Mein Top-Wert des Jahres lässt sich auch bei der Dividendenerhöhung nicht lumpen

Manchmal ist Börse einfach: Bei dieser Aktie hatte ich schon zu Jahresbeginn prophezeit, dass sie ein sehr gutes Börsenjahr hinlegen würde. Und genauso ist es bisher gekommen.

Rund ein Viertel Plus verzeichnet meine Position im Dividendendepot allein in 2022! Die wichtigsten Faktoren dafür sind eine Resistenz gegen Inflation, die Konzentration auf eine dynamische Branche, der starke US-Dollar und nun auch noch eine satte Dividendenerhöhung.

Wie geht es aber nun weiter mit dem Unternehmen aus der Lebensmittelbranche, das aktuell alles richtig macht?

Meine Einschätzung zur Zukunft der Aktie und die Details zur Dividendenerhöhung erfährst Du in diesem Beitrag.

„Mein Top-Wert des Jahres lässt sich auch bei der Dividendenerhöhung nicht lumpen“ weiterlesen

Neue Höchststände der Aktie – wann wird die Dividende nachgezogen?

Im Februar hatte ich prophezeit, dass die Aktie in diesem Jahr ihren bisherigen Höchststand aus dem Jahr 2016 übertreffen könnte.

Und was soll ich sagen? Im April ist es passiert! Um exakt 4 US-Cent wurde das bisherige Allzeithoch übertroffen. Für Euro-Anleger notiert die Aktie schon seit einiger Zeit deutlich höher, da der starke US-Dollar als Turbo wirkt.

Aber wie geht es nun weiter? Folge nach dem Höchststand wieder ein Abschwung, in dem sich die Aktie nahezu halbiert? Oder geht es diesmal weiter aufwärts?

Die Börse ist aktuell jedenfalls positiv gestimmt für das Unternehmen aus der Lebensmittelbranche. Wachstumstreiber ist aber ein Zukauf aus den letzten Jahren, der sich immer mehr zur Cash-Cow entwickelt.

Das ist auch der Grund, warum ich für die Zukunft der Aktie optimistisch bin. Wie sich das alles auf die Unternehmensperspektiven auswirkt und wann ich eine Dividendenerhöhung erwarte, erfährst Du in diesem Beitrag.

„Neue Höchststände der Aktie – wann wird die Dividende nachgezogen?“ weiterlesen

Geht es jetzt auf zu neuen Höhen?

2016 war die Aktie auf ihrem bisherigen Höchststand angekommen. Nun, kaum 6 Jahre später, kratzt sie wieder an ihrem Allzeithoch.

Damit zeigt sie in der jüngeren Vergangenheit eine relative Stärke gegenüber dem Gesamtmarkt und stabilisiert mein Dividendendepot.

Und die Aussichten sind trotz steigender Inflation weiterhin positiv, denn in einem Sektor kann das Unternehmen steigende Kosten problemlos an die Kunden weitergeben.

Warum ich trotz meiner Geduld mit der Entwicklung ein Haar in der Suppe gefunden habe und meine geplanten Nachkäufe zunächst zurückstelle, erfährst Du in diesem Beitrag.

„Geht es jetzt auf zu neuen Höhen?“ weiterlesen

Mehr als nur Zahnpasta und Spülmittel: Colgate-Palmolive

Colgate-Palmolive. Wer kennt die Produkte nicht? Colgate als Zahnpasta und Palmolive mit diesem genialen Werbespruch: „Geschirrspülmittel? Sie baden gerade Ihre Hände drin! In Geschirrspülmittel? Nein, in Palmolive!“. Tatsächlich macht der Konzern 47% seines Umsatzes im Bereich Oral Care, zu dem u.a. auch die Zahnpasta-Sorten Aronal und Elmex gehören. Weitere 20% trägt Personal Care, u.a. mit Palmolive bei. Zweidrittel des Umsatzes generieren also die Namensbestandteile des Unternehmens. Und der Rest?  „Mehr als nur Zahnpasta und Spülmittel: Colgate-Palmolive“ weiterlesen