Kauf der Swiss Re kurz vor dem Dividendentermin

Gerade hatte ich noch über die Frage geschrieben, ob Dividenden reinvestiert werden sollten. Da kam mir die Idee, die am 2. Mai anstehende Dividendenzahlung der Münchener Rück zu reinvestieren. Aber – wie ich geschrieben hatte – nicht in die gleichen Aktien. Sondern in einen anderen Rückversicherer. Die Swiss Re steht schon lange auf meiner Beobachtungsliste. Und so schlug ich 2 Fliegen mit einer Klappe! „Kauf der Swiss Re kurz vor dem Dividendentermin“ weiterlesen

Givaudan zahlt Dividende aus

Nun hat auch der Schweizer Duft- und Aromahersteller Givaudan seine diesjährige Dividende ausgeschüttet. Trotz eines erheblichen Abzugs von Quellensteuer ist noch ein ansehnlicher Betrag herausgekommen. Im Divantis-Depot befindet sich ja nur 1 Aktie von Givaudan, deshalb lässt sich sehr schön ablesen, welche Abzüge auf die Dividende entfallen. „Givaudan zahlt Dividende aus“ weiterlesen

Politische Börsen haben kurze Beine und doch sind diese Termine wichtig

Ein altes Börsensprichwort sagt, dass politische Börsen kurze Beine haben. Wichtiger als politische Ereignisse sind die wirtschaftlichen Daten. Und doch haben wir alle im letzten Jahr erlebt, wie wichtig politische Ereignisse von der Börse genommen wurden. Am Morgen nach der Volksabstimmung zum Brexit brachen die Kurse ein und der überraschende Wahlsieg von Donald Trump hielt die Börsen weltweit unter Strom. Ich gehe davon aus, dass 2017 ebenfalls spannend wird. Welche Termine stehen an? „Politische Börsen haben kurze Beine und doch sind diese Termine wichtig“ weiterlesen

Verkauf von Sunrise Communications

Auch meine finanziellen Mittel sind nicht unendlich. Um die Käufe, über die ich in den letzten Tagen berichtet hatte (Red Eléctrica und Unilever habe ich nachgekauft!), gegenzufinanzieren musste ein Depotwert weichen. Getroffen hat es das Schweizer Mobilfunkunternehmen Sunrise Communications. Warum gerade die? „Verkauf von Sunrise Communications“ weiterlesen

Givaudan erhöht die Dividende im 16. Jahr in Folge!

Seit 2000 ist Givaudan an der Börse gelistet. Und in jedem Jahr ist seitdem die Dividende erhöht worden. So auch diesmal: Für 2016 sollen 56 CHF pro Aktie gezahlt werden. Eine Erhöhung um 3,7% von vorher 54 CHF.

Die Auszahlung wird nach der am 23. März 2017 stattfindenden Hauptversammlung sein.

“Hmm, das riecht aber gut!” – Givaudan im Porträt

Das könnte mit einem Duftstoff des Schweizer Unternehmens Givaudan zusammenhängen! Givaudan ist einer der ältesten Dufthersteller und verfügt über mehr als 250 Jahre Unternehmensgeschichte.

„“Hmm, das riecht aber gut!” – Givaudan im Porträt“ weiterlesen

Frischer Duft ins Depot – Kauf von Givaudan!

Der Schweizer Dufthersteller Givaudan hat seinen Weg ins Divantis-Dividendendepot gefunden! „Frischer Duft ins Depot – Kauf von Givaudan!“ weiterlesen