3 Jahre nach dem letzten Nachkauf: General Mills aufgestockt!

5
(2)

Ziemlich genau vor 3 Jahren, nämlich am 26.06.2014, hatte ich zuletzt Aktien von General Mills („Häagen-Dazs“ oder „Knack & Back”) gekauft. Und wollte sie auch gerne weiter aufstocken. 100 Aktien hatte ich im Depot. Aber der Kurs lief mir weg. Jetzt sehe ich General Mills wieder attraktiv bewertet und habe deshalb “endlich” aufgestockt.

In meiner Unternehmensvorstellung, veröffentlicht Ende Januar 2017, hatte ich beim Ausblick angekündigt: Kommt es zu stärkeren Kursrückgängen, dann schaue ich mir General Mills wieder an:

General Mills ist zu relativ günstigen Aktienkursen ins Divantis-Depot gekommen. Ursprünglich wollte ich die Position auch noch weiter aufstocken. Inzwischen ist die Kursentwicklung aber so positiv, dass ich die Aktie für ziemlich teuer halte. Ich sehe daher genügend andere Kaufgelegenheiten. Bei stärkeren Kursrückgängen würde ich mir General Mills aber wieder anschauen und die Position dann auch – wenn keine fundamentalen Gründe dagegen bestehen – weiter aufstocken. Bis dahin sind die 100 Aktien im Divantis-Depot ausreichend.

Mittlerweile ist der Kurs – auf Eurobasis – rund 20% niedriger. Und die nächste Dividendenerhöhung steht vor der Tür: General Mills erhöht traditionell Ende Juni seine Dividende. Die erhöhte Quartalsdividende wird dann erstmals im August ausbezahlt.

Ich habe 50 Aktien zum Kurs von 50,88 € nachgekauft. Den Kauf wickelte ich an Pfingstmontag über Tradegate ab. Mit Gebühren zahlte ich 2.552,13 € für die 50 Aktien. Im Divantis-Depot befinden sich damit 150 Aktien von General Mills. Der durchschnittliche Kaufkurs erhöht sich durch den Nachkauf von 39,40 € auf 43,28 € pro Aktie.

Der Kursrückgang hat auch Gründe: In den letzten Quartalen hatte General Mills mit stagnierenden Umsätz zu kämpfen. Ich bin aber weiter fundamental von General Mills überzeugt. Die Dividendenrendite liegt beim aktuellen Kursniveau bei wieder attraktiven 3,35%. Und in einigen Tagen kommt ja die nächste Dividendenerhöhung!

Auf einen Blick:

Unternehmen:General Mills
ISIN:US3703341046
Im Divantis-Depot seit:23.06.2014
Letzter Nachkauf am:05.06.2017
Stückzahl im Divantis-Depot:150
Durchschnittskaufkurs inkl. Gebühren:43,28 €
Gesamtkaufpreis:6.492,31 €
Bisher erhaltene Netto-Dividenden:970,84 €
Aktuelle Strategie:Halten und Dividende kassieren

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Dann bewerte ihn mit einem Klick!

Durchschnittliche Bewertung: 5 / 5. Anzahl der Stimmen: 2

Gib die erste Bewertung für diesen Beitrag ab!

Schade, dass Dir der Beitrag nicht gefallen hat!

Unterstütze die Qualitätsverbesserung!

Möchtest Du mir einen Hinweis geben, was ich besser machen kann?

3 Gedanken zu „3 Jahre nach dem letzten Nachkauf: General Mills aufgestockt!“

  1. Hallo Ben,

    was meinst du? Bietet sich derzeit bei einem Kurs von 48,16€ (08.08.17, Tradegate) eine Kaufgelegenheit für General Mills?

    Gruß Patrick

    1. Hallo Patrick,

      für mich ein klares “Ja”! Bei meinem letzten Nachkauf hatte ich ja noch über 2 € mehr pro Aktie gezahlt. Und seitdem hat sich bei General Mills nichts negativ verändert.
      Aber natürlich sehe ich das nur unter langfristigen Aspekten so klar. Kurzfristig kann es, insbesondere bei noch schwächerem Dollar, auch noch günstiger werden…

  2. Hallo Ben,

    danke für deine schnelle Antwort !
    Dann hat sich ja das Stöbern in deinen älteren Beiträgen gelohnt ;-) Ich werde die Aktie kaufen.
    Danke und mach bitte weiter so (am liebsten bis zur meiner finanziellen Freiheit :-) )

    Gruß Patrick

Kommentar verfassen