Mehr als 50% Rendite in diesem Jahr mit Immobilienaktie

4.6
(33)

Der Aktienmarkt ist immer für Überraschungen gut. Eine der größten Überraschungen in diesem Jahr befindet sich in meinem Depot und hat bisher über 50% Rendite abgeworfen.

Überraschend ist das deshalb, weil der Branchenwettbewerber bei -5% liegt und ich mit dieser Outperformance nicht im Entferntesten gerechnet hätte.

Im heutigen Beitrag berichte ich über die Dividendenzahlung des Gesundheitsimmobilien-REIT und beleuchte die Perspektiven. Lohnt sich eventuell sogar ein Nachkauf auf dem aktuellen Niveau?

Welltower war der einzige REIT in meinem Depot, der im Corona-Crash seine Dividende reduziert hat. Ich hatte ihn seinerzeit in Ergänzung zu Omega Healthcare Investors (OHI) ins Dividendendepot gekauft. Zu einem Nachkauf ist es aber noch nie gekommen, da ich OHI immer als attraktiver empfand. In diesem Jahr hat Welltower jedoch OHI deutlich outperformt.

Die Kurserholung seit dem Corona-Crash ist beeindruckend:

10-Jahres-Chart Welltower
10-Jahres-Chart Welltower in US-Dollar

Dividendenzahlung

Welltower zahlt erneut eine Quartalsdividende von 0,61 US$ je Aktie. Für die 35 Aktien in meinem Depot ergibt das eine Brutto-Dividende von 21,35 US$. Sie wurde von Trade Republic zum Kurs von 1,1318 in Euro umgerechnet. Nach Abzug der Steuern verbleibt eine Netto-Dividende von 14,04 €. Sie wurde mit Wertstellung 23.11.2021 überwiesen.

Dividendengutschrift Welltower im November 2021

Dies war übrigens die 202. Quartalsdividende von Welltower in Folge. Das sind 50 Jahre ununterbrochene Zahlungen – eine beeindruckende Bilanz!

Perspektiven

Wie ist diese Kursentwicklung zu erklären? Zum Einen ist natürlich der Absturz im letzten Jahr extrem gewesen. Die Welltower-Aktie hatte sich im Corona-Crash mehr als halbiert.

Und das war auch berechtigt. Denn neben der Dividendenkürzung war vor allem die Belegungsquote in den Seniorenresidenzen deutlich zurückgegangen. Bis Ende März 2021 war sie auf nur noch 72,7% gefallen. Das war ein Minus innerhalb eines Jahres von 13 Prozentpunkten.

Seitdem geht es jedoch kontinuierlich aufwärts – wenn auch langsam. Per Ende September 2021 liegt die Quote immerhin wieder bei 76,7%.

Mit dem Anstieg der Bewohnerzahl geht auch wieder ein Anstieg der Funds from Operations (FFO) einher. Die Kennzahl, die für die Ausschüttung ausschlaggebend ist, liegt zum Ende des 3. Quartals bei 0,80 US$ je Aktie. Die Dividende entspricht damit einer Ausschüttungsquote von 76%.

Für das 4. Quartal wird ein FFO von 0,78 bis 0,83 US$ je Aktie erwartet. Sollte es ein Ergebnis am oberen Ende der Prognose werden, dann rechne ich für 2022 auch wieder mit einer leichten Anhebung der Dividende. Denn bei der Dividendenkürzung im April letzten Jahres lag der FFO bei 0,80 US$ und die Kürzung sollte vorausschauend wirken. Geht er also nicht mehr zurück, sondern überschreitet sogar das Vor-Corona-Niveau, sollte es eine moderate Dividendenanhebung geben.

Das Management erwartet im 4. Quartal ebenfalls einen weiteren Anstieg der Belegungsquote um 1,4%-Punkte.

Insgesamt ist die Erholung des Aktienkurses damit absolut nachvollziehbar. Im Nachhinein ist es natürlich einfach zu sagen, aber Welltower hätte im letzten Jahr ein Nachkauf sein müssen. Stattdessen habe ich aufgrund der hohen Dividende mehrfach Omega Healthcare Investors (OHI) nachgekauft.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist es meines Erachtens zu spät, wegen kurzfristiger Kursgewinne bei Welltower einzusteigen. Wir sind nun an einem Punkt angelangt, an dem die Entwicklung tendenziell eher seitwärts verlaufen dürfte und dann bei entsprechender Erholung leicht steigen wird.

Für mich bleibt Welltower deshalb weiterhin eine Halteposition in meinem Depot. Eine Halteposition, mit der ich durchaus zufrieden bin. Durch die Kurserholung hat sich der Depotanteil wieder auf 0,6% hochgearbeitet. OHI kommt trotz der Nachkäufe lediglich auf 1,2% und ist damit doppelt so hoch gewichtet.

Beide REITs haben ihre Berechtigung in meinem Depot und ergänzen sich weiterhin gut.

Auf einen Blick:

Unternehmen:Welltower Inc.
ISIN:US95040Q1040
Im Divantis-Depot seit:02.10.2017
Letzter Nachkauf am:--
Stückzahl im Divantis-Depot:35
Durchschnittskaufkurs inkl. Gebühren:59,89 €
Gesamtkaufpreis:2.096,17 €
Bisher erhaltene Netto-Dividenden:292,05 €
Aktuelle Strategie:Halten und Dividende kassieren

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Dann bewerte ihn mit einem Klick!

Durchschnittliche Bewertung: 4.6 / 5. Anzahl der Stimmen: 33

Gib die erste Bewertung für diesen Beitrag ab!

Schade, dass Dir der Beitrag nicht gefallen hat!

Unterstütze die Qualitätsverbesserung!

Möchtest Du mir einen Hinweis geben, was ich besser machen kann?

Kommentar verfassen