Wenn die Dividende stimmt, aber der Kurs nicht…

Kimberly-Clark war beim Kauf meine größte US-Aktie im Depot. Inzwischen ist Johnson & Johnson deutlich höher gewichtet und PepsiCo hat gleichgezogen. Warum? Vor allem, weil sie eine deutlich bessere Kursperformance zu verzeichnen haben!

Dividendenaristokraten sind sie alle Drei und deshalb kann ich mich auch bei Kimberly-Clark (hier ausführlich vorgestellt!) weiter über eine attraktive, jedes Jahr steigende Dividende freuen. Gegen eine bessere Kursentwicklung hätte ich aber natürlich auch nichts.

125 Aktien von Kimberly-Clark befinden sich im Divantis-Depot. Als Quartalsdividende „Wenn die Dividende stimmt, aber der Kurs nicht…“ weiterlesen

2 Cola-Dividenden und 1 Kursenttäuscher

Gleich für drei verschiedene Unternehmen hat mir die Consorsbank heute die Dividende gutgeschrieben. Ich beschreibe die Einkünfte deshalb hier in einem gemeinsamen Beitrag.

Die ersten beiden Buchungen betreffen zwei langjährige Rivalen im Cola-Markt: PepsiCo und Coca-Cola. Eigentlich schütten sie in unterschiedlichen Monaten aus. Bedingt durch die Osterfeiertage kommt die PepsiCo-Dividende diesmal erst im April, aber wenigstens wurde an der Wertstellung auf dem Konto nicht getrickst. Die dritte Dividende kommt von einem meiner größten Depotwerte. Dieser Wert enttäuscht mich mit seiner schwachen Kursentwicklung seit Jahren. Aber wenigstens ist die Dividende ordentlich. „2 Cola-Dividenden und 1 Kursenttäuscher“ weiterlesen

Die erste Dividende des Jahres kommt von Kimberly-Clark

Die Dividendensaison ist eröffnet! Wie auch schon im letzten Jahr ist Kimberly-Clark der erste Dividendenzahler aus dem Divantis-Depot.

Als Schwergewicht mit 125 Aktien im Dividendendepot vertreten, ist auch die Quartalsdividende von Kimberly-Clark mit 0,97 US$ nicht von schlechten Eltern. Das Unternehmen habe ich hier ausführlich vorgestellt.

Die Aktien verwaltet die Consorsbank für mich und offenbar gab es zum neuen Jahr eine Umstellung bei den Dividendenabrechnungen. Es sieht jetzt alles sehr viel übersichtlicher aus. Und vor allem kann man den Vorteil der Quellensteueranrechnung auf die deutsche Kapitalertragsteuer schwarz auf weiß und ohne Taschenrechner erkennen: „Die erste Dividende des Jahres kommt von Kimberly-Clark“ weiterlesen

Die letzte Quartalsdividende im Jahr 2017 von Kimberly-Clark

Nach Januar, April und Juli hat Kimberly-Clark nun seine vierte und damit letzte Quartalsdividende des Jahres bezahlt. Da sich Kimberly-Clark seit Oktober letzten Jahres im Divantis-Depot befindet, ist es auch insgesamt die 4. Dividendenzahlung für mich und ein guter Zeitpunkt, das Investment zu analysieren. Ausführlich vorgestellt hatte ich Kimberly-Clark ja hier!

Erstmal zur Dividende: Sie beträgt wieder 0,97 US$ pro Aktie. Bei 125 Aktien im Depot sind das brutto 121,25 €. Sie wurden zum Kurs von 1,1786 in Euro umgerechnet. Nach Abzug der Steuern ergibt das eine Netto-Dividende von 76,59 €. Sie wird mit Wertstellung 03.10.2017 ausgezahlt. „Die letzte Quartalsdividende im Jahr 2017 von Kimberly-Clark“ weiterlesen

Dividende von Kimberly-Clark

Schon das dritte Mal zahlt Kimberly-Clark (hier ausführlich vorgestellt!) in diesem Jahr Dividende. Wie im April, als erstmals eine erhöhte Dividende gezahlt wurde, beträgt die Quartalsdividende 0,97 US-Dollar pro Aktie. Im Divantis-Depot befinden sich weiterhin 125 Aktien von Kimberly-Clark. Als Dividendenaristokrat ist das Unternehmen eine der größten Depotpositionen bei mir.  „Dividende von Kimberly-Clark“ weiterlesen

Schon die 2. Dividende von Kimberly-Clark in diesem Jahr!

Es ist Anfang April und Kimberly-Clark (hier ausführlich vorgestellt!) hat bereits seine 2. Quartalsdividende in diesem Jahr bezahlt! Während im Januar noch netto 81,85 Euro zur Auszahlung kamen, sind es nun 84,61 Euro. Woran das liegt? „Schon die 2. Dividende von Kimberly-Clark in diesem Jahr!“ weiterlesen

Ab wann darf sich ein Unternehmen Dividendenaristokrat nennen?

Dividendenaristokrat ist keine offizielle Bezeichnung. Eine deutschsprachige Suche auf Wikipedia fördert keine Treffer zu Tage.
„Ab wann darf sich ein Unternehmen Dividendenaristokrat nennen?“ weiterlesen

Und hier ist die erste Depotvorstellung: Jeder 4. Mensch nutzt sie täglich!

Kimberly-Clark ist ein klassischer Markenartikler: Jeder 4. Mensch weltweit kommt täglich mit einem Hygieneartikel aus dem Markenportfolio in Berührung. Bei uns sind sicherlich Kleenex und Cottonelle am Bekanntesten. Kleenex ist seit 1924 auf dem Markt und war das erste Wegwerftaschentuch weltweit. „Und hier ist die erste Depotvorstellung: Jeder 4. Mensch nutzt sie täglich!“ weiterlesen

Die erste Ausschüttung des Jahres 2017 ist da!

Wie erwartet hat Kimberly-Clark die erste Dividende des Jahres 2017 aus dem Divantis-Depot ausgeschüttet! Bezahlt wurden 0,92 US$ pro Aktie.

„Die erste Ausschüttung des Jahres 2017 ist da!“ weiterlesen