Aktienverkauf, Aktienkauf und 5 Dividendenzahlungen

Innerhalb weniger Tage ist einiges passiert mit meinem Dividendendepot. Von einem Titel habe ich mich getrennt, einen anderen Titel habe ich erheblich aufgestockt und nebenbei habe ich 5 Dividendenzahlungen erhalten.

Dividende gab es von MSCI Inc., McDonald’s, Kellogg, Spark Infrastructure und Unilever. Alle Details liest Du in diesem Beitrag. Aber zunächst zu den beiden Transaktionen: „Aktienverkauf, Aktienkauf und 5 Dividendenzahlungen“ weiterlesen

Nachkaufkandidat nimmt sich selbst aus dem Spiel

Ich fange gerne mit einer vergleichsweise kleinen Aktienposition an, lerne die Kursentwicklung aktiv kennen, nehme erste Dividenden ein und kaufe dann nach. Bis ich meine Zielgröße erreicht habe.

Genau so ein Fall ist Colgate-Palmolive. Allerdings mit dem Unterschied, dass ich die Aktie nun seit 2 Jahren im Depot habe und noch nicht nachgekauft habe.

Die jetzige Dividendenzahlung ist für mich Anlass, meine weitere Strategie mit dieser Aktienposition zu hinterfragen. „Nachkaufkandidat nimmt sich selbst aus dem Spiel“ weiterlesen

Die Divantis-Anlagestrategie für 2019

Das Jahr 2019 wird turbulent. Es knüpft an das 4. Quartal 2018 nahtlos an. Themen gibt es genug: Handelsstreit USA-China, Brexit, Italien, Europawahl, nachlassendes Wirtschaftswachstum, steigende Inflation, steigende Zinsen – um nur einige zu nennen.

Jedenfalls bis zur Jahresmitte erwarte ich keine Beruhigung. Wie ich mein Depot darauf ausrichte, erfährst Du in diesem Beitrag. „Die Divantis-Anlagestrategie für 2019“ weiterlesen

Stabile Dividendenerträge in turbulenten Zeiten

In diesen Tagen wird mir immer wieder bewusst, wie zufrieden mich die Dividendenerträge aus meinem Depot machen. Mein Fokus liegt dann nicht auf den Kursschwankungen, sondern auf den Zuflüssen auf meinem Konto. Und der Frage, wann ich mit den Dividenden wieder neue Aktien kaufen kann.

Für einen solchen Kauf reichen die Erträge, die jetzt gebucht wurden, noch nicht. Aber es kommen glücklicherweise noch weitere Dividenden in den nächsten Tagen dazu. 3 Unternehmen haben schon ausgeschüttet: Omega Healthcare Investors, Colgate-Palmolive und The Clorox Company. „Stabile Dividendenerträge in turbulenten Zeiten“ weiterlesen

Eine Woche lang jeden Tag Dividende

Das Ziel vieler Dividendeninvestoren ist es, jeden Monat Dividendenzahlungen zu erhalten. Dieses Ziel habe ich schon lange erreicht und berichte ja auch immer ausführlich über die Zahlungen. In der letzten Woche ist es nun geschehen, dass ich quasi jeden Tag eine Dividendenzahlung erhalten habe. Das war zwar nicht so beabsichtigt, aber – so viel kann ich sagen – ist auch ein schönes Gefühl.

Wenn man jetzt ganz streng ist, dann haben manche Dividendenzahlungen identische Wertstellungen und fallen damit eigentlich auf den selben Tag. Aber die Abrechnungen kamen an unterschiedlichen Tagen und deshalb lasse ich das mal gelten.

Der Reihe nach werde ich Dir in diesem Beitrag über die Dividendenzahlungen von Sydney Airport, Omega Healthcare Investors, Procter & Gamble, Colgate-Palmolive und Clorox berichten. Und jeweils eine Kurzeinschätzung zu der Aktie geben. „Eine Woche lang jeden Tag Dividende“ weiterlesen

Trotz 5% Dividendenerhöhung noch nicht nachgekauft

Colgate-Palmolive ist eine von zwei Aktien, die ich mir in meiner Jahresplanung 2018 (hier nachlesen, wer die andere Aktie ist!) fest für einen Nachkauf vorgenommen habe.

