mussten sie nahezu ihren kompletten Flugplan einstampfen, das Passagieraufkommen ging um über 90% zurück.

Aus guten Gründen hatte ich keine Airlines im Depot. Mit meinen Flughafenaktien bin ich aber trotzdem betroffen. So wird VINCI die Dividende kürzen, Atlantia und Sydney Airport haben sie gestrichen.

Lediglich eine Aktie, die ausschließlich vom Flugverkehr lebt, erhöht ihre Dividende als wäre nichts geschehen. Warum das so ist und wie resistent die Aktie tatsächlich ist, erfährst Du in diesem Beitrag.

„War das die letzte Dividendenerhöhung?“ weiterlesen

Schweizer Quellensteuer zurückholen – so einfach geht’s!

Die Dividendenzahlung meines jüngsten Kaufs einer Schweizer Aktie nehme ich zum Anlass, Dir Schritt für Schritt zu zeigen, wie einfach Du die Quellensteuer aus der Schweiz zurückholen kannst.

Mit dieser Anleitung sparst Du bares Geld und kannst selbst ganz entspannt Schweizer Dividendenaktien kaufen.

„Schweizer Quellensteuer zurückholen – so einfach geht’s!“ weiterlesen

“Die aktuelle Situation ist absolut beherrschbar”

Wer Liquidität und Mut hatte, hat in den letzten Wochen einige Aktien günstig einsammeln können. Liquidität war bei mir vorhanden, Mut hatte ich zeitweise auch. “Zeitweise” deshalb, weil ich bei den Tiefstständen dann eben nicht gekauft habe. Sondern davor und danach.

Und genau deshalb funktioniert Market-Timing halt nicht. Weil erst später feststeht, dass es Tiefststände waren. Und selbst heute wissen wir das ja nicht sicher, denn ob der Corona-Crash wirklich schon vorbei ist – ich habe da meine Zweifel.

Jedenfalls hat die erste Aktie nun zurückbezahlt: dreimal nachgekauft, freue ich mich über eine ordentliche Dividendenzahlung. In diesem Beitrag erfährst Du alles dazu und auch eine Prognose, wie es im nächsten Jahr aussieht.

„“Die aktuelle Situation ist absolut beherrschbar”“ weiterlesen

Monatlicher Aktienkauf stur durchgezogen

Voller Optimismus nahm ich im letzten Oktober einen neuen Titel in mein Dividendendepot auf. Heute muss ich leider feststellen, dass das zu früh war. Der Aktienkurs hat seitdem 15% verloren. Gut, der Gesamtmarkt befindet sich gerade auch in einer heftigen Phase zwischen Korrektur und Erholung.

Da ich monatlich Aktien kaufen will, lasse ich mich von den Börsenturbulenzen aber nicht von meinem Plan abhalten. Ich habe deshalb zum Nachkauf angesetzt und das verminderte Kursniveau zur Aufstockung genutzt. Denn immerhin hat das Unternehmen auch eine satte Dividendenerhöhung angekündigt.

Alle Details zu meinem neuesten Aktienkauf erfährst Du in diesem Beitrag.

„Monatlicher Aktienkauf stur durchgezogen“ weiterlesen

Und auch dieses Jahr schon wieder Outperformer

Ich schaue auf die langfristige Entwicklung meiner Aktien. Und genau wegen der langfristigen Perspektiven habe ich auch ein Faible für Medizintechnik in meinem Depot. Die Aktie, die nun wieder ihre Dividende zahlt, habe ich im letzten Jahr gleich zweimal nachgekauft. Und damit richtig gute Erträge erzielt. In diesem Jahr, obwohl es erst wenige Tage alt ist, gehört sie schon wieder zu den Outperformern und notiert unter den Top-Titeln in meinem Depot.

Alle Infos zur jüngsten Dividendenzahlung mit der Originalabrechnung und meine Einschätzung zu den Perspektiven der Aktie erfährst Du in diesem Beitrag.

