Kommt dieser langsame Tanker nun endlich ins Rollen?

Die Bilanz voller Schulden, ein zweigeteiltes Geschäftsmodell, das auf der einen Seite voll unter Corona leidet und auf der anderen Seite einen gesättigten Markt bedient. Puh, das sind keine rosigen Aussichten dieses Schwergewichts.

Und doch bin ich trotz der enttäuschenden Kursperformance der Aktie weiterhin verhalten optimistisch für den Wert. Denn offenbar bewegt sich etwas in die richtige Richtung.

Was das ist und warum es bitter nötig ist, erfährst Du in diesem Beitrag. Außerdem gibt es natürlich wieder die neueste Dividendenabrechnung.

„Kommt dieser langsame Tanker nun endlich ins Rollen?“ weiterlesen

Der erste Kauf seit zwei Monaten fürs Dividendendepot

Zwei Monate nichts gekauft, das gab es auch noch nicht seit ich im Divantis-Blog schreibe. Der letzte Kauf war der Kauf der BayWa-Aktien am 3. Mai 2018. Aber irgendwie war mir die Börse seitdem zu unsicher. Meine positive Grundstimmung der vorherigen Zeit ist in eine Stimmung des Beobachtens und sich-Gedanken-machens umgeschwenkt.

Warum dann jetzt doch ein Kauf? Seit Monaten warte ich ja schon auf die große Sonderdividende von Dr Pepper Snapple und diese Woche kommt sie nun endlich. Laut Ankündigung soll sie am 10.07.2018 gezahlt werden. Und das bedeutet, dass ich bereits jetzt einen Kauf mit den sicheren neuen Mitteln tätigen kann.

Gesagt, getan. Aufgrund der üblichen Abrechnungsmethode “Handelstag+2 Bankarbeitstage=Wertstellung” konnte ich schon am vergangenen Freitag, 06.07.2018, einen Kauf tätigen, der mit gleicher Wertstellung wie die Dr Pepper Dividende abgerechnet wird.

Ich habe mich entschieden, die Ausschüttung mit zwei Teilkäufen zu reinvestieren. Für den ersten Kauf habe ich ein Unternehmen gewählt, das bereits in meinem Dividendendepot vertreten ist. „Der erste Kauf seit zwei Monaten fürs Dividendendepot“ weiterlesen