Neuer Depotwert startet mit Dividendenerhöhung

4
(29)

6 Wochen nach dem Kauf zahlt mein neuer Depotwert nun schon seine erste Quartalsdividende. Und sie ist gleich deutlich höher als zuvor.

Beides war mir schon beim Kauf bekannt. Einzig die Kursentwicklung war nicht vorhersehbar. Interessanterweise ging es nach meinem Kauf erst mal um einige Prozent nach Unten. Gefühlt passiert das fast immer.

Ich bin jedoch ganz ruhig geblieben und dann stieg die Aktie auch schon wieder. Wo die Aktie inzwischen steht, wie hoch die Dividende war und was ich in der Zukunft plane, erfährst Du in diesem Beitrag.

Mein jüngster Kauf-Neuzugang im Dividendendepot ist Lam Research gewesen. Die Aktie habe ich hier ausführlich vorgestellt.

Dividendenzahlung

10 Aktien von Lam Research befinden sich neuerdings in meinem Dividendendepot. Für sie gibt es nun eine Quartalsdividende von 1,30 US$ je Aktie. Zuvor waren es 1,15 US$ – das ist eine Erhöhung um 13%. Ich erhalte also eine Brutto-Dividende von 13 US$. Sie wurde von Trade Republic * zum Kurs von 1,1841 in Euro umgerechnet. Nach Abzug der Steuern verbleibt eine Netto-Dividende von 8,17 €. Sie wird mit Wertstellung 14.10.2020 überwiesen.

Lam Research Dividendengutschrift im Oktober 2020

Perspektiven

Seit dem Kauf der Aktie vor 6 Wochen gab es noch keine neuen Quartalszahlen. Sie sind jedoch für den 21. Oktober angekündigt.

Gemerkt habe ich, dass die Aktie an einigen Tagen durchaus konträr zu meinen anderen US-Aktien gehandelt hat. Sie war gerne mal der einzige Tagesverlierer oder auch alleiniger Tagesgewinner. Wenn man so will, hat die Aktie damit einen ausgleichenden Charakter in meinem Depot.

Die Volatilität ist auch nicht zu vernachlässigen. So tauchte die Aktie nach meinem Kauf unter die 300 US$-Marke. Und das nur, um dann innerhalb einiger weniger Tage um 10% zuzulegen.

Inzwischen notiert die Aktie bei 374 US$ und damit bereits 8,5% im Plus gegenüber meinem Kauf. Ich hätte also deutlich günstiger kaufen können, aber gut ist, dass ich überhaupt gekauft habe. So leistet die Aktie nun einen positiven Beitrag zu meiner Depotperformance.

Der Gesamtbetrag meiner Quartalsdividende ist noch nicht besonders hoch. Das liegt im Wesentlichen an der überschaubaren Dividendenrendite von Lam Research. Ich setze hier aber perspektivisch auf weitere Dividendenerhöhungen. So würde bei zwei weiteren Dividendenerhöhungen von jeweils 13% schon in zwei Jahren meine Quartalsdividende statt bei 13 US$ bei 16,60 US$ liegen. Und genau auf diese Kraft des Zinseszinses setze ich!

Bleiben die Quartalszahlen aber überzeugend, dann kann ich mir auch gut vorstellen, dass ich nicht auf die Dividendenerhöhungen warte, sondern auch noch weitere Aktien von Lam Research in mein Depot lege. Denn an Kurssteigerungen glaube ich auch weiterhin. Mal schauen, wie sich die Aktien in den nächsten Wochen entwickelt. Kaufgelegenheiten sollten aufgrund der hohen Schwankungsbreite auch dabei sein. Vielleicht ja schon bei den Quartalszahlen in einer guten Woche.

Auf einen Blick:

Unternehmen:Lam Research Corp.
ISIN:US5128071082
Im Divantis-Depot seit:28.08.2020
Letzter Nachkauf am:01.09.2020
Stückzahl im Divantis-Depot:10
Durchschnittskaufkurs inkl. Gebühren:286,49 €
Gesamtkaufpreis:2.864,90 €
Bisher erhaltene Netto-Dividenden:8,17 €
Aktuelle Strategie:Bei Kursschwäche nachkaufen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Dann bewerte ihn mit einem Klick!

Durchschnittliche Bewertung: 4 / 5. Anzahl der Stimmen: 29

Gib die erste Bewertung für diesen Beitrag ab!

Schade, dass Dir der Beitrag nicht gefallen hat!

Unterstütze die Qualitätsverbesserung!

Möchtest Du mir einen Hinweis geben, was ich besser machen kann?

Kommentar verfassen