Es geht schon wieder los mit den Dividendenzahlungen

Papiertuchspender von Kimberly-Clark in einer Arztpraxis

Zum Jahreswechsel hatte ich den Zähler der Dividendenerträge auf 0 gesetzt. Ein komisches Gefühl, wenn man zuvor über 11.000 € auf der Dividendenuhr hatte.

Aber die 0 ist nun bereits Geschichte, denn die erste Dividendenzahlung des Jahres 2019 ist eingetroffen. Wie in den letzten beiden Jahren auch, macht Kimberly-Clark den Anfang.

125 Aktien von Kimberly-Clark befinden sich im Divantis-Depot. Ich verwalte sie in meinem Depot bei der Consorsbank (warum ich mehrere Depots bei verschiedenen Banken habe, habe ich hier beschrieben).

Kimberly-Clark selbst habe ich hier ausführlich vorgestellt. Pro Aktie zahlt das Unternehmen eine Quartalsdividende von 1,00 US$. Die Brutto-Dividende von 125,00 US$ wurde zum Kurs von 1,1442 in Euro umgerechnet. Nach Abzug der Steuern verbleibt so eine Netto-Dividende von 81,34 €. Sie wurde rückwirkend mit Wertstellung 03.01.2019 überwiesen.

Die Originalabrechnung der Kimberly-Clark-Dividende im Januar 2019

Traditionell verkündet Kimberly-Clark im Laufe des Januars eines jeden Jahres eine Erhöhung seiner Quartalsdividende. Für mich ist die Aktie ein Basisinvestment im Dividendendepot. Die kurzfristige Performance ist im aktuellen Börsenumfeld zufriedenstellend: auf 1-Jahres-Sicht notiert die Aktie auf Eurobasis und einschließlich der erhaltenen Dividenden bei +3,7%.

Die Dividendenrendite beträgt derzeit 3,6%. Durch die in Kürze anstehende Dividendenerhöhung sollte sie noch etwas besser werden. Uninteressant ist das nicht, aber aktuell gibt es doch einige Aktien, die besser rentieren. Vergleiche ich Kimberly-Clark aber mit Procter & Gamble und Clorox, dann hat die Aktie einigen Nachholbedarf.

Mit dieser Dividendenzahlung erhöht sich meine Cashposition auf 1.331,34 €. Darin sind die 1.250 € Sparquote aus dem Januar enthalten. Einen Aktienkauf habe ich in diesem Jahr noch nicht getätigt.

Auf einen Blick:

Unternehmen:Kimberly-Clark Corporation
ISIN:US4943681035
Im Divantis-Depot seit:28.10.2016
Letzter Nachkauf am:--
Stückzahl im Divantis-Depot:125
Durchschnittskaufkurs inkl. Gebühren:105,41 €
Gesamtkaufpreis:13.176,55 €
Bisher erhaltene Netto-Dividenden:884,23 €
Aktuelle Strategie:Halten und Dividende kassieren

8 Gedanken zu „Es geht schon wieder los mit den Dividendenzahlungen“

  1. Hallo und frohes neues Jahr !
    Bei mir hat Gilead Sciences meine „Nullung“ um sagenhafte 7,60€ geändert und ist damit meine erste Zahlung in 2019 ^^

    Viele Grüße

  2. Hallo und ein gutes Neues Jahr 2019,
    auch bei mir ist die erste Dividendenzahlung von 183 Euro eingegangen: Iron Mountain. Da auch der Freibetrag wieder vorhanden ist, ist die Zahlung etwas höher ausgefallen als üblich!
    Grüße Oli

  3. Erstmal ein gutes und erfolgreiches Jahr 2019! Ich finde es klasse und auch der Gedanke, dass man innerhalb der ersten Woche im neuen Jahr Geld verdient hat ohne etwas dafür gemacht zu haben, motiviert mich unglaublich! Sofern die wirtschaftlichen Eckdaten sich nicht verschlimmern sollten dieses Jahr, dürfte die Dividendeneinnahmen dieses Jahr steigen!

    Ich finden deinen Blog super und verfolge es schon länger, weshalb ich dich fragen möchte, ob ich deinen Blog in meinem Blog erwähnen bzw. empfehlen kann? :)

    DennisDurmas

    1. Hallo DennisDurmas,

      vielen Dank für Deinen Kommentar. Wünsche Dir auch weiterhin viel Erfolg. Erwähnungen und Verlinkungen kannst Du gerne vornehmen, freue mich immer über neue Leser.

      Viele Grüße Ben

  4. Hallo Ben,

    ich wünsche dir ebenfalls ein gutes und erfolgreiches neues Jahr 2019! Dein Blog hat sich bei mir „intern“ mittlerweile in die TOP3 hochgearbeitet. Sowohl die Aufmachung als auch die Inhalte finde ich super. Als quasi Nachahmer (leider noch mit deutlich geringeren Dividendeneingängen) ist es immer wieder motivierend, die Berichte und Meinungen zu lesen.
    Bei mir sollte in drei Tagen die erste Dividende 2019 von GlaxoSmithKline eingehen.
    Kimberly-Clark hatte ich irgendwie noch gar nicht so richtig beachtet. Ist dann der erste Neuzugang für meine Watchlist in 2019.

    Viele Grüße Daniel

  5. Hallo Ben,

    Glückwunsch zur ersten Dividende in 2019. Bei mir hat sich Nike mit der ersten Zahlung in Höhe von 0,48 € bedankt. Ist momentan noch eine recht kleine Position, welche ausnahmsweise im Sparplan läuft. Und zum Ex-Tag Ende November lagen halt erst 2,9 Stk. im Depot. Aber die ersten Flocken für meinem 2019er Dividendenziel-Schneeball sind heruntergerieselt. Das zählt. Mitte Januar folgt noch Disney. :-)

    Ansonsten schließe ich mich den Worten von Daniel an. Auch bei mir rankt dein Blog unter den Top 3. Die beiden anderen, die ich regelmäßig lese sind der Blog von Tim Schäfer (eher mind-set) und von Ingo, der den Blog mission-cashflow betreibt

    Viele Grüße,
    Danny

Kommentar verfassen