Nach Depotwechsel macht finnische Quellensteuer wieder Spaß

Wenn Du schon länger Leser meines Blogs bist oder mein Interview im Finanzrocker Podcast gehört hast, dann weißt Du, dass ich die Aktien des finnischen Aufzug- und Rolltreppenherstellers KONE im Depot habe.

Und dass ich im letzten Jahr bei der Dividendenzahlung einen unerwartet hohen Quellensteuerabzug durch die Comdirect Bank zu „verkraften“ hatte. Wir haben darüber intensiv diskutiert.

Nun habe ich wieder Dividende von KONE erhalten, die Aktien aber mittlerweile zu Maxblue übertragen. Ich war sehr gespannt auf die Dividendenabrechnung. „Nach Depotwechsel macht finnische Quellensteuer wieder Spaß“ weiterlesen

Nichts Neues bei der Dividende von Medtronic, oder vielleicht doch?

Alle 3 Monate ärgere ich mich über ein Investment… Die Branche (Medizintechnik) ist attraktiv, das Unternehmen (Medtronic) liefert an sich auch gute Zahlen. Für Ärger sorgt jedoch der Quellensteuerabzug bei der Dividendenzahlung.

Insofern gibt es gegenüber dem Vorquartal nichts Neues zu berichten. Außer an meiner Einstellung zu dem Unternehmen. Aber dazu gleich mehr.

Medtronic (hier ausführlich vorgestellt!) zahlte wieder 0,46 US$ Quartalsdividende. „Nichts Neues bei der Dividende von Medtronic, oder vielleicht doch?“ weiterlesen

Neuigkeiten zur finnischen Quellensteuer: Dividende von Metsä Board

Vor einigen Wochen war ich über den Quellensteuerabzug bei der Dividendenzahlung des finnischen Aufzugbetreibers KONE schockiert. Anders als die Consorsbank im Vorjahr hatte mir die Comdirect Bank nach einem Depotübertrag keine Quellensteuer angerechnet. Im Ergebnis hatte ich dadurch einen Steuerabzug von 40,5%.

Mir schwante da schon Ähnliches bei der kommenden Dividende des finnischen Verpackungsherstellers Metsä Board (hier ausführlich vorgestellt!). Nun ist die Dividende gekommen und ich hatte im Vorfeld einige Gespräche mit der Comdirect Bank. Und es gibt Neuigkeiten zu berichten. „Neuigkeiten zur finnischen Quellensteuer: Dividende von Metsä Board“ weiterlesen

Krasser Quellensteuerabzug bei KONE-Dividende nach Depotübertrag

Damit hatte ich wirklich nicht gerechnet: Normalerweise behandeln die deutschen Online-Broker die Dividendenausschüttungen und die Anrechnung von Quellensteuer bei ausländischen Aktien einheitlich.

Letztes Jahr bei der Dividendenausschüttung des finnischen Aufzug- und Rolltreppenherstellers KONE (hier ausführlich vorgestellt!) hatte ich die 100 Aktien noch bei der Consorsbank im Depot. Die Abrechnung der Dividende war völlig unauffällig, es wurden 15% Quellensteuer berechnet und auf die deutsche Kapitalertragsteuer angerechnet. Bei einer Gesamtdividende von 155,00 € kam eine Überweisung von 115,40 € heraus.

Die Aktien habe ich dann im letzten Jahr irgendwann in mein Depot bei der Comdirect Bank übertragen (Warum ich mehrere Depots habe, könnt Ihr hier nachlesen!).

Jetzt schüttet KONE wieder Dividende aus und die Abrechnung hat mich ziemlich überrascht. „Krasser Quellensteuerabzug bei KONE-Dividende nach Depotübertrag“ weiterlesen

Die erste Dividendenzahlung im März kommt aus Finnland

Auf KONE ist Verlass! Der finnische Aufzughersteller hat erneut seine Dividende erhöht und diese nun ausbezahlt. Pro Aktie wurden 1,55 € mit Wertstellung 09.03.2017 bezahlt. Für die 100 Aktien im Divantis-Depot ist das eine Brutto-Dividende von 155,00 €.

Und jetzt kommt der Clou: „Die erste Dividendenzahlung im März kommt aus Finnland“ weiterlesen

Jetzt ist die 100 voll – erneuter Nachkauf von KONE!

Nachdem der letzte Kauf definitiv zu früh war, habe ich jetzt ein paar Tage gewartet, bis der Kurs sich wieder eingependelt hat. Und dann habe ich weitere 40 Aktien des finnischen Aufzugherstellers KONE gekauft. Jetzt habe ich mein Ziel erreicht und 100 Aktien von KONE im Depot. „Jetzt ist die 100 voll – erneuter Nachkauf von KONE!“ weiterlesen

Dividendenerhöhung und Nachkauf bei KONE!

Mit Veröffentlichung des Jahresergebnisses für 2016 hat KONE auch die neue Dividende angekündigt. Sie beträgt nun 1,55 € nach zuvor 1,40 € pro Aktie. Dies entspricht einer Steigerung um 10,7 Prozent! „Dividendenerhöhung und Nachkauf bei KONE!“ weiterlesen

Diese Aktie kann man mit Füßen treten… – KONE im Porträt

Ich behaupte: Jeder stand schon mal auf ihr. Auf der Aktie? Natürlich nicht wirklich. Aber die Produkte dieses Unternehmens tritt man mit Füßen… „Diese Aktie kann man mit Füßen treten… – KONE im Porträt“ weiterlesen