Wenn Du mal einen Monat nichts kaufen willst, kommt garantiert eine Kapitalerhöhung…

Der September sollte mein Monat der Konsolidierung sein. In meiner Vorausschau hatte ich – auch wegen der traditionell schlechten Performance – mich zur Enthaltsamkeit bekannt. Nachdem ich im August stark investiert hatte, wollte ich im September einfach mal nichts tun und nur Dividenden kassieren.

Denkste! Da hatte ich die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Denn ein Depottitel kündigte schon kurz nach Monatsbeginn eine Kapitalerhöhung an. Und die Konditionen waren einigermaßen gut, so dass ich meine Bezugsrechte ausübte. Also doch ein Investment im September. „Wenn Du mal einen Monat nichts kaufen willst, kommt garantiert eine Kapitalerhöhung…“ weiterlesen

10 Gründe, warum ich in diese Immobilie investiert habe

„Nachhaltig sorgenfrei leben“ – das ist das Divantis-Prinzip. Bisher habe ich intensiv über meine Aktieninvestments berichtet. Nun möchte ich Dir den zweiten Baustein meiner persönlichen Vermögensstrategie vorstellen: Immobilien. Ich habe mehrere vermietete Wohnungen und soeben in eine weitere Wohnung investiert. Hier erfährst Du 10 Gründe, warum ich mich für diese Immobilie entschieden habe. „10 Gründe, warum ich in diese Immobilie investiert habe“ weiterlesen

Kaufland listet Unilever aus, Dividende kommt trotzdem!

Die großen Konsumgüterkonzerne liefern sich mit den großen Einzelhandelskonzernen einen Preiskampf. Das ist nichts Neues, aber die Druckmittel werden offenbar härter.

Nachdem Edeka Nestlé kurzzeitig ausgelistet hatte, hat nun Kaufland Unilever den Krieg erklärt. Grund sei eine deutliche Preiserhöhung von Unilever gewesen.

Ich bin mir sicher, dass sich die beiden Verhandlungspartner am Ende wieder einigen werden. Aber es zeigt deutlich, dass hier mächtige Parteien hart miteinander ringen. „Kaufland listet Unilever aus, Dividende kommt trotzdem!“ weiterlesen

Anzeige: Der Sofortkredit der Bank of Scotland hält seine Versprechen

Neuer Fernseher zur WM, Urlaub in Südamerika, vorher noch ein Immobilienkauf mit selbst zu tragenden Nebenkosten für Notar, Grunderwerbsteuer und Grundbuchamt. Dazu noch einige Kaufgelegenheiten an der Börse. Kurzum: Ich bin reif für einen Kredit.

Ich weiß, eigentlich müsste es andersrum sein: Erst sparen, dann konsumieren. Manchmal kommt es aber etwas anders. Und nicht alles ist Konsum, gerade die Immobilie dient ja dem langfristigen Vermögensaufbau. Aber Aktien möchte ich dafür nicht verkaufen. Weil ich jetzt schon weiß, dass ich das Geld nur für den Übergang brauche. „Anzeige: Der Sofortkredit der Bank of Scotland hält seine Versprechen“ weiterlesen

Endlich erfüllt diese Aktie aus Großbritannien meine Erwartungen

In die Aktie der Pennon Group hatte ich beim ersten Kauf im Mai letzten Jahres hohe Erwartungen gesetzt. Ausgestattet mit einer satten Dividendenrendite sollte sie zudem für Kurszuwächse stehen.

Doch erstmal kam es anders: Der Kurs setzte zur Talfahrt an. Ich kaufte zweimal in fallende Kurse hinein nach. Zuletzt im Februar diesen Jahres.

Nun ist eine ordentliche Dividendenzahlung erfolgt und alles sieht ein wenig rosiger aus. „Endlich erfüllt diese Aktie aus Großbritannien meine Erwartungen“ weiterlesen

Die erste Dividendenzahlung die diesen Namen auch verdient

Ich mag es, wenn ziemlich rasch nach einem Aktienkauf die erste Dividende ausgezahlt wird. Anfang August habe ich meine Aktienposition bei MSCI Inc. verdoppelt. Grund dafür war die Ankündigung einer Dividendenerhöhung um 52,6%. Alles dazu kannst Du hier nachlesen.

