Mein schönster Moment an der Börse

Der Finanzblogger Sanja hat zur Blogparade zum Thema “Mein schönster Moment an der Börse und als Investor” aufgerufen und das hat mich animiert, mir Gedanken dazu zu machen.

Ein schönster Moment als Investor ist mir nicht eingefallen. Natürlich freue ich mich über Dividendenerhöhungen oder positive Quartalszahlen von Unternehmen, in die ich langfristig investiert habe. Aber das ist für mich so normal und aufgrund meines Anlagestils vorhersehbar, dass ich das nicht zu den schönsten Momenten zählen kann.

Anders ist es mit einem schönsten Moment an der Börse. Da fällt mir sehr wohl einer ein, der aber nichts mit Investieren zu tun hat. Sondern sich auf die Zeit bezieht, in der Börse auf einmal auf den Titelseiten der BILD-Zeitung zu finden war und Gesprächsthema auf der Straße und beim Einkaufen war. Das ist lange her, nämlich 18 Jahre.

Mein schönster Moment an der Börse spielt im Jahr 2000. „Mein schönster Moment an der Börse“ weiterlesen