Bei 3M brennt es lichterloh – wie konnte das passieren?

So oder so ähnlich müsste man den 25. April betiteln. An diesem Tag kassierte 3M seine Jahresziele ein, veröffentlichte überaus schlechte Quartalszahlen und den Abbau von 2.000 Arbeitsplätzen.

Kaum verwunderlich, dass die Aktie in die Knie ging.

Die jüngste Dividendenzahlung ist für mich Anlass, Dir meine Gründe zu schreiben, warum ich nicht nachgekauft habe. Und zu beleuchten, ob sich das noch ändern kann.

Außerdem hat noch Microsoft seine Quartalsdividende gezahlt. Auch dazu alle Details. „Bei 3M brennt es lichterloh – wie konnte das passieren?“ weiterlesen

Das Dividendenerhöhungs-Triple

Drei Dividendenzahlungen in unmittelbarer Folge und alle drei Unternehmen haben ihre Dividenden erhöht. Das ist das Dividendenerhöhungs-Triple!

In diesem Beitrag stelle ich die Dividendenerhöhungen von Unilever, IBM und Johnson & Johnson nebst ihren jüngsten Dividendenzahlungen vor. Und zu jeder Aktie gibt es meine persönliche Einschätzung zur weiteren Entwicklung. „Das Dividendenerhöhungs-Triple“ weiterlesen

Hochdividendenwert rechtzeitig vor Dividendentermin günstig aufgestockt

In meinem Ausblick auf den Börsenmonat Juni hatte ich meine persönliche Watchlist mit Kauflimiten veröffentlicht. Kurz danach stellte ich dann jedoch fest, dass einer der Titel bereits ab dem 6. Juni exDividende gehandelt wird.

Und wer meinen Blog schon länger verfolgt, kennt meine Einstellung zum Dividendenabschlag: Ich kaufe lieber kurz vorher und kassiere dann bereits die erste Dividende. Es fühlt sich einfach gut an, wenn man einen Teil des Kaufpreises kurzfristig wieder zurück erhält.

Deshalb habe ich rechtzeitig vor dem Dividendenabschlag etwas oberhalb des selbst gesetzten Limits gekauft. Durch die Dividendenzahlung im Juli werde ich pro Aktie aber deutlich weniger als das eigentliche Limit bezahlt haben. „Hochdividendenwert rechtzeitig vor Dividendentermin günstig aufgestockt“ weiterlesen

Der erste Kursverdoppler im Divantis-Blog

In meinem Depot habe ich einige Aktien, die ihren Kurs mittlerweile verdoppelt (oder mehr als das) haben. Bei einer Haltedauer von teilweise mehr als 10 Jahren ist das aber auch nicht weiter verwunderlich.

Diese Aktie ist jedoch eine Besonderheit: sie ist die erste, die ich transparent für alle Leser im Divantis-Blog gekauft habe und die ihren Aktienkurs seither verdoppelt hat. Nicht einmal 2 Jahre hat sie dafür gebraucht!

Alles zu der Aktie und den Dividendenzahlungen von MSCI Inc. und BayWa erfährst Du in diesem Beitrag. „Der erste Kursverdoppler im Divantis-Blog“ weiterlesen

Mai 2019 als politischer Börsenmonat – was macht der Juni?

Der Mai war ein politischer Börsenmonat. Nach 4 hervorragenden Börsenmonaten ging es nun in die entgegengesetzte Richtung. Nicht dramatisch, aber doch spürbar.

Zuletzt sorgte eine Eskalation des Zollstreits für Kursrückgänge: Donald Trump überraschte mit der Ankündigung, Strafzölle auf Importe auf Mexiko zu erheben.

Und wenn die Wall Street hüstelt, ist die Börse in Deutschland schon schwer erkältet.

Mein Fokus lag im Mai auf den Dividendeneinkünften, schließlich ist Hauptversammlungssaison. Was sonst noch los war in meinem Depot und wie ich den Juni plane, erfährst Du in diesem Beitrag. „Mai 2019 als politischer Börsenmonat – was macht der Juni?“ weiterlesen

Dieser Depotwert überrascht mich

Mit jedem Kauf einer Aktie ist eine Erwartungshaltung verbunden. Mal ist es die Aussicht auf Kursgewinne, mal auf steigende Dividenden. Im Idealfall verbindet sich beides.