Allein schon deshalb, weil ich bisher so wenig Aktien von dem Unternehmen habe, das ich hier ausführlich vorgestellt habe, dass die Dividende selbst kaum den Aufwand lohnt, darüber einen eigenen Beitrag zu schreiben.

Ich tue es natürlich trotzdem. Und freue mich bei dieser Gelegenheit über eine Dividendenerhöhung von immerhin 5%. „Trotz 5% Dividendenerhöhung noch nicht nachgekauft“ weiterlesen

Dividendenregen zur Monatsmitte

Der Februar ist sowieso ein beliebter Dividendenmonat. Die Monatsmitte um den 15. herum ist dabei aber offenbar besonders beliebt.

Gleich 5 Unternehmen aus dem Divantis-Depot schütten zu diesem Termin ihre Dividende aus. Ich fasse die Zahlungen von Vieren von ihnen der Einfachheit halber in diesem Beitrag zusammen.

Für Omega Healthcare Investors, Colgate-Palmolive, Procter & Gamble und  Sydney Airport liegen mir die Abrechnungen schon vor. „Dividendenregen zur Monatsmitte“ weiterlesen

Die Divantis-Anlagestrategie für 2018

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu. Noch ist es zu früh für den ultimativen Jahresrückblick, immerhin haben wir ja noch einige Handelstage an der Börse vor uns.

Aber natürlich kreisen meine Gedanken schon um das Jahr 2018 und die Frage, welche Anlagestrategie den meisten Erfolg im nächsten Jahr verspricht. Ich mache mir Gedanken zu den finanziellen Zielen und welche Aktien ich kaufen möchte.

Mein Ziel für das Jahr 2018 ist klar definiert: Ich will weiter nachhaltiges Vermögen aufbauen, indem ich in langfristig aussichtsreiche Aktien investiere und dadurch meine Dividendenerträge steigere. „Die Divantis-Anlagestrategie für 2018“ weiterlesen

Procter & Gamble, Colgate-Palmolive und Omega Healthcare Investors zahlen ihre Quartalsdividenden

Ein beliebter Zeitpunkt zur Dividendenzahlung scheint Mitte November zu sein: Gleich drei amerikanische Titel aus dem Dividendendepot zahlen ihre Quartalsdividende!

Die Aktien dieser drei Unternehmen haben sich in den letzten drei Monaten sehr unterschiedlich entwickelt. Ihre Dividenden sind jedoch konstant geblieben.

Nachfolgend stelle ich die Zahlungen einzeln vor und gebe meine aktuelle Einschätzung zum jeweiligen Investment: Nachkaufen, halten oder gar verkaufen? „Procter & Gamble, Colgate-Palmolive und Omega Healthcare Investors zahlen ihre Quartalsdividenden“ weiterlesen

Meine Watchlist für Oktober – oder: Was soll ich kaufen?

Nachdem ich Anfang September erstmals meine Watchlist für den “Regelkauf” im September veröffentlicht und mit Euch diskutiert habe, will ich das auch für den Oktober machen!

Es war im September eine interessante Erfahrung, mich vorab auf 6 Titel festzulegen. Und mit dem (Nach-)kauf von Dr. Pepper Snapple habe ich dann auch zunächst einen Titel außerhalb dieser Watchlist gekauft. Das hat sich etwas komisch angefühlt. So war ich fast schon froh, dass kurz darauf ein Kauflimit gezogen hat und ich mit der Pennon Group dann doch noch einen Wert aus der Watchlist kaufen konnte.

Deshalb möchte ich diesmal vorausschicken, dass ich nicht versprechen kann, mit Sicherheit einen Titel aus der Watchlist im Oktober zu kaufen. Stand heute habe ich das fest vor. Aber die Börse ist schnelllebig und es können sich auch andere Kaufchancen ergeben. Also bitte nicht übel nehmen, wenn es ein anderer Titel werden sollte. Aber, wie gesagt, ich habe das nicht vor.

Nun aber zu den Titeln, „Meine Watchlist für Oktober – oder: Was soll ich kaufen?“ weiterlesen