„Und auch dieses Jahr schon wieder Outperformer“ weiterlesen

Noch besser als diese Dividendenerhöhung sind die Aussichten

Dividendenerhöhungen sind das Salz in der Suppe eines Dividendensammlers. Denn mit jeder Erhöhung steigen die Nettoerträge ohne dass dafür ein neuer Einsatz nötig wird.

In diesem Beitrag berichte ich über zwei unveränderte Dividendenzahlungen und eine sehr ordentliche Dividendenerhöhung. Dazu gibt es als “Schmankerl” eine Perspektive, wie sich die Netto-Dividende noch mehr als über die Dividendenerhöhung steigern lässt.

„Noch besser als diese Dividendenerhöhung sind die Aussichten“ weiterlesen

Und wieder eine Dividende aus Frankreich ohne Quellensteuerabzug

Meine Begeisterung für französische Aktien ist seit der Lösung der Quellensteuerthematik rapide gestiegen. Im April hatte ich das erste Mal eine Dividendenzahlung von der französischen VINCI erhalten, bei der ich einen insgesamt geringeren Steuerabzug als bei deutschen Aktien hatte. Jetzt stand erneut eine Dividendenzahlung an und ich war ein klein wenig gespannt, ob es wieder alles problemlos funktionieren würde.

Alle Details zur Abrechnung und zur Dividendenerhöhung von VINCI erfährst Du in diesem Beitrag:

„Und wieder eine Dividende aus Frankreich ohne Quellensteuerabzug“ weiterlesen

Seit der Quellensteuerlösung liebe ich diese Aktien

Es sind französische Wochen: Emmanuel Macron empfängt erst Boris Johnson zum Staatsbesuch und erklärt ihm unmissverständlich, dass es keine neuen Brexit-Verhandlungen mit der EU geben wird. Dann lädt er zum G7-Gipfel und holt den Iran mit an den Verhandlungstisch für ein neues Atomabkommen.

Und ich habe zuerst die Aktie des französischen Umweltkonzerns Veolia gekauft (hier der Beitrag dazu) und nun den nächsten Aktienkauf getätigt. Alle Details erfährst Du in diesem Beitrag. Außerdem gab es noch eine Dividendenzahlung von Welltower.

„Seit der Quellensteuerlösung liebe ich diese Aktien“ weiterlesen

Wasser, Müll und Energie neu im Dividendendepot

Wasser habe ich schon mit der Pennon Group, Müll hatte ich mit Hera und Energie deckt auch die BayWa ab. Also alles keine unbekannten Themen für mich. Welche Aktie diese drei Sektoren perfekt vereint und warum ich sie neu in das Divantis-Depot gekauft habe, das erfährst Du in diesem Beitrag.

Ich zeige Dir zudem, wie Du den Quellensteuerabzug umgehst und checke die Aktie auf ihre Nachhaltigkeit.

„Wasser, Müll und Energie neu im Dividendendepot“ weiterlesen

Medizintechnikhersteller mit 8% Dividendenerhöhung

Dass Dividendenaristokraten ihre Dividende jährlich erhöhen, liegt schon im Begriff verankert. Mindestens 25 Jahre in Folge haben sie ihre Dividendenzahlung erhöht. Wenn die Erhöhung nach einer so langen Zeit aber bei 8% liegt, dann ist das schon eine Besonderheit.

Die meisten Dividendenaristokraten (hier die genaue Definition) in meinem Depot haben dieses Jahr mit ihren Erhöhungen gegeizt und damit auf die schwierigen konjunkturellen Rahmenbedingungen Rücksicht genommen.

Die jüngste Dividendenzahlung und -erhöhung aus dem Medizintechnikbereich stellt die anderen Aktien aber in den Schatten.

„Medizintechnikhersteller mit 8% Dividendenerhöhung“ weiterlesen