Auch aus Hong Kong kommen Dividendenerhöhungen

MTR ist ein Exot in meinem Depot. Eigentlich sind dort nur Aktien vertreten, die an großen westlichen Börsen notiert sind und deshalb einen guten Informationsfluss garantieren. Bei MTR habe ich eine Ausnahme gemacht: sie notieren in Hong Kong und eigentlich kriege ich kaum was von dort mit. Auch die Investor Relations-Seite ist ein wenig dürftig.

Aber mich hatte das Geschäftsmodell mit monopolartiger Infrastruktur, nämlich dem Betrieb der U-Bahn von Hong Kong, überzeugt (hier habe ich die Aktie ausführlich vorgestellt).

Und bisher hat sich das Investment ausgezahlt. In den letzten 2 Jahren gab es große Sonderausschüttungen, so dass ich bereits 10% meines Kaufpreises zurückerhielt. Jetzt geht es mit einer Dividendenerhöhung auf die normale Dividende weiter.

MTR zahlt eine Final Dividend (Schlussdividende) von 0,87 HK$ nach 0,82 HK$ im Vorjahr. Das ist eine Erhöhung um 6,1%! Für die 2.000 Aktien im Divantis-Depot bedeutet das eine Brutto-Dividende von 1.740,00 HK$. Die Umrechnung in Euro erfolgte zum Kurs von 9,196052. Angenehmerweise ist Hong Kong nicht „steuerhässlich“: Von der Brutto-Dividende wurde einfach nur die deutsche Kapitalertragsteuer und der Solidaritätszuschlag einbehalten. Übrig bleibt somit eine Netto-Dividende von 139,31 €. Sie wird mit Wertstellung 16.07.2018 überwiesen.

Die Originalabrechnung der Dividendenzahlung von MTR im Juli 2018

Zusammen mit der im Oktober üblichen Interim Dividend (Vorabdividende) von 0,25 HK$ ist das dann eine Jahresdividende von 1,12 HK$ bei einem Aktienkurs von derzeit 43,40 HK$. Daraus ergibt sich eine Dividendenrendite von 2,58%. Das ist nicht berauschend, aber angesichts der positiven Entwicklung der Aktie seit meinem Kauf kann ich damit gut leben.

Aufgrund der dürftigen Informationslage ist meine Depotposition in MTR eigentlich viel zu groß. Da die Aktie aber ein sehr ruhiges Chartbild aufweist und beim Geschäftsmodell auch keine großen Schwankungen möglich sind, mache ich hier tatsächlich eine Ausnahme. Zukaufen werde ich aber nicht in absehbarer Zeit nicht mehr. Ich halte die Aktien und freue mich zweimal im Jahr über die Dividende!

MTR 12-Monats-Chart
Die MTR-Kursentwicklung in HK$ bewegt sich in einer sehr engen Bandbreite (12-Monats-Sicht)

Mit dieser Dividendenzahlung steigen meine Erträge im Jahr 2018 auf nun 9.241,89 €.

Auf einen Blick:

Unternehmen:MTR
ISIN:HK0066009694
Im Divantis-Depot seit:27.11.2015
Letzter Nachkauf am:10.08.2016
Stückzahl im Divantis-Depot:2.000
Durchschnittskaufkurs inkl. Gebühren:4,39 €
Gesamtkaufpreis:8.781,64 €
Bisher erhaltene Netto-Dividenden: 1.213,27 €
Aktuelle Strategie:Halten und Dividende kassieren

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

3 Gedanken zu „Auch aus Hong Kong kommen Dividendenerhöhungen“

    1. Hallo André,

      habe es gerade mal bei mir versucht und könnte MTR bei der Comdirect kaufen. Jedenfalls kann ich die Order eingeben und komme bis zur TAN-Freigabe. Hier der Screenshot:Ordereingabe MTR bei der Comdirect Bank

      Gekauft hatte ich die Aktien über die Consorsbank – problemlos. Drücke die Daumen, dass es bei dir auch klappt!

      Viele Grüße Ben

Kommentar verfassen