Ein August wie kein Zweiter zuvor – und der September 2019?

Es war mal wieder ein wilder Ritt! Im August, traditionell ein schwacher Börsenmonat, ging es runter, hoch, runter und wieder hoch. Die Tagesschwankungen waren teilweise extrem. Ich war wieder einmal froh, kein Trader zu sein. Mit dem Blick auf das große Bild, konnte ich mich entspannt zurücklehnen und irgendwelche Strafzollankündigungen einfach ignorieren.

In Italien wechselte mal wieder die Regierung, aber für meine italienischen Aktien war das ein Non-Event.

Nach einer größeren Pause verkaufte ich erstmals wieder eine Position aus meinem Depot und nutzte die Erlöse, um insgesamt 3 Aktienkäufe zu tätigen. Was sonst noch im August in meinem Depot geschah und wie ich den September erwarte, liest Du in diesem Beitrag.

„Ein August wie kein Zweiter zuvor – und der September 2019?“ weiterlesen

3 Investment-Ideen für den September und Rückblick auf den August 2018

Der August hat seine Statistik als schlechter Börsenmonat auch im Jahr 2018 bestätigt. Sowohl der deutsche Leitindex DAX ging zurück als auch mein Depot. Zwar hat es sich etwas besser geschlagen, mit dem S&P500 konnte es aber nicht mithalten. Die Gründe dafür und einen Ausblick auf den September habe ich für Dich in diesem Beitrag zusammengestellt. Außerdem habe ich 3 Investment-Ideen für Deinen Börsenerfolg im September gefunden. „3 Investment-Ideen für den September und Rückblick auf den August 2018“ weiterlesen

August 2017 in der Zusammenfassung

Der August 2017 stand im Zeichen der Sommerferien und einiger Krisen. In der Krise befindet sich der US-Dollar, der immer schwächer wird. In der Krise befindet sich auch der US-Präsident Donald Trump, der mal wieder für weltweites Kopfschütteln sorgte. Sei es bei seinen Äußerungen zu Nordkorea oder zum Naziaufmarsch in Charlottesville. Die Nervosität und damit auch die Volatilität an der Börse hat jedenfalls deutlich zugenommen. „August 2017 in der Zusammenfassung“ weiterlesen