Siemens Healthineers mit der ersten Dividendenzahlung seit dem Börsengang

Es war einer von ganz wenigen erfolgreichen Börsengängen im letzten Jahr. Und für mich die erste Zeichnung einer Aktie seit einigen Jahren. Siemens Healthineers, die Gesundheitssparte von Siemens, ist nun seit 11 Monaten in meinem Dividendendepot.

Jetzt wird sie diesem Namen auch gerecht und schüttet die erste Dividende aus. Grund genug, in diesem Beitrag einen aktuellen Blick auf das Unternehmen und seine Aussichten zu werfen. „Siemens Healthineers mit der ersten Dividendenzahlung seit dem Börsengang“ weiterlesen

Zeichnung und Zuteilung von Siemens Healthineers

Das ist Börse! Erst wird der Vorstandsvorsitzende von Siemens Joe Kaeser kritisiert, dass er das Tafelsilber des Konzerns, die Medizintechnik-Sparte, mit einem Börsengang verscherbeln würde. Dann werden Bewertungen genannt, die man durchaus als sportlich bezeichnen kann.

Die Bookbuilding-Spanne von 26,00 bis 31,00 € wird dann in den Medien wiederum als taktisch niedrig bezeichnet. Insbesondere weil die Anzahl der zu platzierenden Aktien deutlich niedriger als erwartet ausfällt. Auf einmal wird kolportiert, es gebe einen Zeichnungsansturm. Und im vorbörslichen Handel (Lang & Schwarz) finden Umsätze deutlich oberhalb des Ende der Preisspanne (31,00 €) statt.

Und auf einmal – 1 Tag vor Zeichnungsende – heißt es dann, der Börsengang verliefe schleppend, die Nachfrage sei nicht besonders hoch.

Was also tun?

Ich habe Ruhe bewahrt und meine Zeichnung von Siemens Healthineers aufrecht erhalten. „Zeichnung und Zuteilung von Siemens Healthineers“ weiterlesen