BlackRock nach schwächeren Quartalszahlen im Depot verdoppelt!

Seit April ist der weltgrößte Vermögensverwalter BlackRock (hier ausführlich vorgestellt!) im Divantis-Depot vertreten. Jetzt bot sich die erste Nachkaufgelegenheit – und sie wurde gleich genutzt! Grund waren die Quartalszahlen, die die Erwartungen der Analysten nicht erfüllen konnten. Damit gelten sie direkt als “schwach”. Ich finde sie aber beeindruckend und sehe keinen Grund, das Investment in Frage zu stellen. Die Aktienanzahl habe ich nun von 5 auf 10 verdoppelt! Das hört sich noch nicht besonders spektakulär an, aber eine einzelne Aktie hat im Nachkauf 365,73 € gekostet!  „BlackRock nach schwächeren Quartalszahlen im Depot verdoppelt!“ weiterlesen

Wahnsinnsausschüttung von MTR eingetroffen!

In der Unternehmensvorstellung (hier nachlesen!) hatte ich bereits erläutert, dass der U-Bahn-Betreiber MTR aus Hong Kong neben seiner turnusmäßigen Dividende eine Sonderausschüttung vornimmt. Diese Zahlung ist jetzt erfolgt und es ist wirklich ein satter Betrag geworden!

Als Dividende wurden 0,82 HK$ bezahlt. Zusätzlich kamen als Sonderausschüttung 2,20 HK$ dazu. Insgesamt also 3,02 HK$.

„Wahnsinnsausschüttung von MTR eingetroffen!“ weiterlesen

Vom Reparaturgeschäft zum Weltmarktführer für Herzschrittmacher: Medtronic

Medtronic ist das weltgrößte Medizintechnikunternehmen. Begonnen hat aber alles im Jahr 1949 mit einem kleinen Ladengeschäft, in dem Medizingeräte repariert wurden. Dort kam den Gründern die Idee, einen batteriebetriebenen Herzschrittmacher zu bauen, der – anders als die bis dahin gängigen Geräte – gegen Stromausfälle immun war. Heute stammt jeder zweite Herzschrittmacher auf der Welt von Medtronic. „Vom Reparaturgeschäft zum Weltmarktführer für Herzschrittmacher: Medtronic“ weiterlesen

Die erste Dividende der Dr. Pepper Snapple Group ist eingetroffen!

Kurz nach Coca-Cola hat jetzt auch der Cola-Konkurrent Dr. Pepper Snapple Group (hier ausführlich vorgestellt!) seine Dividende ausgezahlt. Für das Divantis-Depot ist es die erste Dividende, da der Aktienkauf ja noch nicht so lange her ist. Gezahlt wurden 0,58 US-Dollar pro Aktie. „Die erste Dividende der Dr. Pepper Snapple Group ist eingetroffen!“ weiterlesen

Nachkauf: Stärkung der Infrastruktur im Depot

Zu Jahresbeginn war ich sehr vorsichtig, was die weitere Entwicklung der Europäischen Union angehen würde. Ich wollte insbesondere die Wahlen in Frankreich abwarten. Und als dann das Wahlergebnis des ersten Wahlgangs der Präsidentschaftswahl feststand, gab es ein Kursfeuerwerk in Frankreich. Inzwischen hat Emanuel Macron auch den zweiten Wahlgang und die Wahlen zur Nationalversammlung gewonnen und kann “durchregieren”. Spannenderweise haben die Aktienkurse wieder etwas nachgegeben und ihre Höchststände verlassen. Grund genug, endlich einen schon lange geplanten Nachkauf eines Infrastrukturwerts im Divantis-Depot durchzuführen.  „Nachkauf: Stärkung der Infrastruktur im Depot“ weiterlesen

Dividende von Kimberly-Clark

Schon das dritte Mal zahlt Kimberly-Clark (hier ausführlich vorgestellt!) in diesem Jahr Dividende. Wie im April, als erstmals eine erhöhte Dividende gezahlt wurde, beträgt die Quartalsdividende 0,97 US-Dollar pro Aktie. Im Divantis-Depot befinden sich weiterhin 125 Aktien von Kimberly-Clark. Als Dividendenaristokrat ist das Unternehmen eine der größten Depotpositionen bei mir.  „Dividende von Kimberly-Clark“ weiterlesen

Coca-Cola mit der 1. von 3 Dividendenzahlungen im 2. Kalenderhalbjahr

In der Aktienvorstellung von Coca-Cola hatte ich die Besonderheit schon erwähnt: Coca-Cola zahlt traditionell im April und dann im Juli, Oktober und Dezember seine Dividende aus. Das sorgt für schöne Dividendenerträge im 2. Kalenderhalbjahr! Pro Aktie zahlt Coca-Cola 0,37 US-Dollar aus.  „Coca-Cola mit der 1. von 3 Dividendenzahlungen im 2. Kalenderhalbjahr“ weiterlesen

Die erste Dividende im 2. Halbjahr: Red Eléctrica lässt sich nicht bitten

Wie schon zu Jahresbeginn sorgt auch zu Beginn des 2. Halbjahres Red Eléctrica mit seiner Dividendenzahlung für einen perfekten Start! 0,6205 Euro Dividende pro Aktie sind nicht von schlechten Eltern. Noch besser, wenn man gleich 500 Aktien des spanischen Stromnetzbetreibers (hier ausführlich vorgestellt!) im Depot hat.  „Die erste Dividende im 2. Halbjahr: Red Eléctrica lässt sich nicht bitten“ weiterlesen

So lief das erste Halbjahr 2017

Das erste Halbjahr 2017 ist vorbei. Es war auch das erste Halbjahr dieses Blogs. Grund genug also, die Performance des Divantis-Depots zu analysieren. Da ich eigentlich kein Freund solch kurzfristiger Sichtweisen bin, soll es sich dabei mehr um Informationen handeln. Handlungsoptionen werden ich daraus keine ableiten. Die langfristige Ausrichtung des Depots ergibt sich aus den Anlagekriterien und daran werde ich nichts ändern. Schauen wir zunächst auf die großen Aktienindizes: „So lief das erste Halbjahr 2017“ weiterlesen

Juni 2017 in der Zusammenfassung

Der Sommer hat begonnen und irgendwie kehrt auch an der Börse ein wenig Urlaubsstimmung ein. Meine Strategie, mein Depot urlaubsfit zu machen, hatte ich ja kürzlich verraten. Wie hat sich das Depot im Juni 2017 entwickelt? Blicken wir auf die Aktivitäten zurück:  „Juni 2017 in der Zusammenfassung“ weiterlesen