Jetzt kommt ein neues Land und eine neue Währung ins Dividendendepot!

USA, Japan und Europa. Das sind die großen Volkswirtschaften, die immer noch die Wirtschaft bestimmen. Klar, China gehört inzwischen dazu. Aber das ist immer noch ein kommunistisches Regime und daher mit Vorsicht zu genießen. Jedenfalls für Aktienanleger.

In meinem Depot halten sich Aktien aus den USA und Europa in etwa die Waage. Hinzu kommen Hong Kong, Australien und die „Sonder-Europäer“ Großbritannien und Schweiz. Japan fehlt bisher völlig. Warum ist das so und warum ändert sich das ab jetzt? „Jetzt kommt ein neues Land und eine neue Währung ins Dividendendepot!“ weiterlesen

Immer noch ratlos über die Entwicklung dieser Aktie

Keurig Dr Pepper steht bei mir auf “Hold”. Seit der Übernahme von Dr Pepper Snapple und der Mega-Dividende im letzten Jahr ist aus der ehemals ordentlichen Portion in meinem Depot ein kleiner Wert geworden.

Jetzt ist erneut die Quartalsdividende fällig und ich schaue in die Glaskugel und überlege, wie ich damit umgehen soll. Zukaufen, verkaufen oder einfach liegen lassen? Mehr dazu in diesem Beitrag. „Immer noch ratlos über die Entwicklung dieser Aktie“ weiterlesen

Bei dieser Aktie kribbelt es mir jetzt in den Fingern

Der Januar verläuft bisher viel besser als gedacht. Zumindest kurzfristig steigen die Aktienkurse wieder und lassen den Dezember in Vergessenheit geraten.

Eine Aktie in meinem Depot hat die große Kurserholung jedoch nicht mitgemacht: der Medizintechnikhersteller Medtronic. Woran das liegt und warum ich die Aktie demnächst nachkaufen will, beschreibe ich in diesem Beitrag. Dividende gab es übrigens auch. „Bei dieser Aktie kribbelt es mir jetzt in den Fingern“ weiterlesen

Zweitgrößter Nahrungsmittelkonzern der Welt im Angriffsmodus

Das Handelsblatt bezeichnete PepsiCo jüngst als zweitgrößten Nahrungsmittelkonzern der Welt nach Nestlé. Es gibt dazu verschiedene Wertungen, je nachdem welches Kriterium man ansetzt (Umsatz, Marktkapitalisierung oder Marktanteile).

In der Marktkapitalisierung steht PepsiCo jedenfalls noch deutlich hinter Coca-Cola zurück. Um so spannender für jeden Aktionär, dass der Konzern in den Angriffsmodus geschaltet hat.

Die aktuelle Zahlung der Quartalsdividende gibt mir Gelegenheit, ein wenig auf PepsiCo zu schauen. „Zweitgrößter Nahrungsmittelkonzern der Welt im Angriffsmodus“ weiterlesen

Spanische Infrastrukturaktie auf Wachstumspfad

Infrastrukturaktien bilden einen festen Bestandteil meines Dividendendepots. In der Regel besitzen sie ein Monopol auf ihre jeweilige Dienstleistung und sind äußerst profitabel.

Flughäfen, Mautstraßen, Wasseranbieter und Stromnetzbetreiber gehören zu solchen Aktien. Mit Red Eléctrica habe ich eine spanische Infrastrukturaktie im Depot, die das Land mit dem Stromnetz versorgt.

Über das Wachstum, das diese Aktie in meinem Depot hinlegt, erfährst Du mehr in diesem Beitrag. „Spanische Infrastrukturaktie auf Wachstumspfad“ weiterlesen

Es geht schon wieder los mit den Dividendenzahlungen

Zum Jahreswechsel hatte ich den Zähler der Dividendenerträge auf 0 gesetzt. Ein komisches Gefühl, wenn man zuvor über 11.000 € auf der Dividendenuhr hatte.

Aber die 0 ist nun bereits Geschichte, denn die erste Dividendenzahlung des Jahres 2019 ist eingetroffen. Wie in den letzten beiden Jahren auch, macht Kimberly-Clark den Anfang. „Es geht schon wieder los mit den Dividendenzahlungen“ weiterlesen

Die Divantis-Anlagestrategie für 2019

Das Jahr 2019 wird turbulent. Es knüpft an das 4. Quartal 2018 nahtlos an. Themen gibt es genug: Handelsstreit USA-China, Brexit, Italien, Europawahl, nachlassendes Wirtschaftswachstum, steigende Inflation, steigende Zinsen – um nur einige zu nennen.

Jedenfalls bis zur Jahresmitte erwarte ich keine Beruhigung. Wie ich mein Depot darauf ausrichte, erfährst Du in diesem Beitrag. „Die Divantis-Anlagestrategie für 2019“ weiterlesen

Der große Jahresrückblick 2018

Das Börsenjahr 2018 ist Geschichte. Und damit schon das zweite Jahr des Divantis-Blogs. Und es war ein ereignisreiches Jahr…

Nach sechs Gewinnjahren in Folge gab es am deutschen Aktienmarkt 2018 erstmals wieder Verluste. Und die waren ganz schön heftig: Der Leitindex DAX büßte mehr als 18 Prozent ein – das verlustreichste Jahr seit der internationalen Finanzkrise 2008!

Ich will die Tradition beibehalten (hier geht es zum Rückblick auf 2017) und die Entwicklung des Divantis-Depots gegen die großen Aktienindizes messen. Und auf das Jahr 2018 zurückblicken. „Der große Jahresrückblick 2018“ weiterlesen