Stabile Dividendenerträge in turbulenten Zeiten

In diesen Tagen wird mir immer wieder bewusst, wie zufrieden mich die Dividendenerträge aus meinem Depot machen. Mein Fokus liegt dann nicht auf den Kursschwankungen, sondern auf den Zuflüssen auf meinem Konto. Und der Frage, wann ich mit den Dividenden wieder neue Aktien kaufen kann.

Für einen solchen Kauf reichen die Erträge, die jetzt gebucht wurden, noch nicht. Aber es kommen glücklicherweise noch weitere Dividenden in den nächsten Tagen dazu. 3 Unternehmen haben schon ausgeschüttet: Omega Healthcare Investors, Colgate-Palmolive und The Clorox Company. „Stabile Dividendenerträge in turbulenten Zeiten“ weiterlesen

Eine Woche lang jeden Tag Dividende

Das Ziel vieler Dividendeninvestoren ist es, jeden Monat Dividendenzahlungen zu erhalten. Dieses Ziel habe ich schon lange erreicht und berichte ja auch immer ausführlich über die Zahlungen. In der letzten Woche ist es nun geschehen, dass ich quasi jeden Tag eine Dividendenzahlung erhalten habe. Das war zwar nicht so beabsichtigt, aber – so viel kann ich sagen – ist auch ein schönes Gefühl.

Wenn man jetzt ganz streng ist, dann haben manche Dividendenzahlungen identische Wertstellungen und fallen damit eigentlich auf den selben Tag. Aber die Abrechnungen kamen an unterschiedlichen Tagen und deshalb lasse ich das mal gelten.

Der Reihe nach werde ich Dir in diesem Beitrag über die Dividendenzahlungen von Sydney Airport, Omega Healthcare Investors, Procter & Gamble, Colgate-Palmolive und Clorox berichten. Und jeweils eine Kurzeinschätzung zu der Aktie geben. „Eine Woche lang jeden Tag Dividende“ weiterlesen

Dividende nicht erhöht und trotzdem erfreut

Das gibt es auch nicht so oft: Ein Unternehmen, das jahrelang seine Dividende jedes Quartal erhöht, setzt die Dividendenerhöhung aus. Und die Börse ist zufrieden. Natürlich nicht über die Aussetzung der Erhöhung. Aber darüber, dass es überhaupt Dividende gibt und diese dann auch noch stabil bleibt.

Wenn die Situation so ist, dann muss es sich um eine Aktie im Krisenmodus handeln. Und genau so ist es: Omega Healthcare Investors, kurz: OHI, hat ein richtig heftiges Jahr hinter sich.

Als ich vor einem Jahr die erste Position in mein Depot legte und das Unternehmen hier ausführlich vorstellte, waren die Risiken schon beachtlich, aber – im Nachhinein muss man das so sagen – noch nicht im Aktienkurs eingepreist. Aus einer ursprünglichen Dividendenrendite von 7,5% ging es steil bergab, die Dividendenrendite lag auf einmal bei spektakulären 10,0%.

Einige große Mieter des Senioren- und Gesundheitsimmobilien-REITs sind in ernsthaften Schwierigkeiten und sorgen entsprechend die Aktionäre und das Management von OHI.

Nun zeigt sich aber, dass es richtig war, die Nerven zu behalten und nachzukaufen. „Dividende nicht erhöht und trotzdem erfreut“ weiterlesen

Dividendenerhöhung animiert zum Nachkauf: Omega Healthcare Investors (OHI)

Die Kursentwicklung seit dem Kauf dieser Aktie in das Dividendendepot kennt nur eine Richtung: Abwärts! Damit hatte ich nicht gerechnet und natürlich nervt das.

Omega Healthcare Investors (OHI) kam im letzten Jahr ins Depot, da ich davon überzeugt war, dass die demographische Entwicklung langfristig für den Gesundheitsimmobilien-REIT (hier ausführlich vorgestellt!) spricht. „Dividendenerhöhung animiert zum Nachkauf: Omega Healthcare Investors (OHI)“ weiterlesen

Die erste Dividende von Welltower (HCN) ist da!

Als Ergänzung zu Omega Healthcare Investors (OHI) ins Dividendendepot gekommen, zahlt nun Welltower (HCN) die erste Dividende aus.

Bei Welltower hatte ich lange gewartet, bis mein Zielkaufkurs erreicht war. Seitdem ging es auf Eurobasis noch ein bißchen bergab, aber insgesamt hat sich die Aktie in den letzten Wochen deutlich stabiler gezeigt als Omega Healthcare Investors. Insofern bin ich froh, dass ich im Bereich der Gesundheitsimmobilien nicht alles auf eine Karte gesetzt habe.

Welltower zahlt eine Quartalsdividende von 0,87 US$. Im Gegensatz zu OHI wird die Dividende nicht quartalsweise erhöht, sondern – wie bei anderen US-Aktien auch – einmal jährlich. „Die erste Dividende von Welltower (HCN) ist da!“ weiterlesen

Procter & Gamble, Colgate-Palmolive und Omega Healthcare Investors zahlen ihre Quartalsdividenden

Ein beliebter Zeitpunkt zur Dividendenzahlung scheint Mitte November zu sein: Gleich drei amerikanische Titel aus dem Dividendendepot zahlen ihre Quartalsdividende!

