Außer Spesen nichts gewesen und trotzdem zuversichtlich

Vor einem Jahr habe an dieser Stelle über die Aktie geschrieben, dass ich mich genau für diese eine Nahrungsmittelaktie entscheiden würde, wenn ich es müsste. Ein Jahr später steht die Jahresperformance mit 2,4% fest und eine gewisse Enttäuschung kann ich nicht verhehlen.

Denn das ist natürlich nicht das, was ich von einer Aktie erwarte. Denn die 2,4% Gesamtrendite enthalten auch die Dividenden und damit ist über die Entwicklung des Aktienkurses auch schon alles gesagt.

Mit der heutigen Dividendenzahlung blicke ich auf die Perspektiven für die Aktie im neuen Jahr und begründe meine ungebrochene Zuversicht für den Aktienkurs.

„Außer Spesen nichts gewesen und trotzdem zuversichtlich“ weiterlesen

Mit dieser Aktie habe ich einen Volltreffer gelandet

Ein Grund für meine enttäuschende Depotperformance im letzten Jahr waren die wenigen Technologiewerte in meinem Depot. Eine Microsoft allein konnte die Corona-Einbrüche bei den Flughäfen und Mautstraßen nicht auffangen.

Nach einigen kleineren Technologiekäufen griff ich dann im September beherzter zu und “gönnte” mir eine neue Nr. 2 unter meinen Techies im Depot.

Mit der jetzigen zweiten Dividendenzahlung steht nun bereits nach 4 Monaten eine außerordentlich positive Entwicklung fest. Alle Details dazu und wie ich die Perspektiven der Aktie einschätze, erfährst Du in diesem Beitrag.

„Mit dieser Aktie habe ich einen Volltreffer gelandet“ weiterlesen

Merkst Du auch diese Frische im neuen Jahr?

An so ein Gefühl zum Anfang eines neuen Jahres kann ich mich zumindest nicht erinnern. Es fühlt sich so hoffnungsvoll, so frisch und leicht an.

Das kann natürlich nur an dem Horror-Jahr 2020 liegen, das nun endlich hinter uns liegt. Das Gefühl täuscht allerdings, das ist mir klar. Wir sind noch mitten in der Pandemie und ein Ende des Lockdowns ist auch noch nicht greifbar.

Und trotzdem überwiegt die Zuversicht. Genau wie bei der Aktie, die traditionell die erste Dividende des Jahres in meinem Depot sendet. Sie hatte ihr Hoch im letzten Sommer und seitdem ging es wieder bergab.

Warum ich hoffnungsvoll für die Aktie im neuen Jahr bin und alle Details zur ersten Zahlung des Jahres – das erfährst Du in diesem Beitrag.

„Merkst Du auch diese Frische im neuen Jahr?“ weiterlesen

Mit dieser Zahlung stehen meine Dividendenerträge 2020 nun fest

Dass ich mein Dividendenziel für 2020 verfehlen würde, war mir schon im Frühjahr klar. Ich hatte mit einer satten Steigerung geplant, aber Corona machte mir einen dicken Strich durch die Rechnung.

Unterm Strich ist es nun zwar schlimm gekommen, aber ich hatte genug Zeit mich darauf vorzubereiten.

Und mit der heutigen letzten Dividendenzahlung des Jahres steht jetzt auch der Endbetrag fest.

Ob ich es in die Fünfstelligkeit geschafft habe und wie ich die Perspektiven meines letzten Dividendenzahlers des Jahres einschätze, erfährst Du in diesem Beitrag.

„Mit dieser Zahlung stehen meine Dividendenerträge 2020 nun fest“ weiterlesen

Persönliche Rekorddividende einer meiner Lieblingsaktien

Verliebe Dich nie in eine Aktie! Das ist eine Börsenregel, die absolut ihre Berechtigung hat.

Trotzdem gibt es natürlich Lieblingsaktien in meinem Depot. Und dazu gehören ohne Zweifel die Titel, die ich schon am längsten habe, bei denen die Kursentwicklung stimmt und die Dividende jährlich steigt.

Und wenn ich dann auch noch von den Produkten überzeugt bin, dann bin ich zwar nicht in die Aktie verliebt. Aber so überzeugt von ihr, dass mir Gedanken an einen Verkauf einfach nicht in den Sinn kommen.

Nachdem ich zuletzt mit McDonald’s über eine solche Aktie berichtet habe (bei der ich allerdings Abstriche bei den Produkten vornehmen muss), ist nun die Dividendenzahlung einer wirklichen Lieblingsaktie eingetroffen.

