Bei dieser Aktie kribbelt es mir jetzt in den Fingern

Der Januar verläuft bisher viel besser als gedacht. Zumindest kurzfristig steigen die Aktienkurse wieder und lassen den Dezember in Vergessenheit geraten.

Eine Aktie in meinem Depot hat die große Kurserholung jedoch nicht mitgemacht: der Medizintechnikhersteller Medtronic. Woran das liegt und warum ich die Aktie demnächst nachkaufen will, beschreibe ich in diesem Beitrag. Dividende gab es übrigens auch. „Bei dieser Aktie kribbelt es mir jetzt in den Fingern“ weiterlesen

Zweitgrößter Nahrungsmittelkonzern der Welt im Angriffsmodus

Das Handelsblatt bezeichnete PepsiCo jüngst als zweitgrößten Nahrungsmittelkonzern der Welt nach Nestlé. Es gibt dazu verschiedene Wertungen, je nachdem welches Kriterium man ansetzt (Umsatz, Marktkapitalisierung oder Marktanteile).

In der Marktkapitalisierung steht PepsiCo jedenfalls noch deutlich hinter Coca-Cola zurück. Um so spannender für jeden Aktionär, dass der Konzern in den Angriffsmodus geschaltet hat.

Die aktuelle Zahlung der Quartalsdividende gibt mir Gelegenheit, ein wenig auf PepsiCo zu schauen. „Zweitgrößter Nahrungsmittelkonzern der Welt im Angriffsmodus“ weiterlesen

Spanische Infrastrukturaktie auf Wachstumspfad

Infrastrukturaktien bilden einen festen Bestandteil meines Dividendendepots. In der Regel besitzen sie ein Monopol auf ihre jeweilige Dienstleistung und sind äußerst profitabel.

Flughäfen, Mautstraßen, Wasseranbieter und Stromnetzbetreiber gehören zu solchen Aktien. Mit Red Eléctrica habe ich eine spanische Infrastrukturaktie im Depot, die das Land mit dem Stromnetz versorgt.

Über das Wachstum, das diese Aktie in meinem Depot hinlegt, erfährst Du mehr in diesem Beitrag. „Spanische Infrastrukturaktie auf Wachstumspfad“ weiterlesen

Es geht schon wieder los mit den Dividendenzahlungen

Zum Jahreswechsel hatte ich den Zähler der Dividendenerträge auf 0 gesetzt. Ein komisches Gefühl, wenn man zuvor über 11.000 € auf der Dividendenuhr hatte.

Aber die 0 ist nun bereits Geschichte, denn die erste Dividendenzahlung des Jahres 2019 ist eingetroffen. Wie in den letzten beiden Jahren auch, macht Kimberly-Clark den Anfang. „Es geht schon wieder los mit den Dividendenzahlungen“ weiterlesen

Die Divantis-Anlagestrategie für 2019

Das Jahr 2019 wird turbulent. Es knüpft an das 4. Quartal 2018 nahtlos an. Themen gibt es genug: Handelsstreit USA-China, Brexit, Italien, Europawahl, nachlassendes Wirtschaftswachstum, steigende Inflation, steigende Zinsen – um nur einige zu nennen.

Jedenfalls bis zur Jahresmitte erwarte ich keine Beruhigung. Wie ich mein Depot darauf ausrichte, erfährst Du in diesem Beitrag. „Die Divantis-Anlagestrategie für 2019“ weiterlesen

Der große Jahresrückblick 2018

Das Börsenjahr 2018 ist Geschichte. Und damit schon das zweite Jahr des Divantis-Blogs. Und es war ein ereignisreiches Jahr…

Nach sechs Gewinnjahren in Folge gab es am deutschen Aktienmarkt 2018 erstmals wieder Verluste. Und die waren ganz schön heftig: Der Leitindex DAX büßte mehr als 18 Prozent ein – das verlustreichste Jahr seit der internationalen Finanzkrise 2008!

Ich will die Tradition beibehalten (hier geht es zum Rückblick auf 2017) und die Entwicklung des Divantis-Depots gegen die großen Aktienindizes messen. Und auf das Jahr 2018 zurückblicken. „Der große Jahresrückblick 2018“ weiterlesen

BlackRock schließt das Dividendenjahr 2018 ab

BlackRock hat es in den letzten Wochen in Deutschland zu größerer Bekanntheit gebracht. Im Rahmen der Kandidatur um den CDU-Parteivorsitz wurde die Rolle von Friedrich Merz als Aufsichtsratsvorsitzender der deutschen Tochter von BlackRock in den Medien diskutiert.

Ich habe selten so viel Unfug gelesen! Offenbar wollte man bewusst nicht verstehen, dass BlackRock ETFs auflegt und damit kostengünstiges Investieren für Anleger ermöglicht. Und dass es der Sinn von ETFs ist, einen Aktienindex 1:1 abzubilden. Stattdessen wurde z.B. ernsthaft diskutiert, dass  BlackRock z.B. an RWE beteiligt sei und damit die Rodung des Hambacher Forstes unterstütze.

Mit der Niederlage von Friedrich Merz ist BlackRock hierzulande wieder aus den Medien verschwunden. In meinem Depot bleibt die Aktie selbstverständlich. Sie schüttet weiterhin attraktive Dividenden aus. „BlackRock schließt das Dividendenjahr 2018 ab“ weiterlesen

Dezember 2018 in der Zusammenfassung

Einer der schlechtesten Dezember aller Zeiten liegt hinter uns. Nur in den großen Crash-Jahren war er schlechter. Vor allem die Schwankungen waren extrem. Dem schlechtesten Heiligabend an der Wall Street folgte der beste 2. Weihnachtstag aller Zeiten. Wer soll da noch eine sinnvolle Prognose abgeben?

Als Langfristanleger bin ich darüber nicht erfreut, muss eine solche Phase aber durchstehen. In diesem Beitrag blicke ich auf den Börsenmonat Dezember 2018 zurück. Diesmal knapper als sonst, weil ich in einem separaten Beitrag auch noch einen Jahresrückblick veröffentliche und dann in den nächsten Tagen auch der Ausblick auf 2019 erscheint. „Dezember 2018 in der Zusammenfassung“ weiterlesen

McDonald’s erhöht Dividende, Konsumwerte schütten aus

Es ist die Zeit der defensiven Aktien. Konsumwerte gehören dazu. Denn Essen und Trinken müssen die Menschen immer. Und auch zu McDonald’s gehen.

3 Dividenden sind nun ausgezahlt worden: Coca-Cola, Kellogg und McDonald’s . Bei McDonald’s gab es zudem eine saftige Dividendenerhöhung. „McDonald’s erhöht Dividende, Konsumwerte schütten aus“ weiterlesen

Microsoft mit Dividendenerhöhung zur Nr. 1 der Welt

An der Börse geht es Auf und in letzter Zeit vermehrt Ab. Wie schön, dass wenigstens auf die Dividendenzahlungen Verlass ist. Und noch schöner, wenn geplante Dividendenerhöhungen auch tatsächlich eintreten.

Mein größter Techwert im Depot (es sind eigentlich auch nur 2!) Microsoft hat wieder geliefert. 9,5% Dividendenerhöhung in unruhigen Zeiten! Für die Aktie bedeutete das in den letzten Wochen erst einen Schub nach Oben und nun ein langsameres Absinken als bei den anderen Schwergewichten.

Alle Details und meine aktuelle Einschätzung zur Aktie findest Du in diesem Beitrag. „Microsoft mit Dividendenerhöhung zur Nr. 1 der Welt“ weiterlesen