Nach Quellensteuerabzug kaum was übrig: Dividende von Medtronic

Mit ein paar Tagen Verspätung habe ich nun die erste Dividendenabrechnung von Medtronic erhalten. Ich hatte ja schon gewusst, dass der irische Unternehmenssitz des US-amerikanischen Medizintechnikers für deutsche Anleger einen Quellensteuernachteil mit sich bringt (hier ausführlich alles zum Unternehmen und der Dividende nachlesen!). Nun habe ich es schwarz auf weiß und es ist nicht schön:  „Nach Quellensteuerabzug kaum was übrig: Dividende von Medtronic“ weiterlesen

Überreaktion der Börse bei 3M? Ich habe jedenfalls zugegriffen!

Der US-amerikanische Mischkonzern 3M (hier ausführlich vorgestellt!) ist vermutlich das am breitesten diversifizierte Unternehmen im Divantis-Depot. Und jedes Jahr wird ein solides Wachstum gezeigt. Entsprechend groß sind die Erwartungen der Anleger. Bei der jüngsten Präsentation der Halbjahreszahlen wurden die Gewinnerwartungen (mal wieder!) übertroffen! Aber “nur” mit 0,07 US$ bei 2,58 US$ für das 2. Quartal. Das war den meisten Anlegern wohl zu wenig und die Aktie wurde mit einem Kursminus von über 5% bestraft. Was kann es für einen Langfristinvestor Besseres geben als so eine Reaktion? Okay, 10% wären noch schöner gewesen, aber die Börse ist kein Wunschkonzert…  „Überreaktion der Börse bei 3M? Ich habe jedenfalls zugegriffen!“ weiterlesen

Trendwende im Aktienchart: Kaufsignal für Novo Nordisk umgesetzt!

Novo Nordisk, der dänische Diabetesspezialist, hat eine schwere Zeit hinter sich (hier ausführlich vorgestellt!). Jedenfalls wenn man den Aktienkursverlauf betrachtet. Von den ursprünglichen Hochs ist die Aktie noch ein gutes Stück entfernt. Doch mittlerweile scheint die Aktie deutlich ihren Boden gefunden zu haben und – so sieht es wohl aus – in ihren Aufwärtstrendkanal zurück zu finden. Durch den Verkauf von Abertis hatte ich wieder ausreichend Liquidität und habe deshalb zum Nachkauf von Novo Nordisk angesetzt.  „Trendwende im Aktienchart: Kaufsignal für Novo Nordisk umgesetzt!“ weiterlesen

An mitgenommenen Gewinnen ist noch niemand arm geworden: Abertis verkauft

Seit Monaten befindet sich Abertis in Übernahmespekulationen und hat entsprechend gut performed. Mit Mauteinnahmen lässt sich auch an der Börse Geld verdienen! Stand die spanische Aktie zum Jahresanfang noch bei 13,35 €, bot das italienische Unternehmen Atlantia auf einmal einen Übernahmepreis von 16,50 €.

Lange Zeit bewegte sich die Aktie etwas unterhalb des gebotenen Wertes, da ja nicht klar war, ob auch genügend Aktionäre das Angebot annehmen würden. In den letzten Tagen kamen nun Spekulationen auf, dass ein anderes Unternehmen als weißer Ritter auftreten und ein höheres Gebot abgeben würde.  „An mitgenommenen Gewinnen ist noch niemand arm geworden: Abertis verkauft“ weiterlesen

BlackRock nach schwächeren Quartalszahlen im Depot verdoppelt!

Seit April ist der weltgrößte Vermögensverwalter BlackRock (hier ausführlich vorgestellt!) im Divantis-Depot vertreten. Jetzt bot sich die erste Nachkaufgelegenheit – und sie wurde gleich genutzt! Grund waren die Quartalszahlen, die die Erwartungen der Analysten nicht erfüllen konnten. Damit gelten sie direkt als “schwach”. Ich finde sie aber beeindruckend und sehe keinen Grund, das Investment in Frage zu stellen. Die Aktienanzahl habe ich nun von 5 auf 10 verdoppelt! Das hört sich noch nicht besonders spektakulär an, aber eine einzelne Aktie hat im Nachkauf 365,73 € gekostet!  „BlackRock nach schwächeren Quartalszahlen im Depot verdoppelt!“ weiterlesen

Wahnsinnsausschüttung von MTR eingetroffen!

In der Unternehmensvorstellung (hier nachlesen!) hatte ich bereits erläutert, dass der U-Bahn-Betreiber MTR aus Hong Kong neben seiner turnusmäßigen Dividende eine Sonderausschüttung vornimmt. Diese Zahlung ist jetzt erfolgt und es ist wirklich ein satter Betrag geworden!

Als Dividende wurden 0,82 HK$ bezahlt. Zusätzlich kamen als Sonderausschüttung 2,20 HK$ dazu. Insgesamt also 3,02 HK$.

„Wahnsinnsausschüttung von MTR eingetroffen!“ weiterlesen

Vom Reparaturgeschäft zum Weltmarktführer für Herzschrittmacher: Medtronic

Medtronic ist das weltgrößte Medizintechnikunternehmen. Begonnen hat aber alles im Jahr 1949 mit einem kleinen Ladengeschäft, in dem Medizingeräte repariert wurden. Dort kam den Gründern die Idee, einen batteriebetriebenen Herzschrittmacher zu bauen, der – anders als die bis dahin gängigen Geräte – gegen Stromausfälle immun war. Heute stammt jeder zweite Herzschrittmacher auf der Welt von Medtronic. „Vom Reparaturgeschäft zum Weltmarktführer für Herzschrittmacher: Medtronic“ weiterlesen

Die erste Dividende der Dr. Pepper Snapple Group ist eingetroffen!

Kurz nach Coca-Cola hat jetzt auch der Cola-Konkurrent Dr. Pepper Snapple Group (hier ausführlich vorgestellt!) seine Dividende ausgezahlt. Für das Divantis-Depot ist es die erste Dividende, da der Aktienkauf ja noch nicht so lange her ist. Gezahlt wurden 0,58 US-Dollar pro Aktie. „Die erste Dividende der Dr. Pepper Snapple Group ist eingetroffen!“ weiterlesen

Nachkauf: Stärkung der Infrastruktur im Depot

Zu Jahresbeginn war ich sehr vorsichtig, was die weitere Entwicklung der Europäischen Union angehen würde. Ich wollte insbesondere die Wahlen in Frankreich abwarten. Und als dann das Wahlergebnis des ersten Wahlgangs der Präsidentschaftswahl feststand, gab es ein Kursfeuerwerk in Frankreich. Inzwischen hat Emanuel Macron auch den zweiten Wahlgang und die Wahlen zur Nationalversammlung gewonnen und kann “durchregieren”. Spannenderweise haben die Aktienkurse wieder etwas nachgegeben und ihre Höchststände verlassen. Grund genug, endlich einen schon lange geplanten Nachkauf eines Infrastrukturwerts im Divantis-Depot durchzuführen.  „Nachkauf: Stärkung der Infrastruktur im Depot“ weiterlesen

Dividende von Kimberly-Clark

Schon das dritte Mal zahlt Kimberly-Clark (hier ausführlich vorgestellt!) in diesem Jahr Dividende. Wie im April, als erstmals eine erhöhte Dividende gezahlt wurde, beträgt die Quartalsdividende 0,97 US-Dollar pro Aktie. Im Divantis-Depot befinden sich weiterhin 125 Aktien von Kimberly-Clark. Als Dividendenaristokrat ist das Unternehmen eine der größten Depotpositionen bei mir.  „Dividende von Kimberly-Clark“ weiterlesen