Das sieht nach einem Schnäppchen aus

Ich war mir wirklich nicht sicher, ob ich an der Kapitalerhöhung teilnehmen sollte. Schließlich zahlte das Unternehmen keine Dividende mehr und die aktuelle Situation sieht auch nicht so aus als könnte sich das bald wieder ändern.

In einer Leserumfrage haben dann die Divantis-Leser abgestimmt und mit knapper Mehrheit dafür gestimmt, dass ich mich an der Kapitalerhöhung beteilige.

Gesagt, getan – Order aufgegeben. Dann erhielt ich aber einen Kommentar, dass bei der ING eine Teilnahme für deutsche Anleger nicht möglich sei. Okay, mein Depot ist bei der Consorsbank…

Wie es weiterging und warum ich bis zuletzt gezittert habe, erfährst Du in diesem Beitrag.

„Das sieht nach einem Schnäppchen aus“ weiterlesen

Du entscheidest: Soll ich an der Kapitalerhöhung von Sydney Airport teilnehmen?

Einer meiner schwächsten Titel in diesem Jahr im Depot ist Sydney Airport. Kein Wunder, schließlich ist die Aktie extrem von der Corona-Pandemie getroffen.

Als Flughafen mit wichtigen Umsätzen im Einzelhandel fehlen gleich beide Einnahmequellen: keine Flüge und kein Shopping. Und weil der Flughafen vor allem von chinesischen Reisegästen profitierte, war er schon besonders früh vom Virus aus Wuhan betroffen.

Nach der Streichung der Dividende habe ich die Aktie in mein neues Kursdepot verschoben, in dem ich Haltepositionen ohne Dividenden führe. Und jetzt fängt der Schlamassel für mich an: Sydney Airport kündigt eine Kapitalerhöhung an!

Ob ich daran mit meinen Aktien teilnehmen soll oder nicht, will ich nun die Leser meines Blogs entscheiden lassen. Du hast also die Wahl, ob ich noch einmal frisches Geld in Sydney Airport stecke oder es bleiben lasse.

Ich stelle Dir alle Fakten vor und am Ende dieses Beitrags kannst Du dann abstimmen!

„Du entscheidest: Soll ich an der Kapitalerhöhung von Sydney Airport teilnehmen?“ weiterlesen

Lange gewartet und nun in der Korrektur gekauft!

150 US$, das war die Zielmarke für die 3M-Aktie, die ich mir seit Monaten gesetzt hatte. Einmal fehlten mir ein paar Cent bis zu meinem Kauflimit und die Aktie drehte wieder auf über 180 US$.

Mit dem Kurssturz in dieser Woche aufgrund des Corona-Virus war meine Zielmarke aber offenbar nicht mehr zu halten. Obwohl ich nicht weiß, ob das jetzt schon Schnäppchen-Kurse sind, habe ich zugegriffen!

Alle Details zum Kauf und alles über die jüngsten Dividendenzahlungen von Procter & Gamble, Sydney Airport, der Transurban Group und der Deutschen Beteiligungs AG erfährst Du in diesem Beitrag.

„Lange gewartet und nun in der Korrektur gekauft!“ weiterlesen

Sechs Dividendenaktien mit Spaßfaktor

Im Divantis-Depot ist wieder einiges los. Gleich 6 Aktien zahlen ihre Dividenden aus und spannenderweise machen sie alle auf ihre Art und Weise Spaß. Drei von ihnen erhöhen ihre Auszahlungen erheblich, bei den anderen stimmt die Entwicklung des Aktienkurses.

In diesem Beitrag erfährst Du alles über die Dividendenzahlungen der Transurban Group, von Sydney Airport, Omega Healthcare Investors, Procter & Gamble, Clorox und Novo-Nordisk. Und zu jeder dieser Aktien gibt es meine persönliche Sicht auf die Perspektiven und ob sich ein Nachkauf lohnt. Viel Spaß beim Lesen!

„Sechs Dividendenaktien mit Spaßfaktor“ weiterlesen

Verlässliche Dividendenerhöhung aus Australien

Flughäfen gibt es zahlreiche. Einige von ihnen sind börsennotiert. Der Flughafen Sydney hat es als einzige reinrassige Airportaktie in mein Depot geschafft.

Ein Grund dafür ist die Monopolsituation und die Nähe zu China, die den Flughafen sehr attraktiv machen.

