Mit vereinten Kräften über die historische Dividendenmarke von 10.000 €

10.000 € Dividendenerträge in einem Jahr. Das ist ein Ziel, das eigentlich erst in einigen Jahren bei mir anstehen sollte. Nun ist es bereits im September 2018 erreicht.

Am Ende waren es einige Aktientitel, die gemeinsam für den Sprung über die Marke verantwortlich waren. Dabei unter anderem mein neuer Hochdividendenwert aus Australien und meine amerikanischen Technologiewerte. Jede einzelne Dividendenzahlung der letzten Tage stelle ich nachfolgend der Reihe nach vor.  „Mit vereinten Kräften über die historische Dividendenmarke von 10.000 €“ weiterlesen

WM-Sponsor und Top-Dividendenzahler: McDonald’s

In den Fernsehübertragungen der Fußball-WM springen die Werbebanden mit dem goldenen M sofort ins Auge. Mich als McDonald’s-Aktionär freut das, denn so ist auf jeden Fall eine gewisse Aufmerksamkeit garantiert.

Der Aktienkurs von McDonald’s hat sich in den letzten 3 Monaten mit einem Plus von 11,1% auch so schon ordentlich entwickelt. Hier habe ich das Unternehmen ausführlich vorgestellt.

McDonald’s zahlt nun wieder eine Quartalsdividende von 1,01 US$. „WM-Sponsor und Top-Dividendenzahler: McDonald’s“ weiterlesen

Top-Performer MSCI Inc. mit homöopathischer Dividende

Neben einigen anderen US-Werten (3M, Johnson & Johnson, Kellogg und McDonald’s – dazu die Details am Ende des Artikels) schüttet nun der Top-Performer der letzten acht Monate im Depot seine Dividende aus. „Der letzten acht Monate“ ist eine nicht-gängige Betrachtungsmethode, ich weiß. Aber genau so lang habe ich diese Aktie im Depot! Und seit ihrem Kauf hat sie die beste Performance aller Aktien im Depot hingelegt!

Die Rede ist vom Indexanbieter MSCI Inc., den ich hier ausführlich vorgestellt habe. Mehr als 30% Kursgewinn in acht Monaten sind richtig gut.

Fast schon schade, dass ich „nur“ 15 Aktien gekauft hatte. „Top-Performer MSCI Inc. mit homöopathischer Dividende“ weiterlesen

Dreimal Dividende von Coca-Cola, McDonald’s und Kellogg

Gleich 3 Dividendenausschüttungen an einem Tag und das mitten im Dezember! Coca-Cola, McDonald’s und Kellogg machen es möglich.

Die drei Werte gehören zu den ältesten Mitgliedern im Divantis-Depot. Coca-Cola und McDonald’s unterliegen noch dem Altbestand vor Einführung der Abgeltungssteuer, ihre Kursgewinne sind damit steuerfrei. Kellogg ist jetzt 2 Jahre im Depot, von Kursgewinnen allerdings keine Spur. So bleibt wenigstens die Freude über die Dividende. „Dreimal Dividende von Coca-Cola, McDonald’s und Kellogg“ weiterlesen

McDonald’s zahlt Dividende und wird nächste Woche Erhöhung ankündigen

Die 15 McDonald’s-Aktien sind in ihrer absoluten Wertentwicklung die besten Aktien in meinem Depot. Okay, ich habe sie auch schon 9 Jahre! Der Kurswert hat sich seitdem mehr als verdreifacht (+241%!). Durch die Dividenden habe ich zudem inzwischen fast die Hälfte meines eingesetzten Kapitals zurückerhalten.

Logisch, dass ich mich jedes Quartal über eine kleine Dividende freue! Denn diese Dividende ist für mich genau der Ansporn, bei allen meinen Investments langfristig zu denken. Und zu hoffen, dass sie alle auf lange Sicht den Weg von McDonald’s nachmachen.

Letztmalig erhielt ich nun für die 15 Aktien eine Quartalsdividende von 0,94 US$ pro Aktie. Letztmalig deshalb, weil McDonald’s die Dividende weiter erhöhen wird. Aber dazu später mehr! „McDonald’s zahlt Dividende und wird nächste Woche Erhöhung ankündigen“ weiterlesen

McDonald’s zahlt seine Juni-Quartalsdividende

McDonald’s (hier ausführlich vorgestellt!) entwickelt sich in diesem Jahr zur absoluten Kursrakete! War es lange Zeit sehr ruhig um die Aktie, kennt sie in den letzten Monaten kein Halten mehr. Das ist erfreulich – da ich aber nicht verkaufen möchte, ist mir die Dividende wichtiger. Und die wurde jetzt wieder bezahlt! Wie im Vorquartal wurden 0,94 US-Dollar pro Aktie ausgeschüttet.  „McDonald’s zahlt seine Juni-Quartalsdividende“ weiterlesen

Dividendenzahlungen von McDonald’s und Kellogg

Es sind nur kleinere Beträge, aber Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist: McDonald’s (hier ausführlich vorgestellt) und Kellogg (hier ausführlich vorgestellt) haben ihre Quartalsdividende bezahlt. McDonald’s zahlte 0,94 US$ pro Aktie, bei Kellogg waren es 0,52 US$. „Dividendenzahlungen von McDonald’s und Kellogg“ weiterlesen

Das goldene M im Divantis-Depot: McDonald’s im Porträt

McDonald’s muss man wohl nicht erklären. Jeder kennt die Schnellrestaurants und das Logo mit dem goldenen M! Es gibt mehr als 36.000 Restaurants in über 100 Ländern auf der Welt. Davon gehören aber nur rund 15 Prozent dem McDonald’s-Konzern selbst, die übrigen Restaurants sind über ein Franchise-System angeschlossen und werden von lokalen Eigentümern betrieben. Daher auch der Name Systemgastronomie. „Das goldene M im Divantis-Depot: McDonald’s im Porträt“ weiterlesen

Ab wann darf sich ein Unternehmen Dividendenaristokrat nennen?

Dividendenaristokrat ist keine offizielle Bezeichnung. Eine deutschsprachige Suche auf Wikipedia fördert keine Treffer zu Tage.
„Ab wann darf sich ein Unternehmen Dividendenaristokrat nennen?“ weiterlesen