Die Aktien dieser drei Unternehmen haben sich in den letzten drei Monaten sehr unterschiedlich entwickelt. Ihre Dividenden sind jedoch konstant geblieben.

Nachfolgend stelle ich die Zahlungen einzeln vor und gebe meine aktuelle Einschätzung zum jeweiligen Investment: Nachkaufen, halten oder gar verkaufen? „Procter & Gamble, Colgate-Palmolive und Omega Healthcare Investors zahlen ihre Quartalsdividenden“ weiterlesen

Und da ist die erste Dividende von Omega Healthcare Investors (OHI)!

Der Titel mit der höchsten Dividendenrendite im Divantis-Depot ist mit deutlichem Abstand der Gesundheitsimmobilien-REIT Omega Healthcare Investors (OHI). Aufgrund der zweifellos vorhandenen Risiken hatte ich mir zunächst nur 35 Aktien ins Depot gelegt. Für diese gab es jetzt die erste Dividende.

Inzwischen habe ich ja noch einen zweiten Kauf getätigt, so dass bei der nächsten Dividendenzahlung im November dann 100 Aktien dividendenberechtigt sein werden. „Und da ist die erste Dividende von Omega Healthcare Investors (OHI)!“ weiterlesen

Mit Gesundheitsimmobilien zum Dividendenkrösus: Omega Healthcare Investors

Die demographische Entwicklung spricht für den Gesundheitssektor. Die Menschen werden immer älter. Und sie werden wohlhabender im Alter. Ihr Geld nutzen sie u.a. für medizinische Pflege und altersgerechtes Wohnen.

Omega Healthcare Investors (OHI) profitiert als einer der ältesten auf Gesundheits-Immobilien spezialisierter REIT (Real Estate Investment Trust) seit 1992 von dieser Entwicklung: OHI investiert ausschließlich in Immobilien für den Gesundheitssektor.  „Mit Gesundheitsimmobilien zum Dividendenkrösus: Omega Healthcare Investors“ weiterlesen

Ich konnt’s nicht lassen: Kauf von Omega Healthcare Investors (OHI) – Dividendenkrösus

Eigentlich ist mir die Stimmung in den USA gerade zu brenzlig. Was passiert mit Donald Trump? Wird es ein Amtsenthebungsverfahren geben? Und was passiert an der Zinsfront? Wie kommen die Unternehmen mit steigenden Zinsen klar? Alles Gründe, die dagegen sprechen, gerade jetzt Omega Healthcare Investors, abgekürzt: OHI, zu kaufen. Und dann habe ich es getan. Zwar nur mit einer kleinen Anfangsposition, aber jetzt bin ich dabei. Was macht OHI?

OHI ist ein REIT und neben Hamborner REIT nun der zweite Real Estate Investment Trust im Divantis-Depot. Er investiert ausschließlich in Immobilien in den USA und Großbritannien, die dem Gesundheitssektor dienen: Altenheime, betreutes Wohnen, Pflegeheime, Wohnhäuser für Pflegepersonal. Ende 2016 waren 981 Immobilien im Portfolio. Das ist ein krisensicherer Sektor und bisher noch nicht im Divantis-Depot vertreten.

Die Performance von OHI ist sensationell. Die Dividendenrendite liegt derzeit bei 7,5 Prozent. Die Quartalsdividende wird zu jeder Ausschüttung erhöht. In den letzten 14 Jahren ergab sich aufgrund dieser Attraktivität eine Performance des Aktienkurses von 16,4 Prozent Steigerung pro Jahr.

Die Dividende wird immer zur Monatsmitte des Februar, Mai, August und November bezahlt. Zuletzt betrug sie 0,63 US-Dollar pro Aktie.

Ich habe am 19.05.2017 35 OHI-Aktien zum Kurs von 29,92 Euro über Tradegate gekauft. Mit Gebühren zahlte ich dafür 1.051,70 Euro.

Die Verschuldung von OHI ist relativ hoch. Deshalb dürften weiter steigende Zinsen bei anstehender Refinanzierung zu einem sinkenden Unternehmensgewinn führen. Inwiefern diese Kosten auf die Mieter abgewälzt werden können, bleibt abzuwarten. Ich habe OHI schon lange auf meiner Watch-List. Mit dieser ersten Investition möchte ich jetzt aber nicht mehr an der Seitenlinie stehen, sondern dabei sein. Trotzdem werde ich vor weiteren Nachkäufen die Entwicklung beobachten.

Auf einen Blick

Unternehmen: Omega Healthcare Investors

ISIN: US6819361006

Im Divantis-Depot seit: 19.05.2017

Letzter Nachkauf am: —

Stückzahl im Divantis-Depot: 35

Durchschnittskaufkurs inkl. Gebühren: 30,05 €

Gesamtkaufpreis: 1.051,70 €

Bisher erhaltene Netto-Dividenden: 0,00 €

MerkenMerken