Was ich mit den Gratisaktien bei Siemens vorhabe

Joe Kaeser hat die Siemens AG umgebaut und viele Unternehmensteile ausgegliedert. Teilweise wurden sie verkauft oder – wie bei Siemens Healthineers – erfolgreich an die Börse gebracht.

Zum Ende seiner Amtszeit wird Kaeser nun das größte Stück vom Kuchen abtrennen, die Energiesparte.

Was das für Dich als Siemens-Aktionär bedeutet und wie ich mit dem Spin-Off umgehen werde, erfährst Du in diesem Artikel.

„Was ich mit den Gratisaktien bei Siemens vorhabe“ weiterlesen

Kaum im Depot schon Dividende – und der Kurs ist auch im Plus

Das ist der Idealfall: Ich kaufe eine Aktie neu ins Depot und erhalte schon wenige Tage später die erste Dividende. Dadurch sind meine Kaufgebühren wieder zurückgekommen. Aber nicht nur das – damit es wirklich ideal ist, ist der Aktienkurs trotz Dividendenabschlags auch noch höher als mein Kaufkurs.

Das klappt leider nur selten, steht dahinter doch lupenreines Market-Timing. Wenn es dann aber mal klappt, dann freue ich mich. Beim jüngsten Kauf meines dritten Techwerts im Depot hat es funktioniert.

In diesem Beitrag siehst Du die Dividendenabrechnung und erhältst meine Meinung zu den Perspektiven der Aktie nach der virtuellen Hauptversammlung.

„Kaum im Depot schon Dividende – und der Kurs ist auch im Plus“ weiterlesen

Endlich mein dritter Techwert im Depot

In den Kommentaren zu meinem Dividendendepot gab es eine breite Debatte, warum ich mit Microsoft und IBM eigentlich nur zwei Techwerte im Depot habe.

Zu Recht wurde angemerkt, dass ich damit einen großen Trend der letzten Jahre und Jahrzehnte verpasst habe und auch für die Zukunft nicht optimal aufgestellt bin.

Ich habe dem nicht widersprochen, bin trotzdem mit der Performance und der defensiven Struktur meines Depots sehr zufrieden. Da ich aber bekanntlich stetig über die Optimierung meines Depots nachdenke, suche ich schon seit einiger Zeit nach weiteren Techwerten, die gut zu mir und meiner Anlagestrategie passen.

Einigermaßen spontan habe ich mich jetzt für einen Titel entschieden, der schon lange auf meiner Watchlist steht. In diesem Beitrag erfährst Du alles über den Aktienkauf.

„Endlich mein dritter Techwert im Depot“ weiterlesen

Die Hälfte des Jahresziels ist geschafft!

Nachdem kurzzeitig der Worst Case einzutreten drohte und die größte Branche in meinem Depot in diesem Jahr keine Dividenden ausschütten sollte, hat sich nun alles zum Positiven entwickelt.

Noch nicht von den Aktienkursen her, aber die Ausschüttungen sind komplett unter Dach und Fach. Mit dem heutigen Tag hat nämlich auch meine vierte Versicherungsaktie gezahlt und damit einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung der Hälfte des Jahresziels bei den Dividendenerträgen geleistet.

Alle Infos zu der Dividendenzahlung, zur Gewichtung der Versicherungsbranche in meinem Depot und einen Ausblick auf mein Dividendenziel, erhältst Du in diesem Beitrag.

„Die Hälfte des Jahresziels ist geschafft!“ weiterlesen

Hoffentlich wird der Mut belohnt

Die Finanzpresse bezeichnet das Management dieser Aktie in meinem Depot als mutig, weil es trotz der Corona-Pandemie an dem ehrgeizigen Dividendenvorschlag festgehalten hat.

Es ist aber gerade das, was ich von einem guten Management erwarte. Nicht mit dem Strom schwimmen und einfach das Populäre tun. Das wäre in der aktuellen Situation eine Dividendenkürzung gewesen. Einfach weil es die “Nummer Sicher” gewesen wäre.

Nein, die Dividende wird erhöht und soll auch im nächsten Jahr mindestens auf dem neuen, angehobenen Niveau bleiben. Das ist mutig und ich hoffe wirklich, dass der Mut belohnt wird. Belohnt mit einer Geschäftsentwicklung, die die Dividende auch verdient und damit die Ausschüttung rechtfertigt.

