Wahnsinnsausschüttung von MTR eingetroffen!

In der Unternehmensvorstellung (hier nachlesen!) hatte ich bereits erläutert, dass der U-Bahn-Betreiber MTR aus Hong Kong neben seiner turnusmäßigen Dividende eine Sonderausschüttung vornimmt. Diese Zahlung ist jetzt erfolgt und es ist wirklich ein satter Betrag geworden!

Als Dividende wurden 0,82 HK$ bezahlt. Zusätzlich kamen als Sonderausschüttung 2,20 HK$ dazu. Insgesamt also 3,02 HK$.

Bei 2.000 Aktien von MTR im Divantis-Depot ist das ein Bruttobetrag von 6.040,00 HK$. Weiß jemand, wie viele Anzüge man sich davon in Hong Kong schneidern lassen könnte?

Spaß beiseite – wir sind ja nicht in Hong Kong und die Ausschüttung soll auch nicht in den Konsum gehen, sondern reinvestiert werden!

Glücklicherweise unterliegt die Ausschüttung keinem Quellensteuerabzug, da ist die Situation mit Hong Kong steuerlich sehr entspannt. Komischerweise habe ich von der Augsburger Aktienbank zwei separate Abrechnungen erhalten. Bei beiden Abrechnungen wurde die Bruttodividende „lediglich“ in Euro umgerechnet und die Kapitalertragsteuer und der Solidaritätszuschlag abgezogen. Allerdings wurde – bei gleichem Ex-Tag – einmal ein Umrechnungskurs von 8,940681 und einmal von 8,996559 angesetzt. Übrig blieben trotzdem sensationelle 495,14 Euro! Sie werden mit Wertstellung 13.07.2017 überwiesen.

Für die normale Dividende gab es einen besseren Umrechnungskurs.
Hier ist der Umrechnungskurs schlechter. Aber trotzdem eine tolle Ausschüttung!

Diese Ausschüttung bringt den Juli nun auf den dritten Platz aller bisherigen Monate in diesem Jahr: 826,94 Euro sind bisher an Dividenden bezahlt worden. Im Jahr 2017 sind es nun 5.741,15 Euro.

MTR wird bereits im Oktober wieder eine Dividende ausschütten. Leider wird aber im Juli nächsten Jahres nur die reguläre Dividende bezahlt werden. Die Sonderausschüttung gab es nur 2016 und eben jetzt. Damit wird der Juli 2018 voraussichtlich der Monat sein, in dem die erzielten Erträge unterhalb des Vorjahres liegen. Denn so viele attraktive Dividendenzahler im Juli gibt es ja nicht und ich kann mir im Moment nicht vorstellen, dass es mir gelingt, diese stattliche MTR-Ausschüttung durch andere Dividenden zu kompensieren.

Aber das ist ja auch mehr eine Frage der Darstellung. Auf Jahressicht sollte ich es schon schaffen, 2018 mehr Dividenden zu erzielen als 2017. Und immerhin ist davon auszugehen, dass auch MTR seine „normale“ Dividende wieder anheben wird.

Auf einen Blick:

Unternehmen: MTR

ISIN: HK0066009694

Im Divantis-Depot seit: 27.11.2015

Letzter Nachkauf am: 10.08.2016

Stückzahl im Divantis-Depot: 2.000

Durchschnittskaufkurs inkl. Gebühren: 4,39 €

Gesamtkaufpreis: 8.781,64 €

Bisher erhaltene Netto-Dividenden: 994,01 €

Kommentar verfassen