Sicherlich ist das von Aktie zu Aktie unterschiedlich und insbesondere auch vom Anlagehorizont geprägt.

Beim Seniorenimmobilienbetreiber Welltower hatte ich langfristig investiert und auf steigende Dividenden gesetzt. Die Aktie sollte Omega Healthcare Investors ergänzen und privat zahlende Senioren abdecken.

Wer die Entwicklung verfolgt hat, weiß dass es anders kam. Heute muss ich sagen, dass ich über die Entwicklung in der letzten Zeit überrascht bin. „Dieser Depotwert überrascht mich“ weiterlesen

Das italienische Komplettpaket: über die Autobahn zum Flughafen und dann in die Luft

Zwei meiner italienischen Aktien zahlen am gleichen Tag ihre Dividende aus. Bei genauerem Hinsehen ergänzen sie sich hervorragend zu einem Komplettpaket: über die italienischen Autobahnen geht es zum Flughafen von Rom und von dort in die Luft, überwacht durch die Flugsicherung.

Die Rede ist von Atlantia, die die Autobahnen und den Flughafen im Portfolio haben, und der ENAV.

Zwei Titel, die einen näheren Blick wert sind. Wie immer gibt es zudem die Dividendenabrechnungen. „Das italienische Komplettpaket: über die Autobahn zum Flughafen und dann in die Luft“ weiterlesen

Europäischer Hochdividendenwert zahlt wirklich!

Zu wissen, dass eine Aktie Dividende ausschüttet und sie dann wirklich auf dem Konto zu haben, sind zwei Paar Schuhe.

Im letzten Jahr legte ich mir mit Taylor Wimpey in zwei Käufen einen europäischen Hochdividendenwert ins Depot. Mit Dividendenrenditen beim Kauf von 10,1 % und 11,4 % ist die Aktie mein ausschüttungsstärkster Depotwert.

Aber diese Rendite steht nur auf dem Papier bis wirklich eine Dividende ausgeschüttet wird. Und was soll ich sagen: Jetzt ist es passiert!

Alle Infos dazu und warum die Aktie weiterhin auf meiner Nachkaufliste steht, liest Du in diesem Beitrag. „Europäischer Hochdividendenwert zahlt wirklich!“ weiterlesen

Bei dieser Aktie stimmt im Moment alles – Kurs steigt, Dividende steigt!

Dass Dividendenaristokraten ihre Dividende jährlich erhöhen, liegt in der Natur der Sache. Dass aber auch ihr Aktienkurs wie ein Strich von links unten nach rechts oben läuft, kommt nicht so oft vor.

Bei Procter & Gamble ist genau das aktuell der Fall! Ich berichte über die jüngste Dividendenerhöhung und frage mich, ob die Kursentwicklung schon zu Ende ist.

Außerdem gab es wieder eine Quartalsdividende des Hochdividendenwerts Omega Healthcare Investors (Dividendenrendite aktuell über 7%). Auch hier lohnt ein Blick auf die Aktie. „Bei dieser Aktie stimmt im Moment alles – Kurs steigt, Dividende steigt!“ weiterlesen

Dividende? Ich hau‘ heute einen raus!

So oder so ähnlich wird der Vorstand der Allianz AG gedacht haben als er über den Dividendenvorschlag für das abgelaufene Geschäftsjahr tagte.

Und heraus kam dann die höchste Dividendenzahlung aller DAX-Unternehmen. Die Nr. 1 des Vorjahres (Daimler) hatte das Nachsehen.

Um das zu erreichen, wurde die Dividende um 8,6% auf etwas über 3,8 Milliarden € erhöht.

Was das für mich bedeutet und welche Dividendenzahlungen ebenfalls in diesen Tagen bei mir eintrafen, liest Du in diesem Beitrag. „Dividende? Ich hau‘ heute einen raus!“ weiterlesen