Diese Dividende ist jetzt erstmals überwiesen worden. In 3 Monaten folgt dann die Nächste. Durch die Erhöhung und den Nachkauf verdient diese Dividendenzahlung jetzt endlich auch, dass ich einen eigenen Beitrag darüber schreibe. „Die erste Dividendenzahlung die diesen Namen auch verdient“ weiterlesen

3 Investment-Ideen für den September und Rückblick auf den August 2018

Der August hat seine Statistik als schlechter Börsenmonat auch im Jahr 2018 bestätigt. Sowohl der deutsche Leitindex DAX ging zurück als auch mein Depot. Zwar hat es sich etwas besser geschlagen, mit dem S&P500 konnte es aber nicht mithalten. Die Gründe dafür und einen Ausblick auf den September habe ich für Dich in diesem Beitrag zusammengestellt. Außerdem habe ich 3 Investment-Ideen für Deinen Börsenerfolg im September gefunden. „3 Investment-Ideen für den September und Rückblick auf den August 2018“ weiterlesen

Hochdividendenwert neu ins Depot gekauft

Mit meinem Blog und meinen Anlagekriterien verfolge ich ja grundsätzlich die sog. Dividendenstrategie. Mein Fokus liegt aber nicht auf Hochdividendenwerten, sondern auf gut aufgestellten Unternehmen, die im besten Fall eine monopolartige Stellung haben und zugleich steigende Dividenden ausschütten. Eigentlich befindet sich mit Omega Healthcare Investors erst ein Hochdividendenwert in meinem Depot, die Dividendenrendite beträgt aktuell 8%.

Hohe Dividenden stehen in der Regel auch für ein hohes Risiko. Deshalb habe ich um entsprechende Titel mit zweistelliger Dividendenrendite bisher einen großen Bogen gemacht.

Auf der Suche nach einem niedrigeren Risiko bei trotzdem hoher Dividende bin ich nun in Australien fündig geworden. Hier war ich bisher ja schon mit Sydney Airport und der Transurban Group in zwei Infrastrukturwerten investiert. Und auch der neue Wert besetzt das Thema Infrastruktur. Diesmal geht es aber nicht um Transport.

„Hochdividendenwert neu ins Depot gekauft“ weiterlesen

Zum Wochenende Dividenden aus Insulin und Seniorenheimen

Eine weitere Börsenwoche neigt sich dem Ende zu. Zum Wochenende möchte ich noch über zwei Dividendenzahlungen berichten, die ich in diesen Tagen erhielt.

Sie stammen von Aktien, die sich in jüngster Zeit unterschiedlich entwickelt haben: Während die eine Aktie sich im Jahr 2018 deutlich positiv entwickelt hat, hat die andere Aktie immerhin im zweiten Halbjahr aufgeholt.

Umso wichtiger, dass ihre Dividenden verlässlich sind. „Zum Wochenende Dividenden aus Insulin und Seniorenheimen“ weiterlesen

Eine Woche lang jeden Tag Dividende

Das Ziel vieler Dividendeninvestoren ist es, jeden Monat Dividendenzahlungen zu erhalten. Dieses Ziel habe ich schon lange erreicht und berichte ja auch immer ausführlich über die Zahlungen. In der letzten Woche ist es nun geschehen, dass ich quasi jeden Tag eine Dividendenzahlung erhalten habe. Das war zwar nicht so beabsichtigt, aber – so viel kann ich sagen – ist auch ein schönes Gefühl.

Wenn man jetzt ganz streng ist, dann haben manche Dividendenzahlungen identische Wertstellungen und fallen damit eigentlich auf den selben Tag. Aber die Abrechnungen kamen an unterschiedlichen Tagen und deshalb lasse ich das mal gelten.

Der Reihe nach werde ich Dir in diesem Beitrag über die Dividendenzahlungen von Sydney Airport, Omega Healthcare Investors, Procter & Gamble, Colgate-Palmolive und Clorox berichten. Und jeweils eine Kurzeinschätzung zu der Aktie geben. „Eine Woche lang jeden Tag Dividende“ weiterlesen