Wieder zurück in der Erfolgsspur

4.7
(68)

Dass drei Monate eine kurze Zeit an der Börse sind, ist hinlänglich bekannt. Nicht ohne Grund wird die Gier nach Quartalsergebnissen immer wieder kritisiert.

Ich hingegen freue mich bei meinen US-Aktien alle drei Monate über die Quartalsdividende. Und werfe bei dieser Gelegenheit natürlich auch einen Blick auf die Entwicklung des Aktienkurses und die letzten Quartalsergebnisse.

Aber ich lasse mich davon nicht beirren. So auch bei dieser Aktie, die in den letzten beiden Jahren jeweils die beste Performance in meinem Dividendendepot hingelegt hat.

Vor drei Monaten stand auf einmal ein Minus von 6% bei der Entwicklung seit Jahresanfang in meinen Listen. Heute kann ich berichten, dass wieder ein zweistelliges Plus auftaucht. Und damit ist die Aktie zurück in der Erfolgsspur.

Bestätigt wird das von erneut sehr guten Quartalszahlen. Alle Infos dazu erfährst Du in diesem Beitrag.

Nachdem ich vor drei Monaten erstmals nicht über neue Kurshöchststände bei MSCI Inc. berichten konnte, notiert die Aktie mittlerweile wieder auf Allzeithoch. Das Unternehmen habe ich hier vorgestellt.

Dividendenzahlung

MSCI Inc. zahlt erneut eine Quartalsdividende von 0,78 US$ je Aktie. Für die 30 Aktien in meinem Dividendendepot ergibt das eine Brutto-Dividende von 23,40 US$. Sie wurde von Trade Republic zum Kurs von 1,2263 in Euro umgerechnet. Nach Abzug der Steuern ergibt sich eine Netto-Dividende von 14,21 €. Sie wurde mit Wertstellung 28.05.2021 überwiesen.

MSCI Inc. Dividendengutschrift im Mai 2021

Perspektiven

Die Aktie von MSCI Inc. ist neben Microsoft die Aktie, die in den letzten Jahren die absolut beste Performance in meinem Depot hingelegt hat. Bei MSCI Inc. sind aus 3.800 € runde 12.000 € geworden, bei Microsoft stieg mein Investment von 6.500 € auf 22.000 €. Beides innerhalb von weniger als 4 Jahren. In der Addition sind damit aus investierten 10.000 € (wenn ich die erhaltenen Dividenden abziehe) mehr als 34.000 € geworden. Das ist Wahnsinn und lässt mich immer wieder demütig auf die Entwicklung schauen. Und bei beiden Aktien suche ich – aber finde keines – nach einem Ende der Entwicklung.

Denn auch im 1. Quartal hat MSCI Inc. seinen operativen Umsatz um 15% gesteigert. Und dabei gleichzeitig die EBITDA-Marge auf 57,8% gesteigert (+2,81 %-Punkte). Der Gewinn je Aktie stieg dadurch um 29,5% auf 2,46 US$.

In den Zahlen sieht man hervorragend, welche Skaleneffekte MSCI Inc. erreichen kann. So zeigt die organische Steigerung der Daten-Abonnentenrate um 10% ein Feld, dem kaum zusätzliche Kosten entgegen stehen. Oder anders ausgedrückt: MSCI Inc. ist eine Gewinnmaschine!

Sind einmal Daten erhoben oder Analysekennzahlen ermittelt worden, dann steigt mit jedem Verkauf dieser Daten der Gewinn von MSCI Inc. Den höchsten Zuwachs erzielte MSCI Inc. im letzten Quartal übrigens im Nachhaltigkeits-Bereich ESG & Klima mit einem Plus von 42%. In absoluten Zahlen ist das aber noch der kleinste Sektor (147 Mio. US$ Umsatz), so dass hier noch erhebliches Potenzial liegt. Produkte (vor allem ETFs) auf von MSCI berechnete Indizes in diesem Sektor wuchsen innerhalb eines Jahres um 266% von 37 Mrd. US$ auf 135 Mrd. US$.

Bei all diesen Zahlen müsste ich eigentlich MSCI Inc. nachkaufen. Ich sehe hier noch kein Ende des Wachstums. Warum ich es nicht mache? Das ist reine Psychologie. Ich sehe meine ursprünglichen Einstiegskurse und schaffe es nicht, nun das Drei- oder Vierfache für eine Aktie zu bezahlen. Auch wenn ich weiß, dass das falsch ist.

Aber immerhin bewahrt mich die Psychologie-Falle davor, den Depotanteil von MSCI Inc. noch weiter zu erhöhen. Durch die Aktienkursentwicklung steigt er ohnehin und ich denke auch nicht an ein Rebalancing. Mittlerweile hat es die Aktie zur zwölftgrößten Position gebracht, mit einem Depotanteil von 2,7%. Geht die Entwicklung so weiter, dann wird sie noch im Laufe des Jahres in die Top 10 kommen.

Ich hätte nichts dagegen!

Auf einen Blick:

Unternehmen:MSCI Inc.
ISIN:US55354G1004
Im Divantis-Depot seit:07.08.2017
Letzter Nachkauf am:03.08.2018
Stückzahl im Divantis-Depot:30
Durchschnittskaufkurs inkl. Gebühren:121,32 €
Gesamtkaufpreis:3.639,64 €
Bisher erhaltene Netto-Dividenden:172,84 €
Aktuelle Strategie:Bei Kursschwäche nachkaufen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Dann bewerte ihn mit einem Klick!

Durchschnittliche Bewertung: 4.7 / 5. Anzahl der Stimmen: 68

Gib die erste Bewertung für diesen Beitrag ab!

Schade, dass Dir der Beitrag nicht gefallen hat!

Unterstütze die Qualitätsverbesserung!

Möchtest Du mir einen Hinweis geben, was ich besser machen kann?

Ein Gedanke zu „Wieder zurück in der Erfolgsspur“

  1. Hallo Ben,

    wie immer, ein sehr guter Beitrag. Ich bin beeindruckt und neidisch zu gleich. :-)
    Hast du schon mal überlegt die Gewinne zu realisieren und davon andere Titel nachzukaufen, welche eine wesentlich höhere Dividendenrendite vorweisen?

    Viele Grüße

    Nico

Kommentar verfassen