Alle Infos zur Dividendenzahlung und meine Einschätzung zu der Aktie erfährst Du in diesem Beitrag.

„Hoffentlich wird der Mut belohnt“ weiterlesen

Einmal tief durchatmen und dann über die Rekorddividende freuen

Kurze Zeit sah es so aus, als würde mein größter Dividendenzahler im Depot in diesem Jahr wechseln. Nicht freiwillig, sondern gezwungenermaßen.

Es ist anders gekommen. Und warum ich damit gut leben kann, erfährst Du in diesem Beitrag. Außerdem alle Details zur Dividendenzahlung, die vierstellig (brutto) ausfällt. Und welche Perspektiven ich der Aktie nun zutraue.

„Einmal tief durchatmen und dann über die Rekorddividende freuen“ weiterlesen

Glatte 6% Dividendenrendite dauerhaft gesichert

Zuletzt kaufte ich diese Aktie im Februar 2016. Sie wurde damit zu meiner zweitgrößten Depotposition. Und ich hatte nicht mehr damit gerechnet, dass ich jemals noch weitere Aktien davon kaufen würde.

Aber an der Börse soll man niemals nie sagen. Schließlich ist alles möglich, sogar das Gegenteil – wie Altmeister André Kostolany schon wusste. Und mit einer solchen Korrekturphase hatte ich nicht gerechnet. Jedenfalls nicht wegen eines Virus. Und erst recht nicht in dieser Dimension.

Ich gebe zu, meine letzten Aktienkäufe waren alle zu früh. Und auch dieser Kauf war zu früh. Denn schon am Nachmittag gab es die Aktie wieder günstiger. Warum ich trotzdem sehr zufrieden bin und gut damit leben kann, erfährst Du – neben allen Details zum Aktienkauf – in diesem Beitrag. Außerdem meine Watchlist für die nächsten Käufe!

„Glatte 6% Dividendenrendite dauerhaft gesichert“ weiterlesen

Lange gewartet und nun in der Korrektur gekauft!

150 US$, das war die Zielmarke für die 3M-Aktie, die ich mir seit Monaten gesetzt hatte. Einmal fehlten mir ein paar Cent bis zu meinem Kauflimit und die Aktie drehte wieder auf über 180 US$.

Mit dem Kurssturz in dieser Woche aufgrund des Corona-Virus war meine Zielmarke aber offenbar nicht mehr zu halten. Obwohl ich nicht weiß, ob das jetzt schon Schnäppchen-Kurse sind, habe ich zugegriffen!

Alle Details zum Kauf und alles über die jüngsten Dividendenzahlungen von Procter & Gamble, Sydney Airport, der Transurban Group und der Deutschen Beteiligungs AG erfährst Du in diesem Beitrag.

„Lange gewartet und nun in der Korrektur gekauft!“ weiterlesen

Mein Favorit unter den Februar-Dividendenzahlern

Der Februar ist der Monat der Dividendenzahlungen deutscher Aktiengesellschaften mit abweichendem Geschäftsjahr. Wer zum 30. September bilanziert, hält in diesen Tagen seine Hauptversammlung ab und zahlt Dividende. In meinem Depot sind drei deutsche Titel dabei und machen den Februar zu einem schönen Dividendenmonat.

Nach Siemens in der letzten Woche kommt nun die Dividendenzahlung meines Favoriten unter den drei deutschen Werten. Um wen es sich handelt, wie die Dividendenzahlung aussieht und wie ich die Perspektiven einschätze, erfährst Du in diesem Beitrag.

„Mein Favorit unter den Februar-Dividendenzahlern“ weiterlesen

Spätestens jetzt ist Klimaschutz ein Thema im DAX

Damit hatte Joe Kaeser mit Sicherheit nicht gerechnet: Das letzte Jahr seiner Amtszeit als Vorstandsvorsitzender von Siemens steht im Zeichen des Klimaschutzes und seines unglücklichen Auftretens gegenüber der FridaysForFuture-Bewegung. All seine Erfolge und strategischen Maßnahmen interessieren nicht mehr. Und dann kommt auch noch Großinvestor BlackRock und schließt sich den Forderungen von Greenpeace an.

Es war einiges los rund um die Hauptversammlung von Siemens. Wieviel Dividende es aber gab und wie ich die weitere Entwicklung einschätze, erfährst Du in diesem Beitrag.

„Spätestens jetzt ist Klimaschutz ein Thema im DAX“ weiterlesen