Warum es sich dabei um meine persönliche Rekorddividende handelt und was ich der Aktie für 2021 zutraue, erfährst Du in diesem Beitrag.

„Persönliche Rekorddividende einer meiner Lieblingsaktien“ weiterlesen

Da ist meine letzte Dividendenerhöhung des Jahres

Mit dieser Dividendenerhöhung hatte ich gerechnet. So ehrlich bin ich. Schließlich ist es ein Dividendenaristokrat, der da in meinem Depot liegt.

Trotzdem sieht es aktuell nicht rosig aus für die Aktie. Die Dividende wurde nämlich zeitweise gar nicht verdient. Und trotzdem erhöht. Das ist skurril und kann kein Dauerzustand sein.

Wie es mit der Aktie nun weitergeht, wie sie sich vom Corona-Schock erholt und wie hoch die Dividendenerhöhung ausgefallen ist, erfährst Du in diesem Beitrag.

„Da ist meine letzte Dividendenerhöhung des Jahres“ weiterlesen

Kann mal bitte jemand das Potenzial dieser Aktie heben?

Ich bin ja eigentlich sehr geduldig mit meinen Aktien. Und vertraue dem Management, dass es die richtigen Entscheidungen trifft. Denn sonst hätte ich ja nicht in das Unternehmen investiert.

Bei dieser Aktie stimmen eigentlich auch alle Rahmenbedingungen. Neben eingeführten Produkten mit einer fast marktbeherrschenden Stellung ist man auch Marktführer in einem neuen, innovativen Sektor.

In den Geschäftszahlen ist Wachstum, die Jahresprognose wurde angehoben.

Was fehlt ist aber ein Anspringen des Aktienkurses und die früher übliche Dividendenerhöhung.

Warum ich nun der Meinung bin, dass sich dringend etwas ändern muss, erfährst Du in diesem Beitrag.

„Kann mal bitte jemand das Potenzial dieser Aktie heben?“ weiterlesen

Ist diese Aktie wirklich der ultimative Geheimtipp?

Von einem der größten Technologiekonzerne hinab zu einem einfallslosen und schrumpfenden Laden, der nur von seiner Substanz zehrt.

Das war in den letzten Jahren der Weg dieser Aktie. Und alle, die – wie ich – auf einen Umschwung gesetzt hatten, wurden immer wieder enttäuscht.

Nun gibt es erneut Ankündigungen, die – wenn sie konsequent umgesetzt werden – den Turbo zünden könnten. Von manchem Kommentator wird die Aktie schon als zukünftiger Tenbagger gehandelt.

Wie ich das alles einschätze, erfährst Du in diesem Beitrag. Außerdem natürlich die Details zur letzten Dividendenzahlung.

„Ist diese Aktie wirklich der ultimative Geheimtipp?“ weiterlesen

Nachgekauft! Weil ich an eine Outperformance dieser Aktie im nächsten Jahr glaube

Das Jahr nähert sich unaufhörlich dem Ende zu und dabei schaue ich mir schon ziemlich genau an, wie sich welche Aktie in meinem Depot entwickelt hat.

Und noch viel intensiver, welche Aktie Nachholpotenzial für 2021 hat. Bei einem Schwergewicht in meinem Depot habe ich genau das analysiert und sie deshalb nun noch einmal nachgekauft.

Ich berichte über den Kauf, warum ich ein erhebliches Kurspotenzial für das nächste Jahr sehe und über die letzte Dividendenzahlung.

„Nachgekauft! Weil ich an eine Outperformance dieser Aktie im nächsten Jahr glaube“ weiterlesen

Schöne Dividendenerhöhung pusht Erträge für 2021

Eine Dividendenerhöhung im Dezember ist natürlich besser als keine Dividendenerhöhung. Für das Erreichen der Jahresziele hat sie aber leider nur noch bedingten Einfluss. Dafür ist eine erhöhte Quartalsdividende einfach zu wenig.

Trotzdem will ich mich nicht beschweren, denn in der Prognose des nächsten Jahres kann ich nun für diese Aktie mit einer deutlich höheren Dividende rechnen.

Wie die weiteren Aussichten sind und ob die Aktie auch auf meine Nachkaufliste kommt, erfährst Du in diesem Beitrag.

„Schöne Dividendenerhöhung pusht Erträge für 2021“ weiterlesen