Diese Aktie gilt als natürlicher Inflationsschutz

Wir leben in einer Zeit erhöhter Inflation. Ob sie nun nur temporär, also übergangsweise oder nicht ist, ist dabei erst mal zweitrangig. Denn Fakt ist: die Inflation ist da.

Preissteigerungen der allgemeinen Lebenshaltungskosten von 4-6% sind zumindest in diesem Jahr normal.

Es gibt verschiedene Branchen von Aktien, die als Inflationsschutz gelten. Klassischerweise natürlich Gold, wobei das keine Dividende zahlt.

Wenn ich mir mein Depot anschaue, dann finde ich da u.a. einige Konsumgüterhersteller, die mit ihren Markenprodukten ebenfalls einen guten Inflationsschutz bieten sollten.

Aktuell hat mein größter Konsumwert seine Quartalsdividende gezahlt. Er ist die weltweite Nr. 2 und auch in meinem Depot relativ weit Oben dabei.

Warum ich den Anteil gerne noch erhöhen möchte, erfährst Du – neben der Dividendenabrechnung – in diesem Beitrag.

„Diese Aktie gilt als natürlicher Inflationsschutz“ weiterlesen

Frisst die Inflation die Dividendenerhöhungen auf?

Diese Frage stellt sich zwangsläufig, wenn man liest, dass die Inflation in nennenswertem Zustand zurück ist. Im Februar 2017 betrug die Inflationsrate in Deutschland 2,2 Prozent. In den USA waren es sogar 2,7 Prozent. Nun kann man darüber diskutieren, was alles in die Inflationsrate eingerechnet wird und ob das ein realistisches Bild zeichnet. Aber „Frisst die Inflation die Dividendenerhöhungen auf?“ weiterlesen