Zuversichtlich in das 2. Halbjahr hinein!

Das erste Halbjahr des Jahres 2022 hat uns ganz schön viel abverlangt. Die Pandemie ist immer noch nicht besiegt und China kämpfte mit großflächigen Lockdowns gegen sie an.

Russland startete einen Angriffskrieg gegen die Ukraine und veränderte damit die Friedensordnung in Europa. Die Energiepreise explodierten, Rüstungsaktien erreichten Rekordstände und der Wirtschaft droht eine Rezession.

Die Notenbanken starteten ihre Zinswende, entweder durch deutliche Zinserhöhungen oder – wie die EZB – durch verbale Ankündigungen. Die Inflation bekamen sie trotzdem noch nicht in den Griff.

Kaum verwunderlich, dass die Börsen in den Bärenmarkt abtauchten. Und auch meine Depots wurden ganz schön strapaziert.

Bei all den negativen Nachrichten bin ich aber jetzt schon zuversichtlich für das zweite Halbjahr. Denn wenn die Stimmung komplett am Boden liegt, dann ist das meist ein gutes Signal für die Börsen.

In diesem Beitrag schaue ich auf das erste Halbjahr und den Juni zurück und gebe Dir einen Ausblick auf das, was ich in der nächsten Zeit an der Börse erwarte.

„Zuversichtlich in das 2. Halbjahr hinein!“ weiterlesen

Auf zu neuen Rekorden im Juni 2021 – geht es so weiter?

Und schon wieder ist ein Halbjahr zu Ende. Die großen Börsenindizes haben allesamt neue Rekordstände erzielt und in meinem Depot sieht es genauso aus.

Ich habe im Juni die Marke einer halben Million Euro mit meinen verschiedenen Wertpapierdepots überschritten. Das steht zwar nur auf dem Papier und wird mit Sicherheit auch mal wieder unterschritten, aber erfreulich ist es schon. Schließlich zeigt es, dass die langfristige Geldanlage hält, was sie verspricht.

Und alle Divantis-Leser der ersten Stunde erinnern sich bestimmt daran, dass ich den Blog mit „gerade einmal“ (was ich immer noch viel viel finde!) gut 200.000 € im Dividendendepot gestartet habe.

Im Juni habe ich in alle meine Depots neue Aktien hinzugekauft. Welche das waren und wie sich meine Geldanlagen im Detail entwickelt haben, erfährst Du in diesem Beitrag.

„Auf zu neuen Rekorden im Juni 2021 – geht es so weiter?“ weiterlesen

Das spannendste Halbjahr liegt hinter uns – wie geht es weiter?

Was war das für ein aufregendes 1. Halbjahr? Langweilig war es an keiner Stelle. Erst ging es von Hoch zu Hoch, dann kamen ab Mitte Februar die ersten Meldungen über das Corona-Virus. Und im März ging es dann rasant abwärts. Der DAX krachte in der Spitze fast 40% in die Tiefe.

Und nun, Anfang Juli, hat er von seinem Jahrestief wieder über 50% zugelegt. Das ist wahrlich nichts für schwache Nerven!

In diesem Beitrag fasse ich die Entwicklung meines Depots und weiterer Finanzanlagen im Juni zusammen und ziehe eine Halbjahresbilanz. Und zum Schluss blicke ich voraus auf den Juli und das zweite Halbjahr und meine Anlagestrategie in den nächsten Wochen.

„Das spannendste Halbjahr liegt hinter uns – wie geht es weiter?“ weiterlesen

Juni 2018 in der Zusammenfassung und Halbjahresperformance

Und schon ist das erste Halbjahr 2018 Geschichte! Wie gewohnt erhaltet Ihr von mir eine Übersicht, was im abgelaufenen Monat alles mit meinem Dividendendepot passiert ist. Zusätzlich gibt es aber auch eine Auswertung zur Performance des gesamten Halbjahres. Außerdem gleiche ich meine Jahresplanung mit dem bisher erreichten Zwischenstand ab.

Im Juni habe ich mich sehr zurückgehalten. Es gab weder Käufe noch Verkäufe. Dies lag an zwei Aspekten: „Juni 2018 in der Zusammenfassung und Halbjahresperformance“ weiterlesen

Juni 2017 in der Zusammenfassung

Der Sommer hat begonnen und irgendwie kehrt auch an der Börse ein wenig Urlaubsstimmung ein. Meine Strategie, mein Depot urlaubsfit zu machen, hatte ich ja kürzlich verraten. Wie hat sich das Depot im Juni 2017 entwickelt? Blicken wir auf die Aktivitäten zurück:  „Juni 2017 in der Zusammenfassung“ weiterlesen