Ich merke das vor allem an den stetigen Dividendenerhöhungen. Nun gab es  wieder eine höhere Dividendenzahlung. „Verlässliche Dividendenerhöhung aus Australien“ weiterlesen

Eine Woche lang jeden Tag Dividende

Das Ziel vieler Dividendeninvestoren ist es, jeden Monat Dividendenzahlungen zu erhalten. Dieses Ziel habe ich schon lange erreicht und berichte ja auch immer ausführlich über die Zahlungen. In der letzten Woche ist es nun geschehen, dass ich quasi jeden Tag eine Dividendenzahlung erhalten habe. Das war zwar nicht so beabsichtigt, aber – so viel kann ich sagen – ist auch ein schönes Gefühl.

Wenn man jetzt ganz streng ist, dann haben manche Dividendenzahlungen identische Wertstellungen und fallen damit eigentlich auf den selben Tag. Aber die Abrechnungen kamen an unterschiedlichen Tagen und deshalb lasse ich das mal gelten.

Der Reihe nach werde ich Dir in diesem Beitrag über die Dividendenzahlungen von Sydney Airport, Omega Healthcare Investors, Procter & Gamble, Colgate-Palmolive und Clorox berichten. Und jeweils eine Kurzeinschätzung zu der Aktie geben. „Eine Woche lang jeden Tag Dividende“ weiterlesen

Erhöhung des Investments in einen langweiligen Infrastrukturwert

Ich stehe ja bekanntlich auf Infrastrukturwerte. Dahinter stehen Geschäftsmodelle, ohne die unsere Gesellschaft nicht funktioniert. Sie sind lebensnotwendig und im Normalfall stehen auch noch Monopole dahinter.

Unabdingbar für eine funktionierende Infrastruktur sind Transportwege und ihre Steuerung. Dieser Sektor stellt in meinem Dividendendepot die zweitgrößte Branche dar und umfasst Atlantia, MTR, Sydney Airport, ENAV und die Transurban Group. Damit decke ich über die Welt verteilt Mautstraßen, U-Bahnen, Flughäfen und Flugüberwachung ab. Meine Branchenverteilung und weitere Kennzahlen zum Depot findet Ihr in der Risikoübersicht.

Einen dieser Werte habe ich nun aufgestockt. Weil ich von der Aufstellung vollkommen überzeugt bin und der Aktienkurs sich gerade im Sommerloch befindet. Langfristig wird mir dieser Titel weiter sehr viel Freude machen.

Aufgestockt habe ich „Erhöhung des Investments in einen langweiligen Infrastrukturwert“ weiterlesen

Dividendenregen zur Monatsmitte

Der Februar ist sowieso ein beliebter Dividendenmonat. Die Monatsmitte um den 15. herum ist dabei aber offenbar besonders beliebt.

Gleich 5 Unternehmen aus dem Divantis-Depot schütten zu diesem Termin ihre Dividende aus. Ich fasse die Zahlungen von Vieren von ihnen der Einfachheit halber in diesem Beitrag zusammen.

Für Omega Healthcare Investors, Colgate-Palmolive, Procter & Gamble und  Sydney Airport liegen mir die Abrechnungen schon vor. „Dividendenregen zur Monatsmitte“ weiterlesen

Die nächste Dividende aus Down Under: Sydney Airport schüttet aus!

Nachdem gestern die Dividende des australischen Mautstraßenbetreibers Transurban Group verbucht wurde, ist heute Sydney Airport an der Reihe! Auch hier handelt es sich um gestapelte Wertpapiere, es erfolgte aber nur eine Abrechnung mit 15% Quellensteuer.

Für jede der 1.000 Aktien im Divantis-Depot wurden 0,165 Australische Dollar ausgeschüttet. Bereits im Februar gab es 0,17 AUD pro Stück. „Die nächste Dividende aus Down Under: Sydney Airport schüttet aus!“ weiterlesen

Sydney Airport und Procter & Gamble mit Dividendenzahlungen!

Gerade erst hatte ich Sydney Airport (hier nachlesen!) vorgestellt und schon kommt die Dividende! Procter & Gamble habe ich dagegen noch nicht vorgestellt und trotzdem kommt eine Dividende. Offenbar kümmert die Unternehmen der Divantis-Blog nicht, sie zahlen einfach. ;-) Spaß beiseite, hier die Details: „Sydney Airport und Procter & Gamble mit Dividendenzahlungen!“ weiterlesen